Homepage für Nagelstudio erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!
Nagelstudio Hightower Nrw Panthermedia Net Nagelstudio Hightower Nrw Panthermedia Net Nagelstudio Hightower Nrw Panthermedia Net

Eine Homepage ist nicht nur die neue Art der Visitenkarte, sondern auch das Aushängeschild eines jeden Nagelstudios. Sie dient dazu, den derzeitigen und zukünftigen Kunden die wichtigsten Informationen zu liefern und über Aktuelles zu berichten. Somit kann eine eigene Website also direkt zum Neugewinn von Kunden und zur ersten Kontaktaufnahme dienen. Der größte Vorteil der eigenen Homepage ist die permanente Erreichbarkeit. Somit sind kleine Studios, mit nur wenigen Angestellten, nicht mehr auf die ständige Erreichbarkeit über Mitarbeiter angewiesen und können sich ganz auf ihr Handwerk konzentrieren. Durch eine gute Website mit individueller Gestaltung  wird ein persönlicher Eindruck vermittelt und Kundennähe aufgebaut. Der visuelle Anspruch eines jeden Nagelstudios sollte sich also auch auf der Website so wiederfinden. In folgendem Ratgeber erhalten Sie wertvolle Tipps und Hinweise, die Sie zum Erstellen einer ansprechenden Nagelstudio-Homepage benötigen. Selbst ohne Vorwissen bekommen Sie die optimale Grundlage, um selbst die Homepage für ihr Nagelstudio zu erstellen. Der nun folgende Text wird auf Vorteile einer eigenen Website eingehen, Beispiele darlegen, über den geforderten Inhalt informieren, Kriterien auflisten und Tipps zur Domainwahl geben.


Vorteile: Homepage für Nagelstudio

Der größte Vorteil einer Nagelstudio-Homepage ist der visuelle Aspekt. Mit gut formulierten Texten, einem überschaubaren Layout und vor allen Dingen schönen Bildern, kann den Kunden auch online gezeigt werden, dass Optik und Schönheit das Markenzeichen und die Berufung des eigenen Nagelstudios sind. Die eigene Website lädt neue Kunden ein, einen Termin auszumachen und sich auch in der realen Welt von den gestalterischen Fähigkeiten der Mitarbeiter zu überzeugen.

Neue Kundschaft erreichen

Kunden

Die eigene Homepage ist ein einfacher Weg, um neue Kunden zu werben – Denn durch den Internetauftritt erhalten die Besucher der Website einen schnellen Überblick über das Nagelstudio und die individuelle Philosophie des Unternehmens. Gerade durch das Nutzen einer suchmaschinenoptimierten Homepage kann eine gute Platzierung bei Google und Co. erzielt werden, wodurch wiederum potentielle Neukunden auf die Website gelangen.

Kontaktmöglichkeit

Kundenkontakt

Die Website ist in der heutigen Zeit der einfachste Weg für Kunden, Kontakt zum Nagelstudio aufzunehmen. Somit können schnell Termine ausgemacht und Informationen weitergegeben werden. Das wiederrum erspart den Kunden und den Mitarbeitern viel Zeit und Arbeit.

Präsentation des Angebots

Neues Produkt

Durch die Präsentation im Internet können Besucher einen ersten Eindruck vom Angebot des Nagelstudios bekommen.  Hier kann ohne viel Aufwand aufgezeigt werden, worauf sich das Studio spezialisiert hat und wo die spezifischen Stärken liegen.

Präsentation der Arbeit

Design

Besonders wichtig für den Gewinn von Neukunden ist, diese mit bisherigen Arbeiten zu überzeugen. Neukunden wollen, bevor sie einen Termin ausmachen, erfahren, was für künstlerische Arbeit das Nagelstudio bieten kann. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass eine möglichst große Bandbreite abgedeckt wird, da jeder Kunde andere Wünsche und Vorstellungen hat. 


Beispielseiten: Homepage für Nagelstudio

Es ist immer ratsam, sich vor dem Einrichten der eigenen Website einige Seiten anderer Nagestudios als Beispiel anzusehen. Somit erhält man als Neueinsteiger der Homepage-Baukästen einen ersten Eindruck, wie sich auch die eigene Website aufbauen könnte. Als Laie ist das Ansehen guter Websites der richtige Weg, um ein Gefühl für die inhaltliche und optische Gestaltung zu bekommen. Hier sind nun einige der besten Nagelstudio Homepages als Beispiele aufgeführt. Diese präsentieren Gestaltungsmöglichkeiten, welche als Vorbild für die eigene Homepage herangezogen werden können.


Wichtige Inhalte: Homepage für Nagelstudio

Jede Nagelstudio-Homepage braucht passende Inhalte. Diese befinden sich unter den jeweiligen Menüpunkten, welche auch den allgemeinen Aufbau der Website beschreiben. Durch verschiedene Templates und Vorlagen der einzelnen Webbaukästen ergeben sich automatisch unterschiedliche Möglichkeiten. Wir haben nun aufgeführt, welche Menüpunkte für Nagelstudios unerlässlich sind. Bei der Wahl der Funktionen sollte mit Bedacht vorgegangen werden.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Die Startseite ist das Wichtigste einer jeden Homepage. Sie dient als Eyecatcher und soll den Besucher einladen, weiter auf der Seite zu stöbern und im Anschluss im Studio vorbeizuschauen. Mit einem Bild von den Räumlichkeiten kann den (Neu-)Kunden auch ein Eindruck der eigenen Räumlichkeiten vermittelt werden.

Preise
Preise
Preise

Preise

Unter diesem Menüpunkt sollte eine einfache Liste aufgeführt sein, die über die Preise informiert. Auch ist es immer schön für die Besucher zu erfahren, welche Sonderangebote gerade im Studio aktuell sind. Somit haben die Besucher  der Homepage bereits vor Betreten des Ladenlokals die Möglichkeit, sich über die Preisstruktur zu informieren.

Unser Angebot
Unser Angebot
Unser Angebot

Unser Angebot

Unter dem Menüpunkt Leistung sollte aufgelistet sein, was das Studio alles zu bieten hat. Ob Nagelneumodellage, Naturnagelverstärkung und Nailart – hier kann detailliert beschrieben werden, wie gearbeitet wird. Auch ist hier der richtige Platz, um Hygienestandards, Materialverwendung und Kundenberatung des eigenen Studios darzulegen. Denn Transparenz erzeugt Vertrauen.

Medien
Medien
Medien

Medien

Besonders die Unterseite „Galerie“ ist für die eigene Homepage eines Nagelstudios wichtig. Somit kann die bisherige Arbeit mit Bildern präsentiert werden. Es sollte versucht werden, die ganze Bandbreite der Arbeit in schönen Fotos darzustellen. Von extravaganten Nageldesign bis hin zu Pflegeprodukten kann der Besucher der Website hier finden, was das Nagelstudio besonders macht und auszeichnet.

Manschaften
Manschaften
Manschaften

Teamvorstellung

Unter diesem Menüpunkt soll sich das Nagelstudio vorstellen. Es kann außerdem aufgeführt werden, was das Unternehmen besonders auszeichnet, wie zum Beispiel die langjährige Erfahrung. Mit einigen Worten kann auch das Ambiente der Räumlichkeiten und die spezielle Service-Leistung aufgeführt werden. Auch ist es an dieser Stelle angebracht, das Team des Nagelstudios mit Fotos und Kurzinformationen zu präsentieren. 

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Für Terminabsprachen und allgemeine Fragen sollten immer Kontaktdaten vorhanden sein. Auch bietet es sich auf dieser Unterseite an, Verlinkungen zu Social-Media-Kanälen einzubauen. 

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Aus rechtlichen Gründen braucht jede Website ein eigenes Impressum. Was auf jeden Fall rein gehört sind: Name, Adresse und Kontaktdaten des Studios. Wenn sich ein Impressum generiert werden lassen soll, dann kann dies zum Beispiel bei e-recht 24 vorgenommen werden.


Tipps zur Domain: Homepage für Nagelstudio

Die Wahl der Domain ist ein wichtiger Schritt, der zu Beginn der Homepageerstellung getätigt werden muss. Als Domain wird die URL (oder auch Webadresse) bezeichnet, welche sich in der Adresszeile des Browsers befindet. Die Bezeichnung sollte kurz und zutreffend sein. So bietet es sich natürlich an, den Namen des Nagelstudios auch als Domain für die Website zu verwenden. Da dieser Domainname unter Umständen schon vergriffen sein könnte, kann hier zum Beispiel die Ergänzung Nagelstudio oder aber der Ortsname eingefügt werde. "www.nagelstudio-mustermann.de“ oder "www.mustermann-musterstadt.de"

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Nagelstudio

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Nagelstudio

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Nagelstudio

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Homepage für Nagelstudio

Auch wenn es unzählige Ratgeber und Tipps gibt, ist die Wahl des passenden Produkts nicht einfach. Denn schließlich möchte ja jeder eine Website erstellen, welche den individuellen Vorstellungen entspricht. Da jeder Homepage-Baukasten andere Funktionen, und jede Website anders aufgemacht ist, treten zu Beginn oft Fragen und Hindernisse auf. Im Anschluss haben wir die am häufigsten gestellten Fragen aufgelistet.

Wie gehe ich bei der Planung vor?

Am besten sollte sich vorher eine Mindmap erstellt werden, die alle nötigen Menüpunkte enthält. Bei dieser kann dann auch direkt eingetragen werden, was in den Menüpunkten für Informationen, Bilder oder Buttons enthalten sein muss.

Ist es nicht kontraproduktiv, wenn man die Preise für die angebotenen Nagelstudio-Dienstleistungen auf der Website angibt?

Ich habe keine guten Bilder vom Studio. Und nun?

Benötige ich ein Impressum?


People Avatars Black 17 Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: