Homepage für Zahnärzte erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Im Zeitalter des Internets und der Digitalisierung ist die Online-Darstellung einer Zahnarztpraxis wichtiger denn je. Dabei können ein ansprechendes Design, klare Strukturen, Aktualität und eine gute Bedienbarkeit Kriterien sein, um sich von der Masse an Zahnärzten abzuheben.

Patienten legen zudem die Gesundheit ihrer Zähne in die Hände von Zahnärzten. Das Vertrauen zwischen Patient und Zahnarzt ist ein wichtiger Faktor im Genesungsprozess. Daher ist die richtige Auswahl der Praxis für viele Personen nicht leicht. Eine professionelle Homepage kann dabei helfen, diesen Patienten die Entscheidung zu erleichtern. Durch einen guten Internetauftritt steigen mitunter Sympathie und Vertrauen gegenüber der Zahnarztpraxis. Daher ist es unerlässlich eine professionelle Website zu gestalten.

 

Der folgende Text gibt einen Überblick über die hilfreichsten Fakten für die eigene Website. Zuerst werden die Vorteile präsentiert und danach die wichtigsten Menüpunkte einer Zahnarzt-Homepage aufgezeigt. Anschließend werden die bei der Erstellung zu beachtenden Inhalte erläutert. Zudem erhältst Du Informationen über „Homepage Baukästen“ und die Vorteile dieser gegenüber anderen Systemen bei der Erstellung der Website. Zuletzt findest Du sinnvolle Tipps, wie Du für Dich und Deine Homepage den passenden Baukasten-Anbieter findest und bei der Suche beachten musst.

Jimdo Homepage-Baukasten
Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full)

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr faire Vertragsbedingungen
Testsieger bei Computerbild & t3n
Beliebtester deutscher Anbieter

5,00 € -100 %
0,00 €
kostenlos testen
1und1 Homepage-Baukasten
Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Half)

Sehr einfache Bedienung
Bester Leistungsumfang im Test
24 Stunden Support bei Problemen
500 Design-Vorlagen für alle Branchen

6,99 -50 %
2,99 €
pro Monat im 1. Jahr

Vorteile: Homepage für Zahnarzt

Eine eigene Homepage zu besitzen, bietet zahlreiche Vorteile. In erster Linie steigt dadurch die Aufmerksamkeit und die Bekanntheit. Nur wer im Netz ist, kann dort auch gefunden werden. Außerdem erhalten Patienten einen guten Überblick über das Leistungsspektrum des Zahnarztes und seiner Praxis und erfahren so, inwieweit geeignete Therapiemaßnahmen vorhanden sind. Besonders Kompetenzen in speziellen Fachbereichen lassen sich dadurch präsentieren.

Kunden gewinnen

Kunden Gewinnen

Mit einer professionelle Homepage kann ein großer Kundenstamm aufgebaut werden. Durch die größere Aufmerksamkeit im Internet finden neue Patienten zur Praxis. Schließlich lebt ein Zahnarzt von seinen Patienten. Durch ein optisch ansprechendes Design fühlen sich zudem mehr Patienten angesprochen und greifen auf die Praxis zurück.

Bekanntheit steigern

Steigerung

Die eigene Homepage ermöglicht es, schnell und leicht im Netz gefunden zu werden. Dadurch kann die Bekanntheit der Praxis gesteigert werden. Dies führt unter anderem dazu, dass mehr Patienten aufmerksam werden. Auf eine professionelle Website sollte daher nicht verzichtet werden.

Kompetenzen zeigen

Kompetenz

Für viele Patienten zählt das Leistungsangebot eines Zahnarztes. Da keiner gerne die Katze im Sack kaufen will, müssen auch Zahnarztpraxen ihre Kompetenzen auflisten. Daher ist die Website der ideale Ort, um seine Leistungen zu präsentieren. Dadurch können Patienten auch gezielt nach bestimmten Methoden und Maßnahmen suchen.

Kontaktmöglichkeiten schaffen

Interaktion

Eine gesteigerte Aufmerksamkeit bringt auch neue Kontakte. Die Vernetzung mit anderen Zahnärzten oder Unternehmen wird deutlich vereinfacht. Besonders für Personen, die ihr Wissen weitergeben wollen, bietet eine eigene Website gute Kontaktmöglichkeiten für Seminare und interessante Diskussionen.


Beispielseite: Homepage für Zahnarzt

Um das Beste aus seiner Zahnarzt-Homepage zu holen, kann es hilfreich sein, andere Seiten zu betrachten. Dies gibt einen guten Überblick über die wichtigsten Details, die eine professionelle Website haben muss. Gestaltung und Inhalt sind dabei das A und O. Wie sind diese aufgebaut? Was sind die wichtigsten Elemente? Dadurch lassen sich auch neue Ideen für die eigene Website finden. Vor allem für Anfänger bietet dies eine praktische Möglichkeit ein Grundgerüst für die Homepage zu entwerfen. Die folgenden Beispiele präsentieren verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für die ideale Zahnarzt-Website.


Wichtige Inhalte: Homepage für Zahnarzt

Entscheidend für jede gute Website sind der Inhalt und die Gestaltung. Diese zwei Punkte bestimmen, inwieweit sich die Homepage von anderen abhebt. Daher ist es ratsam, sich vorher zu überlegen, welche Menüpunkte die Internetseite haben soll. Vergleicht man andere Zahnarztseiten, so erkennt man ein ähnliches Grundgerüst. Die einfache Entwicklung einer Homepage mit einem Baukasten-System bietet unterschiedliche Templates zur Auswahl. Das Template ist dabei die Vorlage, die mit Inhalt gefüllt werden muss. Dadurch lassen sich zahlreiche wichtige Menüpunkte einbauen, um am Ende eine professionelle Zahnarztpraxis zu generieren.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Wer eine Internetseite aufruft, sieht als erstes die Startseite der Homepage. Entsprechend muss diese Seite den Nutzer sofort fesseln und ihn neugierig und interessiert für die anderen Inhalte machen. Als Eye-Catcher muss die Home-Seite entsprechend positiv wirken und eine freundliche Atmosphäre wie in der Zahnarztpraxis vermitteln. Die Startseite kann zudem als Feld für die neuesten Ankündigungen fungieren, um dem Nutzer die Informationen so schnell wie möglich zu bieten.

Unser Angebot
Unser Angebot
Unser Angebot

Unser Angebot

Jeder Zahnarzt hat andere Gebiete, auf die er sich spezialisiert hat. Entsprechend sind die Leistungen für den Patienten wichtig, um auch den richtigen Zahnarzt zu finden. Der Menüpunkt „Leistungen“ listet alle Fachgebiete auf, die in der Praxis behandelt werden können. So finden sich Patienten schnell und einfach zurecht. Zudem können besondere Therapiemaßnahmen beschrieben werden.

Praxis
Praxis
Praxis

Praxis

Was macht die eigene Praxis so besonders? Diese Frage ist eines der entscheidenden Kriterien bei der Auswahl der Praxis. Viele Ärzte arbeiten nach einer bestimmten Philosophie. Hier sollte vor allem beschrieben werden, welchen Stellenwert der Patient im Therapieprozess einnimmt. Auch Bilder der Praxis finden hier ihren Platz. Je mehr der Patient über die Praxis weiß, desto besser kann er sich ein Bild machen.

Teamvorstellung
Teamvorstellung
Teamvorstellung

Teamvorstellung

Nachdem der Patient sich über die Praxis und die Leistungen informiert hat, interessieren ihn die Kompetenzen und Erfahrungen des Zahnarztes und seines Teams. Wer übernimmt welche Aufgaben in der Praxis? An wen kann ich mich in einem bestimmten Fall wenden? In diesem Menüpunkt sollten alle wichtigen Details über die Fähigkeiten der Mitarbeiter aufgelistet werden, um dem Patienten die fachliche Kompetenz zu präsentieren.

Termine
Termine
Termine

Termine

Da immer mehr Menschen das Internet für Dinge des täglichen Lebens benutzen, stellt auch ein Online-Terminkalender eine Vereinfachung dar. Über einen Terminkalender können Patienten freie Termine sehen und sich so selbst einbuchen. Aus Datenschutzgründen sollte hier jedoch darauf geachtet werden, dass vergebene Termine nur als „Vergeben“ angezeigt werden und keine Namen sichtbar sind.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Hat sich der Patient für die Praxis entschieden, möchte er natürlich einen Termin ausmachen. Nicht jeder will dies online machen. Daher ist eine Kontaktmöglichkeit von großer Bedeutung. Aber nicht nur Termine, auch Fragen können so schnell und leicht beantwortet werden. Hier empfiehlt es sich, eine Anfahrtsbeschreibung – sei es per Google Maps oder eigens angefertigt – zu hinterlegen.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Das Impressum zählt mittlerweile zu den wichtigsten Elementen jeder Website. Egal ob Musik- oder Zahnarzt-Website, jeder Homepage muss über ein Impressum verfügen. Dieses darf dabei nicht irgendwo stehen, sondern muss in maximal drei Klicks zu erreichen sein. Dies hat vor allem rechtliche Gründe – sollte kein Impressum vorhanden sein, kann eine Abmahnung durch einen Anwalt die Folge sein. Personen, die sich damit schwer tun, finden im Internet zahlreiche kostenlose Vorlagen, die auf der eigenen Impressumsseite eingefügt werden können. Am wichtigsten sind dabei Name, Adresse und Kontaktdaten des Betreibers der Einrichtung.


Tipps zur Domain: Homepage für Zahnarzt

Um im Netz gefunden zu werden, muss auch die richtige Domain her. Die Domain ist dabei die URL, die in der Adresszeile des Browsers steht. Diese sollte vor allem so kurz wie möglich und einprägsam sein. Gleichzeitig repräsentiert sie das Geschäft, die Marke und den Namen ("www.praxis.de"), auch kann sie einen regionalen Bezug vorweisen ("www.zahnarzt-ort.de"). Baukasten-Systeme bieten hierfür Auswahlmöglichkeiten und Vorlagen an, die einen kleinen Überblick über Domain-Varianten geben. Zudem kann die Top-Level-Domain variiert werden ("www.zahnarzt.org", "www.zahnarztpraxis.net"). Sollte der Name am Anfang noch nicht perfekt sein, so kann dieser gegen ein kleines Entgelt geändert werden. Es ist darauf zu achten, dass kostenlose Anbieter nur eine Subdomain liefern, das heißt eine Internet-Adresse, die immer auf den Namen des Anbieters endet ("www.zahnarzt.baukastensystem.de"). Kostenpflichtige Tarife für wenige Euros im Monat bieten eine eigene professionelle Domain. Zudem besteht die Option, die Website mit einer bestehenden URL zu verknüpfen.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Zahnarzt

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Zahnarzt

Wenn Du eine professionelle Homepage für Dein Vorhaben erstellen möchtest, so solltest Du darauf achten, dass der Anbieter Deiner Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Du auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klickst, dann gelangst Du auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Dein Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Zahnarzt

Wenn Du lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planst, so kannst Du auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachte jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Deiner Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangst Du auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Homepage für Zahnarzt

Trotz aller Ratgeber ist die Entscheidung für das richtige Produkt nicht einfach. Die häufigsten Fragen für Dich im Überblick:

Wie kann ich Bilder oder Videos einbinden?

Wenn ein Text erstellt wird, können im Seiten-Manager Videos und Bilder ganz einfach hinzugefügt werden. Dadurch werden die Media-Dateien direkt auf die Seite hochgeladen. Videos können aber auch als Link über das Kettensymbol eingepflegt werden.

Kann ich auch unterwegs Einstellungen und Texte an meiner Website ändern?

Ich möchte auf meiner Homepage einen eigenen Ratgeber-Blog einbinden. Wie muss ich vorgehen?



Avatar Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
29.04.2016
Zuletzt aktualisiert am:
30.11.2016
Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?

Wir freuen uns über Dein Feedback, da es für uns eine wertvolle Unterstützung dabei ist, die langfristige Qualität unserer Inhalte zu gewährleisten.