10.08.2018 - Testberichte

Wix: Homepage-Testbericht

Wix Header Wix Header Wix Header

Du willst dir selbst eine Homepage bauen, besitzt aber keinerlei Vor- geschweige denn Programmierkenntnisse? Dann könnte Wix dir bei deinem Projekt weiterhelfen - so wie schon über 100 Millionen anderen Website-Inhabern, die keine Zeit oder kleine Budgets hatten. Damit ist Wix der größten Homepage-Baukasten-Provider der Welt.


Folglich weiß Wix auch sehr gut, wie man Usern vor allem zum Einstieg in die Thematik das Leben so leicht wie möglich macht. So bietet sich hier sowohl die Möglichkeit, deine Homepage mit Hilfe einer KI auf die Beine stellen zu lassen, als auch mit dem Wix Editor selbst das Fundament für den neuen Webauftritt zu bauen - ganz ohne Coding, versteht sich. Wie die Bedienung aussieht und welche Funktionen Wix für deine Homepage mitbringt, haben wir ausführlich für dich getestet und zeigen dir in diesem Artikel alle wichtigen Informationen auf, die du wissen musst, wenn du Homepage-Baukästen für deine Website vergleichst.


Funktionen

Es ist vielleicht die wichtigste Frage: Wie gut lässt sich die Webseite bedienen und welche Funktionen beherrscht sie? Völlig egal, was du mit deinem Webseiten-Projekt vorhast, alle Designvorlagen von WIX sind sowohl für normale Computer als auch für Tablets und Smartphones optimiert. Zwischen der mobilen und der herkömmlichen Ansicht kann im Baukasten sehr einfach gewechselt werden. Zusätzlich überzeugt Wix vor allem durch die zahlreichen Apps, die sehr bequem zur eigenen Webseite hinzugefügt werden können.


Online-Shop

Um einen Shop zu integrieren, bedarf es eines entsprechenden Tarifs. Wenn dieser gewählt ist, geht alles ganz schnell: Der Shop kann mit nur einem Klick angebunden werden. Alles wird sehr ausführlich und anschaulich erklärt, Hilfstexte sind meist griffbereit platziert. Auch die Zahlungsmethoden sind breit gefächert: Kreditkarten und Paypal sind ebenso möglich wie Rechnung und Barzahlung. Vieles nimmt der Shop einem ab, etwa das manuelle Anlegen der Artikel: Die Produktdaten können als CSV-Datei importiert werden.


Die Produktpräsentation macht optisch ebenfalls ganz schön was her und der Shop lässt sogar Variantenartikel mit eigener Artikelnummer zu. Und auch für die Kunden wird’s bequem, denn eine Kundenkonto-Funktion ermöglicht den Login in den eigenen Bereich, während die SSL-Verschlüsselung für die sichere Behandlung der Daten sorgt.


Kundenbewertungen sind grundsätzlich leider nicht Teil des Shops, ein entsprechendes Modul kann aber nachträglich hinzugefügt werden. Ebenfalls zu beachten gilt, dass die rechtlichen Voraussetzungen mit dem sehr vielseitigen Wix Online Shop noch nicht alle erfüllt sind. Kleine Anpassungen (z. B. MwSt, Lieferzeit) müssen noch in den Produktbeschreibungen und an anderen Stellen ergänzt werden.


Blog

Der Blog im Homepage-Baukasten von Wix lässt sich mit nur einem Klick prima in die Seite integrieren. und kann von den Besuchern nach Schlüsselbegriffen (Tags) durchforstet werden. Die Veröffentlichung kann zudem termingenau koordiniert werden - also auch während deines Urlaubs. Kommentare zu deinen Blogposts können via Facebook oder Disqus eingebunden werden.


Newsletter

Ein Newslettersystem ist nicht grundsätzlich enthalten, kann aber per App nachgerüstet werden. Achte Darauf, dass für die Anmeldung ein Double-Opt-In durchgeführt wird, andernfalls können rechtliche Schwierigkeiten auftreten.


Erweiterbarkeit

Als hervorhebenswerte Zusatzleistung muss der App-Markt von Wix genannt werden. Hier können zahlreiche Apps geladen werden, mit denen sich die Webseite aufwerten lässt. So gibt es zum Beispiel ein umfangreiches Tool, mit dem sich das Surfverhalten Ihrer Besucher analysieren lässt oder eine App, die all Ihre Social-Media-Kanäle bündelt.


Einige Apps sind kostenpflichtig, für andere muss erst bezahlt werden, falls man alle Funktionen nutzen möchte. Das ist besonders dann optimal, wenn man die App unverbindlich ausprobieren möchte.


Formulare

Wix bietet ein Kontaktformular, mit dem Besucher eine Nachricht versenden können, die per Mail an dich weitergeleitet wird. Das Kontaktformular ließ sich im Testbetrieb leicht integrieren und zuschneiden. Es kann animiert werden, sodass es zum Beispiel in die Webseite hineinfliegt.


Individualisierbarkeit

Ähnlich wie bei Jimdo hält auch der Wix Editor die Möglichkeit der individuellen Codierung bereit, um der Homepage eine persönlichere Note zu verpassen. Via HTML-Code-Element lassen sich außerdem auch zahlreiche zusätzliche Widgets und Tools einbauen. Die Templates etwa können sogar mit selbst hochgeladenen Schriftarten ergänzt werden.


Medien

Eine Bildergalerie möchte fast jeder Anwender auf seiner Webseite haben. Bei Wix kann die Bildergalerie auf 15 verschiedene Arten in Szene gesetzt werden. Eindrucksvoll ist beispielsweise die 3D-Diashow – hier wird der Bildwechsel mit dreidimensionalen Effekten verschönert.


Außer Bildern lassen sich auch Youtube-Videos oder Soundcloud-Dateien einbinden. Schön finden wir, dass extra Buttons für die Verknüpfung mit iTunes und Spotify vorhanden sind.


Hosting

Wix hostet deine Domain, Mail-Adressen, Postfächer und alles, was zu deiner Website gehört. Das ist sehr entspannt, denn so musst du dich nicht um viele Angelegenheiten bei vielen Anbietern kümmern, sondern bekommst alles aus einer Hand und kannst dich auf das Wesentliche konzentrieren.


SEO

Bei Wix kannst du deine Seite für Suchmaschinen aufbereiten, indem du eine exakte Beschreibung der Seite verfasst und einige Schlüsselwörter festlegst. Hierzu kann ein Erklär-Video angesehen werden, in dem das genaue Vorgehen erläutert wird. Für deine Bilder kannst du sogar individuelle Alt-Tags hinterlegen. Nur bei den Bildernamen muss Wix noch etwas nachbessern, diese muten meist etwas kryptisch an und sind so nicht optimal für SEO.


Vorbildlich ist wiederum die Anbindung an die sozialen Netzwerke. So lässt sich der Facebook-gefällt-mir-Button nach Belieben anpassen und daneben die Profilbilder der Menschen anzeigen, denen Ihre Seite gefällt. Die Verknüpfung mit Twitter geht ebenfalls leicht von der Hand, erwähnenswerter ist aber, dass es auch Buttons für hierzulande exotische Netzwerke gibt, wie beispielsweise Pinterest oder vk.com – das „russische Facebook“.


Mehrsprachigkeit

Gerade Anwender aus der Hotel- und Gastrobranche sind auf eine mehrsprachige Webseite angewiesen. Wix Editor unterstützt erfreulicherweise ganze 16 Sprachen. Auch die Erstellung mehrsprachiger Websites ist damit möglich - aber mit Vorsicht zu genießen, denn die URLs können dabei nicht für jede Sprache anpassen kann und sich somit in Sachen SEO ein Bein stellen könnte.


E-Mail-Postfach

Ein eigenes E-Mail-Postfach ist in keinem Tarif enthalten, man kann es aber sehr einfach dazukaufen und erhält dann auch noch eine Business-App von Google obendrauf, die über Cloud-Speicher und weitere Funktionen verfügt.


Templates/Design-Vorlagen

Das Design ist die größte Stärke von Wix. Der optische Gesamteindruck ist sehr gut. Was Wix von anderen Anbietern abhebt, sind die zahlreichen Designvorlagen für die verschiedensten Branchen und Zwecke. Die Vorlagen sehen fabelhaft aus und kommen in professionellem Layout daher. Sie können inklusive der Bilder übernommen werden. Unabhängig von den Vorlagen steht eine üppige Auswahl an Gratisbildern bereit, die allesamt einen hochwertigen Eindruck machen.


Eine Kleinigkeit gilt es hier zu beachten: Ist das Design einmal ausgewählt, kann leider nicht so einfach zu einem anderen Template gewechselt werden. Die super flexiblen Umgestaltungsmöglichkeiten innerhalb eines Designs sind jedoch so umfassend, dass das locker wieder wettgemacht wird. Somit obliegt dem User die Entscheidung, ob das ein Manko oder ein Pluspunkt ist…


Mitgliederbereich

Ein Mitgliederbereich ist bei Wix Editor nicht standardmäßig vorhanden, kann aber über diverse Wix Apps integriert werden. Damit kannst du deiner Homepage eine Anmeldeleiste mit Login-Button, eine Profilkarte und einen "Mein Account"-Bereich hinzufügen. Alles was dabei beachtet werden muss, liefert Wix bedarfsgerecht genau da, wo die Frage aufkommt. Praktisch!


DSGVO

Automatisch rechtssicher ist deine Site bzw. dein Shop nicht. Während der große Teil der Anbieter den User damit völlig allein lässt, hat sich Wix aber immerhin sehr umfassend mit dem Thema DSGVO beschäftigt und bietet dir umfassende Infos, Tipps und sogar Anleitungen, wo und wie du deine Online-Präsenz DSGVO-konform machst. Chapeau!


Bedienbarkeit

Wenn es bei der Bedienung hakt, wird das Erstellen der Webseite zur Geduldsprobe. Deshalb sind eine einfache Bedienung und zahlreiche Hilfsmöglichkeiten ein wichtiger Faktor. Das erwartet dich bei Wix in Fragen der Bedienbarkeit:


Bedienoberfläche

Die Nutzeroberfläche ist deutschsprachig und klar strukturiert. Wix setzt nicht so stark auf Drag-and-Drop-Bedienung wie die Konkurrenz. Das Verschieben der Design-Elemente klappt aber spitzenmäßig. Keine Spur von den leichten Zickereien, die man hier bei anderen Anbietern erlebt. Ein sehr umfangreiches Einrichtungshandbuch und Video-Anleitungen sind vorhanden.


Einstellungen

Alle Einstellungen sind sehr schnell und einfach in der Kopfleiste des Backends zu finden und zu tätigen. Dank des übersichtlichen Interface sind diese relativ selbsterklärend. Bei Unklarheiten ist Wix immer mit einer kurzen aber anschaulichen Erklärung zur Stelle.


Apps/Desktop

Es gibt noch eine weitere App, die aber nur für dich als Websiteinhaber interessant ist. Mit der Wix App kannst du deine Homepage von überall her auf dem Smartphone oder Tablet Steuern, neue Inhalte erstellen, Veranstaltungen verwalten, Blogbeiträge veröffentlichen, Mitglieder einladen, Organisatorisches einstellen und sehr viel mehr. Alternativ kannst du deine Website aber natürlich auch auf dem Desktop deines PCs bedienen.


Backup

Anders als bei vielen anderen Anbietern gibt es bei Wix eine Backup-Funktion mit Wiederherstellungsoption. Das ganze gestaltet sich mit einer Revisionsverwaltung relativ einfach. Die Sicherung erfolgt automatisch. Und wenn mal was schiefgeht, kann man einfach die Panne mit der vorherigen Version überschreiben. Ein klarer Pluspunkt!


Support

Bei Problemen mit der Webseite will man nicht alleine gelassen werden. Deshalb zeichnen sich empfehlenswerte Anbieter durch einen starken Kundensupport aus. Der Frage-Antwort-Bereich bei Wix liefert einen Überblick der gängigsten Fragen zum Homepage-Baukasten. Sehr praxisorientiert ist die Positionierung des Bereichs: Er findet sich nicht auf einer separaten Seite, sondern direkt beim jeweiligen Funktionselement. Selbiges gilt für die gelungenen Erklärvideos.


Für weitere Fragen gibt es einen deutschen E-Mail-Support. Auf telefonische Hilfe müssen die Kunden von Wix leider verzichten. Die vorgefertigten Antworten überzeugen sowohl in schriftlicher wie auch in audiovisueller Form. Einzig der nicht vorhandenen Telefonsupport ist ein kleiner Wermutstropfen.


Preise in der Übersicht

Um eine Qualitäts-Webseite zu erstellen, musst du einen Vertrag abschließen. Bevor du dich für einen Tarif entscheidest, solltest du klären, welche Leistung benötigt wird, und wie viel du ausgeben möchtest. Soll ein Shop integriert werden, gibt es Pakete, die sowohl die Homepage als auch den Shop enthalten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut.


Alle kostenpflichtigen Tarife von Wix lassen sich einmalig für je 14 Tage kostenlos testen. Ein Tarif ist sogar völlig kostenfrei. Wer flexibel sein will, sollte sich für die monatliche Zahlung entscheiden, dann beträgt auch die Mindestlaufzeit nur einen Monat. Bei der günstigeren jährlichen Zahlung kann erst nach einem Jahr gekündigt werden.


Außer im kostenfreien Tarif kann eine bereits vorhandene Internetadresse problemlos weitergenutzt werden. Im kostenfreien Tarif ist ebenso wie im Tarif Connect Domain keine namentlich personalisierbare Domain inbegriffen; doch immerhin verfügen beide Tarife über ein halbes Gigabyte Speicher.

0,00€*

Free

Kostenlose Website mit Werbung. Nicht enthalten: eine eigene Domain.

4,50€*

Connect Domain

Hier kann man seine eigene Domain mit der Website verbinden. Die Werbung bleibt allerdings.

8,50€*

Combo

Toll für eine professionelle Website: keine Werbung und ausreichend Speicherplatz.

12,50€*

Unlimited

Der richtige Tarif, falls Sie viel Speicherplatz benötigen (10GB enthalten).

17,00€*

Business Basic

Für eine professionelle Hompepage inkl. Online Shop.

24,50€*

VIP

Professionelle All-in-one Business Homepage ohne Shop.

25,00€*

Business Unlimited

Professioneller Unlimited Online-Shop mit 35GB Speicherplatz.

35,00€*

Business VIP

Professioneller VIP Online-Shop mit 50GB Speicherplatz.

* zzgl. MwSt., Preise pro Monat bei jährlicher Bezahlung.

Domain in bestimmten Tarifen inklusive.


Fazit:

Vor allem die guten Vertragskonditionen und das erstklassige Design sprechen für den Homepage-Baukasten von Wix. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt und neben der kostenfreien Testphase gibt es auch einen komplett kostenfreien Tarif.


Das Speichervolumen hängt vom Tarif ab, sollte aber in den meisten Fällen ausreichen. Die Funktionselemente machen einen sehr durchdachten Eindruck. Mit Hilfe von unzähligen Apps lässt sich die Webseite umfangreich erweitern und sogar mehrsprachig gestalten. Das Design von Wix ist großartig. Dazu tragen auch die sehr guten Design-Vorlagen für zahlreiche Branchen bei.


Nochmals bereichert wird das Design durch einen ausgezeichneten Fundus an Gratisbildern, die man für die eigene Webseite verwenden darf. Auch die Suchmaschinenoptimierung erfüllt die Erwartungen und die Anbindung an die sozialen Netzwerke kann überzeugen. Hilfe bekommt man in einem nützlichen Frage-Antwort-Bereich oder den vielen Erklärvideos. Für weitere Fragen gibt es einen deutschsprachigen E-Mail-Support, aber keine Telefon-Hotline.


Kurzum: 100 Mio. Nutzer können sich nicht irren: Wix bietet den schönsten Homepage-Baukasten und punktet auch in allen anderen Kategorien.



Der Autor
Avatar Avatar Avatar
Lorenz Graubner
Hallo, ich heiße Lorenz. Ich beschäftige mich seit vielen Jahren mit der Erstellung von Websites und bin der Meinung, dass der Weg zur eigenen Website nie einfacher war als heute. Wie das geht, möchte ich dir hier zeigen.