Homepage mit Kalender

Css Editor Css Editor Css Editor

Ganz gleich, ob es um die Planung beruflicher und geschäftlicher Termine oder die Freizeitgestaltung oder Urlaubsplanung geht – Zeit ist ein kostbares Gut und will entsprechend sorgsam verwaltet werden. Mit dem Kalender auf der eigenen Homepage erleichtern es die Betreiber der Website ihren Besuchern diese Planungen schnell und komfortabel vorzunehmen, ohne die Homepage verlassen oder telefonisch oder per E-Mail nähere Informationen einholen zu müssen.


Der folgende Ratgeber liefert Informationen und Tipps rund um die Gestaltung einer Homepage mit Kalender mit Hilfe eines Homepage-Baukastens.

Warum eine Homepage mit Kalender?

Das Einsatzfeld eines Kalenders auf einer Homepage geht weit über das Anzeigen des aktuellen Datums hinaus. Eigentlich sind dem kreativen Einsatz eines Kalenders zur Arbeitserleichterung und -organisation keine Grenzen gesetzt. Der Kalender einer Homepage lässt sich hinsichtlich Farbgebung, Darstellung in Wochen-, Monats- oder Jahresansicht und vielen anderen Belangen frei konfigurieren. Dadurch kann er in den unterschiedlichsten Bereichen – von Sportvereinen über Konzertveranstalter bis zur Hotellerie – eingesetzt werden.


Vorteile einer Homepage mit Kalender

Ein Kalender auf der eigenen Homepage erleichtert in vielen Bereichen die Organisation. Je nach Einsatzzweck kann er in Vereinen die interne Kommunikation verbessern, Buchungsabläufe für Ferienwohnungen vereinfachen oder Gäste eines angesagten Clubs über regelmäßige Events und besondere Highlights informieren.

Kalender als Belegungskalender

Information

Für Besitzer von beispielsweise einer Ferienwohnung oder einem Ferienhäuschen erleichtert der Kalender die Verwaltung von Buchungen. Wird der Kalender als Belegungskalender genutzt, können Interessenten bereits auf der Homepage sehen, ob zu dem gewünschten Termin die Unterkunft vermietet ist oder nicht. Wird der Belegungskalender stets aktuell gehalten, entfallen so unnötige Telefonate und E-Mails und er kann als wichtige Service-Leistung genutzt werden. Zusätzlich lässt die Integration eines Kalender als Belegungskalenders auf der eigenen Homepage eine Unabhängigkeit von Reiseveranstaltern zu. Denn diese verlangen für ihre Vermittlungsleistungen oft Gebühren. So kann man diese umgehen und bares Geld sparen.

Kalender als Veranstaltungskalender

Aktivitaet

Für Theater- oder Gastronomie-Betriebe mit besonderen Events kann der Kalender auf der eigenen Homepage als Veranstaltungskalender genutzt werden. So werden Kunden und Gäste über Konzerte, Lesungen und andere Veranstaltungen auf dem Laufenden gehalten. Auch wiederkehrende Termine wie eine 80er-Party an jedem Donnerstag der Woche sind im Handumdrehen für das ganze Jahr fest eingestellt, sodass nur Abweichungen händisch eingepflegt werden müssen.


Des Weiteren stehen für den Veranstaltungskalender verschiedene Darstellungsformen wie Listen-, Wochen- oder Monatsansicht zur Verfügung. Zu den Veranstaltungen lassen sich auch umfangreichere Begleittexte mit detaillierten Informationen verfassen. Auch ist die Anzahl der Veranstaltungskalender nicht begrenzt. So kann man beispielsweise einen öffentlichen Veranstaltungskalender auf die Startseite der Homepage stellen, der für Kunden oder Fans bestimmt ist, und in einem passwortgeschützten Mitglieder-Bereich interne Termine, die nur für Mitarbeiter oder Mitglieder zugänglich sein sollen.


Umfangreiche Veranstaltungskalender bieten darüber hinaus Funktionen wie eine farbliche Kennzeichnung einzelner oder regelmäßiger Veranstaltungen. Das erleichtert den Besuchern der Homepage die Orientierung im Veranstaltungskalender und dem Homepage-Betreiber die Organisation.

Kalender zur Vereinsorganisation

Sich Abheben

Ob regelmäßiges Training oder die Teilnahme an Turnieren und anderen Wettkämpfen: Der Kalender erleichtert die Organisation bei Sport- und anderen Vereinen. Dabei lässt sich auch genau festlegen, welche Kalender öffentlich einsehbar sein sollen, und auf welche nur Vereinsmitglieder Zugriff haben. Über einen Kalender auf einer durch Passwort geschützten Unterseite der Homepage lassen sich etwa vereinsinterne Termine wie die Vorstandssitzung oder Vereinsfeste kommunizieren und koordinieren.

Kalender als Buchungskalender

Umsatz

Musiker, Bands, Autoren oder Experten, die häufig zu Konferenzen, Talkshows oder Interviews eingeladen werden, können sowohl ihren Fans, als auch den Organisatoren von Veranstaltungen die Arbeit erleichtern, indem sie diese über bereits ausgebuchte Termine auf dem aktuellen Stand halten. Fans wissen dann, wann und wo ihr Idol auftritt, und Veranstalter können Buchungsanfragen zum Beispiel bei einer größeren Tour unter Berücksichtigung der anderen Termine stellen.


Wissenswertes

Das Geheimnis für den Erfolg von Homepage Baukästen liegt in deren benutzerfreundlichen Bedienung, die es auch Laien ohne Programmier-Kenntnisse ermöglicht, zu beeindruckenden Ergebnissen zu kommen. Dieser Bedienkomfort wird durch den modularen Aufbau des Baukastens erreicht. So gibt es für das Design sogenannte Templates, die als Vorlage bereitgestellt werden, und die nach eigenen Wünschen angepasst und individualisiert werden können.


Für den Inhalt gibt es sogenannte Widgets, was wiederum kleine Bausteine sind, die für die ganz unterschiedlichen Arten von Inhalten oder Funktionen zuständig sind. Der Kalender ist eines dieser Widgets. Er wird einfach mit der Maus an die gewünschte Stelle innerhalb der Homepage gezogen und kann anschließend angepasst und konfiguriert werden. Bei der Auswahl des richtigen Baukastens sollte also auch darauf geachtet werden, dass ein Kalender-Widget mit zum Funktionsumfang gehört.



People Avatars Black 17 Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: