Css Editor Css Editor Css Editor

Homepage für Reseller erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Im Internet lassen sich mittlerweile Millionen von Produkten bestellen. Als Käufer verliert man hier schnell die Übersicht. Reseller schaffen hier Abhilfe. Sie stellen das Angebot für unterschiedliche Interessen übersichtlich zusammen. Kein Wunder, dass die größten Onlineshops im deutschen Markt, wie Amazon, Otto oder Zalando, Reseller sind.

Doch nicht nur für große Onlineshops kann es sich lohnen, eine Reseller-Homepage zu betreiben. Auch für kleinere Märkte und Nischen ist es lohnenswert. Ganz egal, ob ein Reseller für Geburtstagsgeschenke, ausgewählte Designeruhren oder Backzubehör: Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos und mit wenig Aufwand umsetzbar. Selbst ohne Programmierkenntnisse kann in relativ kurzer Zeit eine ansprechende Reseller-Homepage erstellt werden.

In diesem Ratgeber erfahren Sie, wie es geht und worauf Sie achten müssen, um eine professionelle Reseller-Homepage zu erstellen. Zunächst wird ein Überblick üer die Vorteile einer Reseller-Homepage gegeben und einige Beispiele für eine ansprechende Gestaltung vorgestellt. Anschließend werden die wichtigsten Elemente einer Reseller-Homepage und des passenden Baukastenanbieters erklärt, sowie Tipps zur Wahl des richtigen Domainnamens gegeben.


Vorteile: Homepage für Reseller

Eine Reseller-Homepage bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Geschäftsleute, die bereits einen Laden besitzen, können sich als Reseller ein zusätzliches Nebeneinkommen aufbauen. Menschen, die sich selbständig machen wollen, können als Reseller einen leichten Einstieg finden. Denn eine Reseller-Website ermöglicht eine flexible und individuelle Gestaltung des eigenen Onlinehandels.

Freie Auswahl bei der Zusammenstellung des Produktangebotes

Digitales Know How

Eine Reseller-Homepage ermöglicht eine flexible Zusammenstellung des Produktangebotes. Es lässt sich individuell auswählen, welche Produkte im Sortiment aufgenommen werden. Dadurch kann die optimale Produktpalette für die jeweilige Zielgruppe erstellt werden. Produkte, die nicht gut laufen, können jederzeit ausgetauscht und durch neue Produkte ergänzt werden.

Gezielte Ansprache der Kunden

Nutzer

Die flexible Gestaltung des Produktangebotes bringt einen weiteren Vorteil mit sich: Die Reseller-Homepage kann hervorragend genutzt werden, um eine Zielgruppe sehr gezielt anzusprechen. Beispielsweise kann eine Reseller-Homepage mit Anglerzubehör oder mit nachhaltig produzierter Kleidung erstellt werden und so ein sehr spezielles Zielpublikum angesprochen werden.

Ständige Verfügbarkeit der Produkte

Erreichbarkeit

Nicht nur die Flexibilität für den Anbieter zeichnet eine Reseller-Website aus. Auch für Kunden ermöglicht die Seite große Flexibilität. Denn die Produkte sind zu jeder Zeit im Internet auffindbar. Die Produktinformationen sind 24 Stunden verfügbar und die Produkte können bestellt werden, wann es dem Kunden am besten passt.

Kein eigenes Lager notwendig

Strategie

Eine Reseller-Homepage ist ein guter Einstieg für ein eigenes Onlinebusiness. Es wird kein eigenes Lager benötigt und es muss kein Geld für die eigene Produktentwicklung ausgeben werden. Die angebotenen Produkte können direkt vom produzierenden Unternehmen bezogen und über dieses verschickt werden.


Beispielseiten: Homepage für Reseller

Reseller gibt es in vielen unterschiedlichen Arten. Es gibt sowohl Reseller mit einem sehr breiten Produkt-Angebot als auch Nischen-Reseller, die nur eine sehr kleine Zielgruppe haben. So unterschiedlich die angebotenen Produkte einer Reseller-Website sind, so unterschiedlich kann auch die Gestaltung der Seite sein. Wichtig bei der Umsetzung des eigenen Designs ist es, die Nutzerfreundlichkeit immer im Hinterkopf zu behalten. Der Nutzer muss sich leicht auf der Seite zurechtfinden und Spaß am Surfen haben. Im Folgenden sind einige Beispiel zusammengestellt, wie eine Reseller-Homepage gestaltet sein kann. Diese Beispiele sollen als eine erste Vorlage dienen, um auf eigene Ideen zu kommen.


Wichtige Inhalte: Homepage für Reseller

Damit eine Reseller-Homepage einen professionellen Eindruck vermittelt und den größtmöglichen Umsatz bringt, gibt es eine Reihe von Punkten, die nicht fehlen sollten. Es ist wichtig, dass die Seite einen hochwertigen und einwandfreien Eindruck vermittelt, um so das Vertrauen und die Kaufbereitschaft der Nutzer zu erhalten. Im Folgenden werden die wichtigsten Punkte für eine Reseller-Homepage vorgestellt und mit Praxisbeispielen veranschaulicht.

Schnellzugriffsleiste
Schnellzugriffsleiste
Schnellzugriffsleiste

Übersichtseiten mit Kategorienbeschreibung

Für eine Reseller-Website ist es wichtig, dass die Nutzer auf einen Blick sehen, welche Produkte im Angebot sind. Daher empfiehlt es sich eine Übersichtseite für die wichtigsten Kategorien anzulegen. Hier kann die Produktkategorie mit einem kurzen Text vorgestellt und genauer beschrieben werden, welche Produkte verfügbar sind. Bei einer Seite für Geburtstaggeschenke wären passende Kategorien beispielsweise Geschenke zum runden Geburtstag, Geschenkideen für Kinder oder Sportlergeschenke.

Unser Angebot
Unser Angebot
Unser Angebot

Produktseiten mit Bildergalerie

Neben den Übersichtsseiten sollte auch für jedes Produkt eine eigene Seite angelegt werden. Hier erfährt der Besucher genauere Details zum Produkt und kann es bei Bedarf direkt bestellen. Auf Produktseiten ist es meistens verkaufsfördernd, mit vielen Bildern zu arbeiten. So kann sich der Besucher einen anschaulicheren Eindruck vom Produkt machen. Generell gilt: Je ausführlicher und detailreicher die Beschreibung der Produkte, desto besser. Der Besucher sollte möglichst viele Informationen und Bilder zur Verfügung haben. So kann er am besten beurteilen, ob das Produkt für ihn geeignet ist.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Möglichkeit zur Kontaktaufnahme

Eine Kontaktseite gehört ebenfalls den grundlegenden Seiten, die auf keiner Reseller-Homepage fehlen sollten. Hier sollten in jedem Fall Telefonnummer und E-Mail hinterlegt sein, sodass der Kunde einen direkten Ansprechpartner für offene Fragen oder Probleme während des Bestellvorgangs hat. Alternativ kann auch ein Kontaktformular für eine einfachere Kontaktaufnahme eingerichtet werden. Die meisten Homepagebaukästen verfügen bereits über entsprechende Vorlagen bzw. Templates, die eine schnelle und unkomplizierte Bestellung ermöglichen.

Blog
Blog
Blog

Eigener Reseller-Blog

Ein eigener Blog kann die Seite für Besucher noch interessanter gestalten und dafür sorgen, dass diese länger auf der Seite bleiben. Zusätzlich sorgt ein eigener Blog dafür, leichter von neuen Kunden über Suchmaschinen, wie Google, gefunden zu werden. Vor allem in Nischenmärkten können sich Reseller durch das Veröffentlichen von nützlichen Tipps und Tricks schnell als Experte in ihrem Markt positionieren. Für einen Reseller von Designeruhren bieten sich beispielsweise Artikel zu den neusten Sommertrends an oder eine Anleitung zur richtigen Pflege der Uhren.

Informationen
Informationen
Informationen

Versandinformationen

Die Versandinformationen gehören zu den wichtigsten Informationen, die ein Kunde während der Kaufentscheidung benötigt. Die Seite sollte gut sichtbar auf der Startseite verlinkt sein und Informationen zu allen relevanten Punkten, wie Porto, Versandunternehmen und Rücknahme, übersichtlich zusammenfassen.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

In Deutschland herrscht Impressumspflicht. Vor allem, wenn man Produkte verkauft, sollte man sich an diese auch halten. Das Erstellen eines Impressums ist in der Regel in wenigen Minuten erledigt. Es gibt mittlerweile zahlreiche Muster im Internet. Mit wenigen Anpassungen, wie dem Austauschen der Kontaktdaten, kann man so ohne rechtliches Hintergrundwissen ein Impressum für die eigene Reseller-Website erstellen.


Tipps zur Domain: Homepage für Reseller

Der Domainname bzw. die Internet-Adresse ist eines der ersten Dinge, die ein Internetnutzer von der Reseller-Homepage sieht. Daher ist die Auswahl des passenden Domainnamens besonders wichtig und sollte gut überlegt sein. Wichtig ist, dass der Name einfach zu merken ist und auf einem Blick erkennen lässt, was den Internetnutzer auf der Seite erwartet. Zusätzlich sollte der Name des Resellers in der Domain enthalten sein, um so Verwechslung mit anderen Resellern zu vermeiden. Der Uhren-Reseller Fashionstar könnte beispielsweise die Domain fashionstar-designer-uhren.de wählen.

Man kann zudem mehrere ähnliche Domainnamen registrieren und diese Domains auf die richtige Reseller-Seite umleiten. Dadurch vermeidet man es, Kunden zu verlieren, die sich beim Eingeben der Internet-Adresse vertippen oder sich nicht mehr an den richtigen Namen der Reseller-Seite erinnern können.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Reseller

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Reseller

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Reseller

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Sina Mylluks Erstellt von:
Sina Mylluks
Homepage Expertin
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: