Schoene Homepage Stockasso Fotolia Com Schoene Homepage Stockasso Fotolia Com Schoene Homepage Stockasso Fotolia Com

Schöne Homepage erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Volksweisheiten wie „Man sollte ein Buch nicht nach seinem Einband beurteilen“ treffen auf die digitale Welt nicht zu. Äußerlichkeiten spielen hier oft eine wichtigere Rolle als die inneren Werte. Schon bevor sich ein Benutzer mit dem Inhalt einer Homepage auseinandersetzen kann, wirken bereits Layout und Design auf ihn. Sind diese Faktoren nicht überzeugend, ist ein Besucher schon verloren, bevor er überhaupt einen Satz gelesen hat. Aus diesem Grund ist es im Internet besonders wichtig, erst optisch zu überzeugen und im zweiten Schritt auch einen ansprechenden Inhalt vorzuweisen.

Welche Schriftart passt am besten? Wie viele Farben und vor allem welche sollte ich verwenden? Lieber viele Bilder oder lieber wenige? Um eine schöne Homepage erstellen zu können, müssen im Voraus zahlreiche Fragen geklärt werden. Der folgende Text gibt einen Überblick, was beim Erstellen einer schönen Seite zu beachten ist und welche Vorteile sie mit sich bringt.


Vorteile: Schöne Homepage

Bei der Erstellung der Homepage zahlt es sich aus, genug Zeit für optische Anpassungen einzuplanen. Es zahlt sich letztendlich aus, wenn erst einige Entwürfe verworfen werden müssen, wenn dafür dann zum Schluss das perfekte Konzept steht. Erst wenn das Gesamtaussehen der Seite stimmt, sollte sie veröffentlicht werden. Eine schöne Homepage ist nicht nur eine Wohltat für die Augen. Sie bringt auch viele Vorteile mit sich, die hinsichtlich der Reichweite und des Erfolgs der Seite nicht vergessen werden dürften.

Besucher ansprechen

Kunden Gewinnen

Das Design der Homepage ist das erste Element, das auf die Besucher wirkt. Aus diesem Grund steht und fällt mit der Optik auch der Erfolg der Seite. Eine schöne Seite spricht den Benutzer sofort an und hält ihn auf der Seite.

Inhalte strukturieren

Design

Die Optik ist auch stark mit dem Inhalt verwoben. Durch Designelemente kann eine schöne Homepage besser strukturiert werden. Verschiedene Abschnitte können so farblich getrennt werden oder über farbige Buttons aufgerufen werden. Mit einem ausgearbeiteten Designkonzept kann die Seite so gegliedert werden.

Sich von der Konkurrenz abheben

Sich Abheben

Die Konkurrenz im Netz ist groß. Um bei gleichen Angeboten einen Vorteil im Wettbewerb zu erhalten, kann eine schöne Homepage eine effektive Waffe sein. Letztendlich entscheiden sich Kunden für die Seite, auf der sie sich wohler fühlen.

Wiedererkennungswert schaffen

Digitales Know How

Mit Elementen, die Seitenbesucher bereits kennen, kann eine Homepage einen Wiedererkennungswert schaffen. Die Webseite eines Ladens, der überwiegend in Grün- und Blautönen gestrichen ist, sollte von den gleichen Farbtönen geprägt sein. Auch ein wiederkehrendes Logo bleibt bei Besuchern besonders im Gedächtnis.


Beispielseiten: Schöne Homepage

Das Internet ist voll von schönen Internetseiten, die als Inspiration für die eigene Homepage dienen. Zwischen den optisch oft sehr unterschiedlichen Seiten lassen sich auch Gemeinsamkeiten entdecken, die sich auch gut im Baukasten für die eigene Homepage umsetzen lassen. So ist auffällig, dass die meisten Seiten ihr Menü mittlerweile nicht seitlich am Rand tragen, sondern oben oder unten. Eine Seite kann auf verschiedene Arten schön sein. Mit den Designvorschlägen im Homepagebaukasten lassen sich viele verschiedene Ansätze umsetzen: schlichtes Design, schrilles Auftreten oder doch eher ein moderner minimalistischer Look. Die Entscheidung liegt beim Betreiber selbst und sollte auch erst nach dem Probieren verschiedener Designs endgültig getroffen werden.


Wichtige Inhalte: Schöne Homepage

Eine Homepage besteht allerdings nicht nur aus dem Design, sondern muss auch mit Inhalt punkten. Dieser sollte aber ansprechend präsentiert werden. Wichtig ist hierbei auch eine Struktur, in der sich der Benutzer schnell zurecht findet und an jene Informationen kommt, die er benötigt. Im folgenden Abschnitt werden die wichtigsten Inhalte einer Homepage erklärt und erläutert, wie diese auch optisch ansprechend umgesetzt werden können.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Die Startseite ist das erste, was jeder Seitenbesucher zu Gesicht bekommt. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass sie schon einen überzeugenden Eindruck auf den Benutzer macht. Oben oder unten sollte ein Menü zu finden sein, mit dem sich auf die verschiedenen Unterseiten navigieren lässt. Bei der Gestaltung der Seite gibt es viele Möglichkeiten. Besonders gut machen sich aber Bilder und Grafiken auf der Startseite, die einen Ausblick auf den Inhalt der Seite geben. Es ist auch möglich gleich mehrere Sinnaspekte auf der Seite zu verarbeiten, um dem Besucher das Klicken zu ersparen und eine Navigation durch Scrollen alleine zu ermöglichen.

Medien
Medien
Medien

Medien

Eine Homepage sollte nicht nur aus Text bestehen. In den meisten Branchen bietet es sich auch an, eine Galerie mit Bildern zu integrieren. Galerien werden häufig zum Präsentieren bisheriger Arbeiten und Projekte verwendet. Die Seite kann vielfältig gestaltet werden. Mit einem Raster aus kleinen Vorschaubildern, zu denen durch einen Mausklick weitere Informationen angezeigt werden, kann an dieser Stelle praktisch nichts falsch gemacht werden. Beachtet werden sollte allerdings, dass die Galerie nicht zu überfüllt wirkt. Der Hintergrund sollte daher einfarbig sein oder ein schlichtes Muster beinhalten. Zwischen den einzelnen Bildern können kleine Lücken Platz schaffen.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Die Kontaktseite sollte auf keiner Homepage fehlen. Hier findet sich meist ein Kontaktformular, mit dem Besucher den Seitenbetreiber erreichen können. Auf diesem Weg können die Nutzer der Seite Feedback geben und damit auch eine Verbesserung der Homepage ermöglichen. Melden sich zum Beispiel mehrere Nutzer, weil sie manche Text aufgrund einer zu hellen Schrift nicht lesen können, sollte der Betreiber diesen Abschnitt der Seite anpassen.

Teamvorstellung
Teamvorstellung
Teamvorstellung

Teamvorstellung

Mit „Über“, „Über uns“ oder „Über mich“ gelangt der Besucher auf eine Seite, die ihm mehr über den Homepagebetreiber und dessen Projekte oder Unternehmen zeigt. Hier kann gut mit Spalten, Fotos und Kurzbiografien gearbeitet werden, die jedem Beteiligten ein Gesicht geben. Dabei sollte auch die Rolle der einzelnen Personen klar werden. Viele Nutzer möchten einfach nur wissen, wer hinter einer schönen Homepage steht.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Im Impressum müssen sich Angaben zum Betreiber der Seite finden lassen. Das verlangt Paragraph 5 des Telemediengesetzes. Diese Seite muss innerhalb weniger Klicks erreichbar sein. Im Internet lassen sich vorgefertigte Texte für das Impressum finden, in die nur noch die eigenen Daten eingefügt werden müssen. Diese Seite ist häufig nur eine langweilige Ansammlung von Text. Mit einem schlichten Hintergrundbild und Akzentfarben für einzelne Abschnitte muss das allerdings nicht der Fall sein.


Tipps zur Domain: Schöne Homepage

Zu jeder schönen Homepage gehört auch eine schöne Domain, also die Adresse unter der die Seite im Internet zu finden ist. Es gibt mehrere Vorgaben, an denen man sich bei der Wahl einer schönen Domain orientieren kann, auch wenn es meist nicht möglich ist alle ausreichend zu beachten. Die Adresse der Homepage sollte klar machen, worum es auf der Seite geht und sie sollte einprägsam sein. Sie kann allerdings auch einen kreativeren Ansatz verfolgen und dadurch neugierig auf die Homepage machen. Das ist eine Frage des Geschmacks und auch der Branche. Im Kreativbereich empfiehlt sich tendenziell eine ausgefallene Lösung, während Unternehmen in eher traditionellen Branchen einfach und schlicht den Eigennamen als Domain verwenden können.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Schöne Homepage

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Schöne Homepage

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Schöne Homepage

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Schöne Homepage

Beim Erstellen der Homepage oder beim Veröffentlichen der fertigen Seite können, trotz umfassender Vorbereitung und Einarbeitung in die Oberfläche des Baukastens, noch Fragen auftreten. Im folgenden Abschnitt sollen einige dieser möglichen Fragen beantwortet werden.

Ist es ratsam, eine der Designvorlagen des Homepagebaukastens einfach zu übernehmen?

Beim Erstellen der Homepage denken viele, dass die Nutzung eines vorgefertigten Designs aus der Homepage eine Seite wie jede andere macht. Das ist allerdings nicht der Fall. Die Designvorlagen des Baukastens dienen nur als Grundgerüst, dass Sie weiter nach Ihren eigenen Vorstellungen verändern können. Am Ende entsteht so eine individuelle Seite nach ihren Wünschen.

Sollte ich mit einem animierten Flash-Menü oder Hintergrundvideos mehr Dynamik in die Seite bringen?

Meine Homepage lädt sehr langsam, seitdem ich Grafiken und Videos eingefügt habe. Was kann ich dagegen tun?


People Avatars Black 17 Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: