Css Editor Css Editor Css Editor

Homepage für Versicherungsmakler

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Die individuelle und kompetente Kundenberatung und der Verkauf von Versicherungen steht für jeden Versicherungsmakler im Vordergrund. Doch wie mobilisiert man Kunden und macht sie auf das eigene Angebot aufmerksam?

Versicherungen sind ein wichtiger Schutz vor jeglichen Risiken des Alltagslebens und deshalb in den verschiedensten Lebenssituationen eine wichtige Absicherung. Häufig nutzen potenzielle Käufer das Internet, um sich über Versicherungsgesellschaften und deren Konditionen zu informieren. Was eignet sich deshalb also besser um Neukunden für sich zu gewinnen als eine eigene, professionelle Internetpräsenz?

Egal ob als freier Versicherungsmakler oder als Berater in einer Zweigstelle: Eine Homepage bietet dem möglichen Kunden die Chance, sich vorab über die angebotenen Leistungen zu informieren, mit dem Makler in Kontakt zu treten oder direkt eine Versicherung abzuschließen.

Im folgenden Text erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Informationen, die beachtet werden sollten um eine eigene Homepage für Versicherungsmakler zu erstellen. Dabei wird thematisiert, welche generellen Vorteile eine Versicherungsmakler Homepage bietet, welche Aspekte bei der Erstellung beachtet werden müssen und welche Inhalte eine Website für Versicherungsmakler umfassen sollte. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu, warum Homepage Baukästen speziell für Einsteiger ohne Programmierkenntnisse oft die geeignetste Lösung darstellen.


Vorteile: Homepage für Versicherungsmakler

Oft sind Kunden online auf der Suche nach einer passenden Versicherung, die sie selbst sowie ihr Hab und Gut bestmöglich absichert. Das Internet ist die perfekte Plattform um eine gewisse Reichweite zu erzielen und potenzielle Kunden anzusprechen. Es bietet den Vorteil, auch Menschen zu erreichen, die nicht in der Nähe leben.

Eine Website ist außerdem die beste PR und Werbung in eigener Sache. Ist diese professionell und informativ aufgebaut, erfährt der Interessent hier alles Wissenswerte über den Versicherungsmakler und seine Angebote. Ist der Kunde beispielsweise auf der Suche nach der passenden Autoversicherung, kann er auf der Homepage sofort die angebotenen Konditionen einsehen, sich Informationen einholen, vergleichen und vor allem direkt in Kontakt mit dem Makler treten.

Perfekte Vermarktung

Werbung

Der erste Eindruck ist oft entscheidend. Nicht nur im Privatleben, vor allem auch bei Verhandlungen und Verkaufsgesprächen. Umso wichtiger ist es für den Kunden zu wissen, bei wem er einen Vertrag abschließt und an wen er sich bei Problemen wenden kann. Macht der Versicherungsmakler einen seriösen, netten Eindruck? Welche Kompetenzen besitzt er? All diese Aspekte können auf einer Website professionell in Szene gesetzt werden.

Kunden gewinnen

Kundenkontakt

Die Kundenwerbung ist ein wichtiger, wenn nicht sogar der wichtigste Bestandteil des Arbeitsalltags eines Versicherungsmaklers. Ein potenzieller Versicherungsnehmer ist bemüht, für sich die besten Konditionen und Preise zu finden. Auf der Website kann er alles einsehen, was ihm geboten wird. Die einzelnen Versicherungen, Kombipakete mit Preisvorteilen, aktuelle Angebote und einen eventuellen Wechsler-Bonus

Bessere Organisation

Wegweiser

Durch die großflächige Verfügbarkeit des Internets ist die Website eines Versicherungsmaklers theoretisch weltweit zugänglich. Sicherlich werden langjährige Kunden auf den direkten Kontakt mit dem Makler nicht verzichten wollen. Doch Kunden, die sich Informationen über eine Versicherung einholen wollen, müssen dazu nicht direkt einen Termin vereinbaren. Auch bei allgemeinen Fragen muss nicht direkt der Makler kontaktiert werden. Ein Kundenportal mit FAQ’s, Newsletter Anmeldung oder einem Blog über aktuelle Themen und Neuigkeiten reicht oft schon aus, um manche Fragen zu beantworten. Der Kontakt wird über Kontaktformulare und E-Mail-Verkehr optimiert.

Versicherungen vorstellen und verkaufen

Umsatz

Ein besonderer Vorteil für Kunden ergibt sich durch die Möglichkeit, über die Website Antragsformulare bereitzustellen oder die Option einzurichten, die Versicherung sofort online abzuschließen. Ein abrufbares Informationsblatt über Art, Kosten und Leistungen der jeweiligen Versicherung reicht manchen Kunden schon aus, um spontan zu entscheiden  ob genau diese Versicherung für sie geeignet ist


Beispielseiten: Homepage für Versicherungsmakler

Für Einsteiger ohne große Vorkenntnisse bietet es sich an, Anregungen bei bereits bestehenden Seiten zu erhalten. Das beugt der Gefahr vor, nützliche Funktionen aus Unkenntnis außer Acht zu lassen und sich somit selbst um einen Vorteil zu bringen. Gute Beispiele für eine schön gestaltete Website finden Sie hier


Wichtige Inhalte: Homepage für Versicherungsmakler

Neben einem ansprechenden Design sind die Inhalte einer Website entscheidend für den Erfolg eines Internet-Auftritts. Meistens unterscheiden sich Webseiten, auf denen Versicherungen angeboten werden, nur wenig voneinander. Für die Gestaltung eines Internet-Auftritts für Versicherungsmakler bieten Homepage-Baukästen unterschiedliche Templates an. Bei einem Template handelt es sich um eine Design-Vorlage, die lediglich noch mit Inhalt gefüllt werden muss. In Verbindung mit vorgefertigten Menüpunkten lassen sich dadurch schnell und einfach aussagekräftige Websites erstellen. Folgende Bereiche sollten in einer Homepage für Versicherungsmakler nicht fehlen.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Die Startseite ist das erste, was der Besucher einer Website zu sehen bekommt. Deshalb sollte sie ein Eye-Catcher sein. Die Startseite sollte einen groben Überblick über die Website geben. Wesentliche Elemente wie eine Begrüßung, Links zu den angebotenen Versicherungen und ein Hinweis zur Kontaktaufnahme sollten sofort ersichtlich sein. Von der Startseite kann der Kunde dann auswählen, auf welche Seiten er weiter gehen möchte, ob er einen Schaden meldet oder einen Beratungstermin vereinbaren will.

Formulare
Formulare
Formulare

Versicherungen

Vorrangig für Kunden ist das Angebot des Versicherungsmaklers. Aus der Website sollten alle wichtigen Informationen über die verschiedenen Versicherungen und die angebotenen Konditionen schnell hervorgehen. Es bietet sich an, für diesen Bereich eine eigene Hauptseite, mit dazugehörigen Unterseiten zu gestalten.

Zum Beispiel wird auf einer übergeordneten Seite das Thema Krankenversicherung verwendet. Dort werden die Standardfragen geklärt: Wofür brauche ich eine Krankenversicherung? Ist diese gesetzlich vorgeschrieben? Auf den dazugehörigen Unterseiten können dann jeweils speziellen Themen wie beispielsweise „Private Krankenversicherung“, „Auslandskrankenversicherung“ und „Zusatzversicherungen“ behandelt werden. So behält der Kunde den Überblick und findet schnell und einfach genau das was er sucht

Aktuelles
Aktuelles
Aktuelles

Aktuelle Angebote / News

Wird gerade ein bestimmtes Kombipaket angeboten, ändern sich die Konditionen für eine Versicherung oder wird eine neue Versicherung eingeführt, wird das in dieser Rubrik publiziert und beworben. Es empfiehlt sich, hierfür wieder eine Hauptseite mit den aktuellen Themen und wenn erforderlich eine dazugehörige Unterseiten einzurichten.

Ueber mich
Ueber mich
Ueber mich

Ansprechpartner / Makler

Wichtig für viele Kunden bei einer Neuversicherung oder einem Versicherungswechsel ist ein direkter Ansprechpartner. Obwohl man sich gerne vorab im Internet über bestimmte Angebote informiert oder gar gleich die Versicherung online abschließt, ist es für den Kunden wesentlich zu wissen, an wen man sich bei Fragen oder im Schadensfallen wenden kann.

Eine Seite, im Stil von „Über uns/ Über mich“ mit den jeweiligen Ansprechpartnern wirft ein gutes Bild auf die Versicherungsgesellschaft und macht einen seriösen Eindruck. Hier findet der Kunde ein Foto des Maklers, dessen Ressort und die jeweiligen Kontaktdaten. Bei mehreren Maklern in einer Gesellschaft gestaltet sich die Suche nach dem Ansprechpartner dadurch auch übersichtlicher

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Ein Impressum ist auf einer Website dringend erforderlich, um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen und erkennbar zu machen, wer hinter einem Internet-Auftritt steht. Was dabei enthalten sein muss: Name und Anschrift des Betreibers, Kontaktadresse, Angabe der Rechtsform, Angaben zur schnellen Kontaktaufnahme, Register und Registernummer, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Wirtschafts-Identifikationsnummer, berufsspezifische Angaben, besondere Angaben bei AGs, KGaA und GmbHs sowie Angaben bei journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten. [1] Falls ein Profil in sozialen Netzwerken besteht, muss auch darauf ein Hinweis im Impressum erfolgen.

Was ein Impressum im Detail noch beinhalten sollten, erfragen Versicherungsmakler am besten bei ihren Branchenvertretern.

Zusätzlich gibt es auch einige Seiten, mit denen ein Impressum kostenlos und schnell erstellt werden kann. Ein Beispiel ist http://www.impressum-generator.de/.


Tipps zur Domain: Homepage für Versicherungsmakler

Eine Domain ist die Internet-Adresse (auch als URL bezeichnet), die in der Adresszeile des Browsers steht. Die Domainwahl ist einer der ersten, aber auch wichtigsten Schritte bei der Erstellung einer eigenen Homepage. Die Domain sollte aussagekräftig und kurz sein und den Kunden sofort zeigen, was sie auf der Website erwarten können. Sind die Kunden vorrangig aus Deutschland, wird zumeist die Endung .de benutzt. Der Name des Unternehmens sollte in der URL genannt werden. Beispiele wären:

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Versicherungsmakler

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Versicherungsmakler

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Versicherungsmakler

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »


Avatar Erstellt von:
Tina Brandl
Homepage-Expertin
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: