So richtest Du ein Portfolio Template bei Weebly ein

Weebly Header Weebly Header Weebly Header

Ursprünglich bezeichnet ein Portfolio eine Sammelmappe oder auch eine Brieftasche. Heute ist der Begriff sehr weitläufig. In der Finanzwelt wird unter Portfolio eine Zusammenstellung von unterschiedlichen Vermögenswerten verstanden, während ein Marketingunternehmen seine Dienstleistungen, Produkte und Marken darunter versteht. Für Kreative bedeutet ein Portfolio die Zusammenstellung der besten und wichtigsten bisher geleisteten Arbeiten. So können sich deren Kunden ein Bild von der Arbeitsweise und Qualität machen.


Im Bereich der Websites wird der Begriff Portfolio genauso unterschiedlich verwendet. Beispielsweise zeigt ein freiberuflicher Grafiker auf seiner Internetseite seine besten Werke oder eine Werbeagentur ihre Dienstleistungen. Das Portfolio ist also immer eine Zusammenstellung von mehreren Dingen. Damit dabei die Übersicht nicht verloren geht, bietet Weebly Portfolio-Templates an. Das sind vorgefertigte Designs, die übersichtlich Grafiken, Fotos, Videos und Ähnliches präsentieren.

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
5 Minuten

1 Portfolio-Template nach Registrierung auswählen

Id 429 Bild 2 Id 429 Bild 2 Id 429 Bild 2

Nach der Registrierung bei weebly, kannst Du Dir ein Tempalte aussuchen, was am ehesten zu Deinen Vorstellungen passt. Hast du eins gefunden, klicke auf „Auswählen“.

Id 429 Bild 2 A Id 429 Bild 2 A Id 429 Bild 2 A

Anschließend wirst Du noch gefragt, wie Deine Domain heißen soll. Hast Du noch keine eigene Domain oder willst Du erstmal Weebly testen, ohne Geld für eine Domain auszugeben, dann trage einfach in der ersten Zeile den gewünschten Namen ein. Es wird jetzt eine Subdomain erstellt, die sich aus Deinem Wunschnamen und weebly.com zusammensetzt. Eine richtige Domain in der Art „www.meinwunschname.de“ kannst Du später immer noch beantragen. Klicke auf „Weiter“. Das System erstellt ein Portfolio-Template, was Du mit Inhalten befüllen kannst.


2 Template ändern

Id 429 Bild 3 Id 429 Bild 3 Id 429 Bild 3

Hast Du bereits eine Website bei Weebly angelegt und willst sie in einem Portfolio-Template präsentieren, dann melde Dich zunächst an und gehe in den Bearbeitungsmodus der Website. In der Zeile am oberen Bildschirmrand steht der Punkt „Theme“ – was in der Praxis dasselbe wie „Template“ bedeutet. Klicke „Theme“ an.

Id 429 Bild 3 A Id 429 Bild 3 A Id 429 Bild 3 A

Jetzt erscheint auf der linken Seite eine Leiste mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten. Wähle gleich die Erste „Theme ändern“.


3 Portfolio-Template wählen

Id 429 Bild 4 Id 429 Bild 4 Id 429 Bild 4

Nachdem Du den Punkt angewählt hast, erscheint ein Auswahlfenster mit allen verfügbaren Themes bzw. Templates. Gehe hier auf den Link „Portfolio“ und wähle anschließend das passende Template aus.

Id 429 Bild 4 A Id 429 Bild 4 A Id 429 Bild 4 A

Willst Du kein neues Template wählen, dann kannst Du das Fenster jederzeit über die Schaltfläche „Schließen“ oben links wegklicken.


Der Autor
Thomas Kirsche Magazin Thomas Kirsche Magazin Thomas Kirsche Magazin
Thomas Kirsche
Meine erste Website entwarf und programmierte ich im Jahr 2001. Damals faszinierten mich HTML und vor allem Flash und natürlich ansprechende Inhalte. Seit 2006 arbeite ich als freier Autor und Journalist. Dabei liebe ich es, unterschiedliche Themenfelder zu bearbeiten. Beim Blick über den Tellerrand sprießen nämlich nur so die Ideen. Schwerpunkte meiner Arbeit sind neben „SEO-Texten“, „Ratgebern“, „Produkttests“ auch „Bloggen“ und „Podcasting“ – ein wieder neu aufflammendes und spannendes Medium.