Portfolio Blackzheep Panthermedia Net Portfolio Blackzheep Panthermedia Net Portfolio Blackzheep Panthermedia Net

Portfolio Homepage erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Für Experten in der Kreativ- und IT-Branche ist ein überzeugendes Portfolio entscheidend, wenn es darum geht neue Aufträgen an Land zu ziehen. Ob Designer, Architekt, Grafiker, Kunsthandwerker oder Fotograf – sie alle müssen ihre Kunden vor allem durch Arbeitsproben von ihren Fähigkeiten überzeugen.

Die gute Nachricht: Heute ist es so einfach wie nie, ein eigens Online-Portfolio zu erstellen. Musste man früher noch Präsentationsmappen drucken lassen um sie mit zum Kunden zu nehmen, lassen sich die eigenen Arbeiten heutzutage deutlich kostengünstiger und effektiver auf der eigenen Homepage präsentieren.

Mit Hilfe dieses Ratgebers können Sie innerhalb kurzer Zeit und ohne Vorkenntnisse eine ansprechende Portfolio Homepage mit eigenen Arbeitsproben erstellen. Durch eine Vielzahl von Beispielen und übersichtlichen Listen bekommt man einen guten Einstieg ins Thema und erfährt, worauf es bei der Gestaltung einer eigenen Website ankommt. Darüber hinaus erörtern wir die Frage, warum für Menschen ohne Programmierkenntnisse ein Homepage-Baukasten in vielen Fällen die beste Lösung ist und wir geben Hilfestellung bei der Auswahl des optimalen Anbieters.


Vorteile: Portfolio Homepage

Es ist nahezu unumgänglich online präsent zu sein, wenn man in der Kreativbranche an neue Aufträge kommen will. Die Solcom Marktstudie zeigt, dass Freelancer vor allem online über Jobportale und die eigene Website neue Aufträge generieren . Gleiches gilt in verstärktem Ausmaß für kleine Unternehmen und Start-ups. Im Vergleich zu gedruckten Portfolios bringt eine Homepage neben einer deutlichen Kostenersparnis zahlreiche weitere Vorteile mit sich.

Ständige Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Ein entscheidender Vorteil der eigenen Portfolio Website ist die ständige Erreichbarkeit. Sobald die Arbeitsproben hochgeladen sind, können sie zu jeder Zeit angeschaut werden. Sollten man zum Beispiel potenzielle Kunden treffen ohne entsprechende Arbeitsproben dabei zu haben, kann man die Interessenten stattdessen auf die Internetseite verweisen.

Sichtbarkeit bei potenziellen Auftraggebern

Kunden

Neben der Möglichkeit den Link zum Portfolio direkt weiterzugeben, erhöht eine eigene Website die Sichtbarkeit im Netz. Vor allem wenn die Seite auf Onlineportalen verlinkt und für Google auffindbar ist. So gelangen auch Interessenten auf die Website, die man nicht direkt angesprochen hat.

Aktualität der Arbeitsproben

Aktivitaet

Ein weiterer Pluspunkt der eigenen Internetseite ist es, dass diese ständig aktualisiert werden kann. Sobald neue Arbeitsproben erstellt oder Projekte abgeschlossen sind, können diese ins Online Portfolio aufgenommen werden.

Positionierung als Experte

Expertise

Eine Portfolio Website ist eine einmalige Gelegenheit, sich als Experte in seiner Nische zu positionieren. Man kann neben den Arbeitsproben eigene Artikel zu einem Fachgebiet veröffentlichen oder Videos von Vorträgen, Ausstellungen oder Projekten hochladen.


Beispielseiten: Portfolio Homepage

Jede Portfolio Homepage ist einzigartig. Es geht vor allem darum, seine besten Projekte und sein Können zu präsentieren. Daher sollte die Seite an die eigene Persönlichkeit oder an das Image eines Unternehmers angepasst sein und individuell gestaltet werden. Die folgenden Beispiele zeigen verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten und bieten eine Inspiration für das Design der eigenen Seite:

0014S 0000 Fritzundfroh De
0014S 0000 Fritzundfroh De
Erstellt mit: jimdo
0014S 0001 Victoriaboo Com Portfolio
0014S 0001 Victoriaboo Com Portfolio
Erstellt mit: jimdo

Wichtige: Portfolio Homepage

Trotz des großen Freiraums bei der Gestaltung gibt es einige Elemente, die für jede Portfolio Homepage gleich sind. Wenn man sich beim Erstellen an den folgenden Funktionen orientiert, verfügt die Seite über alle wichtigen Elemente, die eine professionelle Portfolio Homepage benötigt.

Medien
Medien
Medien

Medien

Das Kernstück jeder Portfolio Homepage ist eine Galerie mit den eignen Arbeitsproben. Diese sollte prominent auf der Website platziert sein und dem Besucher sofort ins Auge fallen. Neben hochaufgelösten Bildern von den Projekten empfiehlt es sich, eine kurze Beschreibung mit den wichtigsten Projektdetails zu verfassen.

Ueber mich
Ueber mich
Ueber mich

Über mich

Ein weiterer wichtiger Punkt auf jeder Portfolio Homepage ist ein Bereich mit einer kurzen Selbstvorstellung. Diese Seite kann dazu genutzt werden, sich und seine bisherige Laufbahn zu beschreiben. Es ist eine gute Möglichkeit, auf das bereits erworbene Fachwissen hinzuweisen und den Schwerpunkt seiner Arbeit deutlich zu machen.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Damit eine Portfolio Homepage den bestmöglichen Nutzen bringt, ist es wichtig, eine Seite für die Kontaktaufnahme anzulegen. Dies kann zum Beispiel über die Angabe einer E-Mail Adresse oder über das Einrichten eines Kontaktformulars erfolgen. Der Vorteil eines Kontaktformulars ist es, dass die Nutzer entsprechende Eingabefelder vorgegeben bekommen und auf einen Blick sehen, welche Angaben benötigt werden. Die meisten Baukasten Anbieter verfügen über eine Formular-Vorlage, sodass die Einrichtung problemlos möglich ist. Zusätzlich kann auf der Kontaktseite auf die eigenen Social Media Profile hingewiesen werden.

Referenzen
Referenzen
Referenzen

Referenzen

Sollten bereits einige bekannte Kunden unter den Auftraggebern sein macht es Sinn, eine eigene Seite für Referenzen anzulegen. Ein Logo mit kurzer Beschreibung der Projekte ist in der Regel ausreichend und sorgt für zusätzliches Vertrauen bei neuen Auftraggebern.

Blog
Blog
Blog

Blog

Ein eigener Blog eignet sich hervorragend, um sich als Experte in seinem Bereich zu positionieren. Hier können unter anderem Fachartikel veröffentlicht oder neue Projekte vorgestellt werden. Beiträge zu bevorstehenden Ausstellungen, Vorträgen oder ähnlichem können hier ebenfalls angekündigt werden.

 

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Ein Impressum ist gesetzlich vorgeschrieben und für jede Portfolio Homepage Pflicht. Im Impressum werden Angaben zum Betreiber der Website hinterlegt. Seiten wie e-recht24.de bieten bereits kostenlose Vorlagen an, mit denen man in wenigen Minuten sein eigenes Impressum erstellen kann.


Tipps zur Domain: Portfolio Homepage

Wie zuvor beschrieben, ist die Auswahl der Domain ein entscheidender Punkt beim Erstellen eines professionellen Onlineauftritts und sollte gut überlegt sein. Es empfiehlt sich in der Domain sowohl den eigenen Namen als auch die Fachrichtung, in der man tätig ist, zu erwähnen. Für den Webdesigner Paul Meier würde sich beispielsweise eine Domain wie "www.webdesigm-paul-meier.de" oder "www.webdesigner-meier.de" anbieten.

 

Die Nennung des eigenen Namens sorgt dafür, Verwechselungen mit ähnlichen Webseiten zu vermeiden. Das Einbeziehen der Fachrichtung gibt den Nutzern einen ersten Hinweis, was sie auf der Seite erwartet und ist wichtig, um bei Google unter den relevanten Suchbegriffen gelistet zu werden.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Portfolio Homepage

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Portfolio Homepage

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Portfolio Homepage

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Portfolio Homepage

Gerade wenn man zum ersten Mal eine eigene Website erstellt, ist der Prozess bis zur fertigen Seite mit vielen Unsicherheiten und offenen Fragen verbunden. In der folgenden Liste sind die häufigsten Fragen zusammengestellt, die beim Erstellen einer Portfolio Homepage entstehen können. So findet man einen leichteren Einstieg und kann einige Fragen bereits im Vorfeld klären.

Wie viel GB reichen für ein Online-Portfolio?

Da auf einer Portfolio Homepage in der Regel viel mit Bildern und Videos gearbeitet wird, benötigt das Betreiben der Seite relativ viel Speicherplatz. 10 GB sind sehr großzügig gerechnet und sollten in der Regel ausreichen. Viele Webseiten kommen auch mit der Hälfte aus. Weniger als 3 GB ist für eine Portfolio Homepage dagegen schon sehr knapp bemessen.

Was muss ich rechtlich bei einer Portfolio Homepage beachten?



Avatar Erstellt von:
Sina Mylluks
Homepage Expertin
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: