Css Editor Css Editor Css Editor

Kurs zum Homepage erstellen (HTML)

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Ob Fernlehrgänge oder Volkshochschulkurse – Web Programmierung hat auch einen festen Platz in der Erwachsenenbildung eingenommen. Manch einer, der sich mit dem Gedanken trägt eine eigene Homepage zu erstellen, steht daher vor der Frage, was die bessere Methode sei: HTML zu lernen oder einen Homepage-Baukasten zu verwenden.


Der folgende Ratgeber soll dabei eine Entscheidungshilfe bieten. Vier der wichtigsten Gesichtspunkte, nämlich der Zeitaufwand, der eingeplant werden sollte, die Grenzen von HTML, die Zukunftssicherheit der eigenen Homepage sowie fehlerfreier Code werden in diesem Ratgeber ausführlich behandelt.


Zeitaufwand

Obwohl HTML vergleichsweise leicht zu erlernen ist, ist der Zeitaufwand nicht zu unterschätzen. Je nachdem, ob man einen Fernlehrgang belegt und sich anhand der Unterlagen im Selbststudium weiterbildet, oder einen VHS-Kurs besucht, der ein oder zwei Mal pro Woche stattfindet, können schnell mehrere Wochen oder Monate ins Land gehen, bevor man HTML richtig beherrscht. Mit einem Homepage-Baukasten hingegen hat man das Grundgerüst für die eigene Homepage in einem halben Tag erstellt. Die eigene Homepage kann, abhängig davon wie umfangreich sie ist und wie viele Unterseiten sie enthält, meist noch innerhalb eines Tages online gestellt werden.


Nur eine Programmiersprache

HTML ist nur eine einzige Programmiersprache unter vielen, die für die Erstellung einer Homepage beherrscht werden muss. HTML gibt nur die logische Struktur der Dokumente vor, das heißt es kennzeichnet Überschriften, Absätze, Bilder und andere Elemente des Inhalts. Bereits wenn es um das optische Erscheinungsbild wie Farben, Abstände oder Anordnung der einzelnen Inhaltselemente auf der Homepage geht, kommen als weitere Programmiersprachen CSS und JavaScript ins Spiel. Und interaktive Elemente wie Kontakt-Formulare und Suchfelder werden in PHP programmiert. Zu all diesen Programmiersprachen gibt es zahlreiche Bibliotheken und Frameworks wie zum Beispiel JQuery zu JavaScript. Wenn man nun in Betracht zieht, dass das Erlernen von HTML als einfachste dieser Programmiersprachen bereits Monate dauern kann, dann hat man eine vage Vorstellung davon, wie lange es dauern würde, all diese anderen Programmiersprachen zu erlernen.


Zukunftssicherheit

Programmiersprachen werden ständig weiter entwickelt. Aktueller Web Standard sind zum Beispiel HTML 5 und CSS 3. Eine Programmiersprache selbst zu erlernen bedeutet auch, sich darauf einzulassen, dass man sein Wissen ständig Up to Date halten muss. Bei einem Homepage Baukasten hingegen muss man sich um Zukunftssicherheit keine Sorgen machen. Die Homepage Baukästen werden von den Anbietern stets an die aktuellen Web Standards angepasst, so dass immer gewährleistet ist, dass die neuesten Versionen aller Programmiersprachen zum Einsatz kommen.


Fehlerfreier Code

Ein fehlerfreier HTML-Code ist nicht nur für das korrekte Funktionieren einer Webseite unerlässlich. Es spielt zudem auch bei der Suchmaschinenoptimierung eine große Rolle. Google und Co. stufen Webseiten, deren Code fehlerhaft ist, im Ranking herunter. Bei einem Homepage-Baukasten kann man sich darauf verlassen, dass der automatisch erzeugte Code auch fehlerfrei und damit suchmaschinenoptimiert ist.


Avatar Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: