Css Editor Css Editor Css Editor

Die "Startseite": Was muss man beachten?

...Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema

Im Regelfall ist die Startseite eines der ersten Elemente eines Internet-Auftritts, neben der Internet-Adresse oder dem Eintrag bei Google, den der Besucher zu Gesicht bekommt. Und dieser erste Eindruck wiegt besonders schwer, weswegen eine gute Startseite immens wichtig ist. Sie entscheidet mit darüber, ob der Besucher in die Tiefen der Homepage eintaucht und diese erforscht, oder sofort wieder abspringt.

Online Shops verwenden die Startseite oft, um besondere saisonale Rabatte oder Sonderangebote zu bewerben. Bei Websites von Firmen wird oft das Firmengebäude oder eines der Produkte oder Dienstleistungen präsentiert, begleitet vielleicht von dem Slogan des Unternehmens oder einem Begrüßungstext, der das Tätigkeitsfeld des Unternehmens kurz umreißt. So kann der Besucher willkommen geheißen werden und einen ersten Eindruck davon erhalten, was ihn im Detail auf dieser Homepage erwartet.

Die Startseite einer Homepage wurde und wird oft als „Home“ bezeichnet. Die Bezeichnung „Home“ für die Startseite ist auch der Ursprung für den Begriff „Homepage“ in Verwendung für den gesamten Internetauftritt, also die Startseite und alle Unterseiten einer Website.

Homepage Baukästen stellen auch für die Erstellung einer Startseite die einsteigerfreundlichen und komfortabel zu bedienenden Werkzeuge bereit, für die sie geschätzt werden. Die Bilder, Texte und weiteren Elemente der Startseite lassen sich fast ausschließlich bequem per Mausbedienung positionieren, Programmier-Kenntnisse sind keine erforderlich.

Wix Homepage-Baukasten
Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full)

Sehr einfache Bedienung
Die schönsten Designvorlagen
Sehr flexible Gestaltung möglich
Über 100 Mio. Kunden weltweit

0,00 €
Dauerhaft kostenlos
Jimdo Homepage Baukasten
Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full)

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr faire Vertragsbedingungen
Testsieger bei Computerbild & t3n
Beliebtester deutscher Anbieter

0,00 €
Dauerhaft kostenlos

Die Startseite in der Navigation

Manchmal wird die Startseite, also „Home“, durch das Symbol eines kleinen Häuschens dargestellt, so zum Beispiel in der sogenannten „Brotkrümel-Navigation“. In dieser wird innerhalb einer Zeile, beginnend mit „Home“, der Pfad abgebildet, den der Besucher der Homepage von der Startseite aus zurückgelegt hat. Die Brotkrümel-Navigation wird oft in Online Shops verwendet. Wer beispielsweise auf der Produktseite eines bestimmten Kühlschrankmodells gelandet ist, dessen Brotkrümel-Navigation kann wie folgt aussehen: Home – Haushaltsgeräte – Kühlschränke – Hersteller – Modell. Jedes Element der Brotkrümel-Navigation kann direkt angeklickt werden, um sich beispielsweise ohne Umwege alle Kühlschränke desselben Herstellers oder gar alle Kühlschränke im Sortiment anzeigen zu lassen.

Ein weiterer etablierter Web-Standard ist es, das Firmen- oder Homepage-Logo, das meist auf jeder Unterseite des Internet-Auftritts ebenfalls dargestellt wird, so zu verknüpfen, dass der Besucher der Seite mit einem einfachen Klick auf das Logo sofort wieder auf der Startseite landet. Dies erspart dem Besucher unnötiges, mehrmaliges Klicken auf den „Zurück“-Button in seinem Browser (zum Beispiel dem Internet Explorer).


Tipps für die Gestaltung der Startseite

Wie bei einem Besuch im realen Leben ist es auch bei der Startseite wichtig, nicht mit der Tür ins Haus zu fallen. Dies gilt auch für den Gastgeber. Daher sollte die Startseite keinesfalls überladen wirken und den Besucher erschlagen. Die Startseite ist vielmehr der Moment des Ankommens, des ersten sich Orientierens. Einige wenige Informationen, wie zum Beispiel der Slogan des Unternehmens oder Bilder helfen dem Besucher, sofort zu erkennen, um welche Branche es sich handelt bzw. mit welchem Thema er es zu tun bekommt. Ansonsten sollte die Startseite sich darauf beschränken, dem Besucher die Zeit und den Raum zu lassen, sich zunächst mit der Navigation der Homepage vertraut zu machen und sich auf das einzulassen, was als „Look and Feel“ bezeichnet wird, also das Design und die damit erzeugte Atmosphäre der Homepage.

Manche Webseiten verwenden auf ihrer Startseite Animationen, zum Beispiel eine Bildergalerie mit einer Slideshow-Animation, in der, wie bei einer Diashow, drei bis fünf Bilder in einer Endlosschleife nacheinander angezeigt werden. Der Zeitraum, über den die einzelnen Bilder hinweg angezeigt werden bzw. wie schnell sie wechseln, sollte optimal gewählt sein. Besonders wenn die Bilder mit kurzen Begleittexten versehen sind, kann es den Besucher beim ersten Besuch stören, wenn die Bilder so schnell wechseln, dass das aktuelle Bild schon wieder verschwindet, bevor er den Text überhaupt richtig lesen konnte. Andererseits sollten die Bilder auch nicht zu lange angezeigt werden, sonst hat der Besucher die Startseite bereits wieder verlassen, bevor das erste Bild gewechselt hat. Hier helfen Tests mit neutralen Testbesuchern, die das erste Mal die Homepage besuchen und Rückmeldung geben, ob die Slideshow zu schnell, zu langsam oder optimal getaktet ist.

Bei einer den Bildschirm füllenden Startseite werden gern Bilder als Hintergrund eingesetzt. Hier ist auf eine optimale Abstimmung zwischen Text und Hintergrundbild zu achten. Beinhaltet die Startseite verhältnismäßig viel Text, sollte das Hintergrundbild nicht zu hektisch und bunt sein, sondern einen ruhigen Hintergrund mit gutem Farbkontrast zur Schrift bilden. Es empfehlen sich hier eher unscharfe, weichgezeichnete Bilder. So wird die gute Lesbarkeit gewährleistet. Niemand hat Lust, einen Text in weißer Schrift auf einem schwarz-weißen Hintergrundbild zu lesen, bei dem er an allen weißen Stellen des Bildes den Text erraten muss.

Scharfe, großformatige und bunte Bilder können auf Startseiten mit wenig Text verwendet werden. Sie haben hier eine ähnliche Funktion wie bei einem Werbeplakat, nämlich den Slogan oder die Botschaft der Startseite zu unterstreichen und vielleicht noch über den Kanal des Bildmotivs eine zusätzliche Botschaft zu transportieren, die den eigentlichen Text ergänzt oder erweitert.


Fazit

Die Startseite ist eines der wichtigsten Elemente einer Homepage. Sie sollte vom Gesamtkonzept her zum restlichen „Look and Feel“ der Homepage passen. Auf der Startseite mit Animationen oder extravagantem Design zu protzen und auf den folgenden Unterseiten nicht entsprechend nachzuziehen ist genauso unangemessen, wie eine langweilige Startseite, die kein Interesse an den Inhalten der eigentlichen Homepage weckt.

Werkzeuge wie zum Beispiel Google Analytics helfen dabei, die Absprungrate der Besucher einer Homepage jeweils für die einzelnen Unterseiten und die Startseite getrennt zu ermitteln. Wenn schon bei der Startseite ein großer Teil der Besucher die Homepage wieder verlässt, besteht hier definitiv Handlungsbedarf.


Avatar Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
05.07.2016
Zuletzt aktualisiert am:
15.07.2016
Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?

Wir freuen uns über Dein Feedback, da es für uns eine wertvolle Unterstützung dabei ist, die langfristige Qualität unserer Inhalte zu gewährleisten.