Private Homepage: Was muss ich bei der "Startseite" beachten?

...Hier finden Sie alles Wissenswerte zum Thema
Css Editor Css Editor Css Editor

Willkommen auf der Homepage von Klaus & Brigitte! Das ist der Internetauftritt von Max Mustermann. Solche und ähnliche Willkommenstexte auf der Startseite gehören längst der Vergangenheit an – doch insgesamt hat die Startseite auch bei privaten Homepages nichts an Wichtigkeit verloren.

Damit die eigene Webseite ein Erfolg wird und viele Besucher gerne länger auf ihr verweilen, gibt es im folgenden Ratgeber einige Tipps die helfen, eine gute Startseite für private Internet-Auftritte zu gestalten.


Einen guten Überblick schaffen

Der erste Eindruck entscheidet auch im Internet. Internetnutzer suchen zwar heute oft nur nach bestimmten Stichwörtern in Suchmaschinen und landen dadurch häufiger auf den Unterseiten eines Internet-Auftritts, wie der Kontakt- oder Impressumseite. Dennoch klicken die meisten immer wieder zurück auf die Startseite, um sich allgemeine Informationen über den Zweck der besuchten privaten Homepage zu holen. Schließlich wäre es ein Unding, auf jeder Unterseite die Mission der Seite zu erläutern [1]. Und genau an dieser Stelle sollten auch private Website-Betreiber anknüpfen!


Als Grundregel gilt: Je wichtiger eine Information ist, desto eher gehört sie auf die Startseite. Um dem Seitenbesucher eine fundierte Übersicht über die Homepage zu bieten, sollten alle wesentliche Informationen in Kurzform bereits auf der Startseite klar und gut strukturiert zu finden sein.


Die wohl wichtigste Info ist dabei natürlich die Idee hinter der Webseite bzw. welche Absicht der Besitzer mit ihr verfolgt. Möchte man seine Gartenfertigkeiten mit schönen Bildern und hilfreichen Tipps präsentieren? Oder ist die private Homepage eine Hommage an einen berühmten Künstler? Verpacken Sie die Ideen in einen möglichst kurzen Text ohne unnötige Ausschweifungen. Noch klarer wird die Botschaft, wenn das Thema auch prägnant durch einen kurzen Satz oder eine Art Spruch transportiert wird.


Große Bilder liegen im Trend

Große Bilder auf der Startseite machen sich auch auf privaten Websites ziemlich gut. Allerdings sollte man hier genau darauf achten, welches Bild für den eigenen Inhalt steht und sich bewusst machen, dass es das Erste ist, was die Besucher sehen. Bilder mit Menschen machen eine Startseite in der Regel persönlich – und gerade bei privaten Websites kann man in dieser Hinsicht aus dem Vollen schöpfen. Allerdings sollte man auch hier darauf achten, keine Bild- und Persönlichkeitsrechte zu verletzen.


Baut man seinen Internetauftritt ganz unkompliziert mit einem Homepage Baukasten auf, gibt es eine Reihe an verschiedenen Werkzeugen, die eine Startseite optisch auf ein hohes Level bringen. Neben standardmäßigen Standbildern kann man aus sogenannten „Slidern“ wählen. Slider sind im Prinzip Ansammlungen von Bildern, die automatisch durchwechseln und somit gleich auf der Startseite für echte Hingucker sorgen können. Die Frequenzzeit, die Größe oder auch die Anzahl der Bilder können mit den meisten Tools problemlos eingestellt werden.


Kontaktdaten sind oft ein Plus

Wer mit seiner privaten Homepage Gleichgesinnte erreichen möchte, sollte überlegen auch auf der Startseite zusätzlich und in knapper Form seine wichtigsten Kontaktdaten anzubringen [3]. Als Grundregel gilt dabei: Je besser Kontaktdaten auf einer Website zu finden sind und je einfacher sich die Kontaktaufnahme gestaltet, desto mehr Menschen nehmen in der Regel Kontakt mit dem Website-Betreiber auf. Dies kann mitunter auch Nachteile haben. Wer nicht ständig telefonisch erreichbar ist bzw. erreichbar sein möchte, kann auf der Startseite auch auf ein Kontaktformular hinweisen, auf das der Besucher weitergeleitet wird. Die Kontaktaufnahme wird dadurch erleichtert, ohne persönliche Kontaktdaten im Internet zu verbreiten.


Links als Anreiz

Nachdem sich der Seitenbesucher einen Überblick über die Homepage verschafft hat, sucht er meist etwas ziellos im Navigationsmenü nach Unterseiten, die für ihn interessant sein könnten. Links auf der Startseite können dazu verwendet werden, eine spezielle Unterseite für Besucher besonders hervor zu heben. Dieser Anreiz in Form eines Links kann verstärkt werden, indem der Seitenersteller zum Klicken auf den Link auffordert [1]. Solche Aufforderungen sollten sinnvollerweise sympathisch formuliert werden, da sie sonst ihre Wirkung verfehlen.


Lesbarkeit nicht vergessen!

Ein klares No-Go ist eine Schriftart oder -größe, die für die Besucher schlecht oder gar nicht zu lesen ist. Darauf sollte jeder Website-Betreiber, egal um welche Homepage es sich handelt, unbedingt achten. Hier empfiehlt es sich, den eigenen Geschmack in den Hintergrund zu rücken und sich zu überlegen, welche Schriftarten und Gestaltungen gut bei der Masse oder der eigenen Zielgruppe ankommen [2].


Auf Facebook, Twitter & Co. verweisen

Die Startseite eignet sich hervorragend dafür, die eigene Website mit Social Media Kanälen zu verknüpfen. Sollte die private Homepage mit sozialen Netzwerken im Zusammenhang stehen, wäre es eine Verschwendung von Potenzial, wenn man beides nicht miteinander verbindet. Durch direkte Links auf der Startseite können Besucher schnell und unkompliziert ihren sozialen Medien folgen oder sie abonnieren. Das steigert nicht nur die Beliebtheit der eigenen Webpräsenz, sondern ermöglicht das Teilen von Inhalten und somit eine breitere Zielgruppe.


Fazit

Die Startseite, so selbstverständlich wie sie erscheint, ist ein wichtiger Angelpunkt jeder privaten Webseite. Von ihr gehen viele Aktionen des Besuchers aus und zu ihr finden viele wieder zurück, wenn sie den Überblick verlieren. Deshalb ist bei der Gestaltung der Startseite viel Sorgfalt gefragt. Halbherzig aufgebaute Startseiten fallen sehr schnell negativ auf und verscheuchen im schlimmsten Fall ihre Besucher. Viele Homepage-Baukästen haben eigene Design-Vorlagen für unterschiedlichste Arten von Startseiten. Damit lassen sich einfach und ohne Erfahrung im Web-Design professionell aussehende Startseiten erstellen, die automatisch alle wesentlichen Elemente beinhalten.


People Avatars Black 17 Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: