Lehrer Drubig Photo Fotolia Lehrer Drubig Photo Fotolia Lehrer Drubig Photo Fotolia

Homepage für Lehrer erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

In der Erwachsenenbildung und an Universitäten und Fachhochschulen ist es weit verbreitet, dass die einzelnen Dozenten einen eigenen Internet-Auftritt für ihre Kursteilnehmer anlegen, auf denen sie weiterführende unterrichtsbegleitende Materialien zur Verfügung stellen. Weniger verbreitet ist dies bei Lehrern an Schulen. Zwar hat mittlerweile ein großer Teil der Schulen eine eigene Homepage mit allerlei Informationen, doch bei einzelnen Lehrern hat sich der eigene Internet-Auftritt noch nicht durchgesetzt. Dabei lässt sich mit einer Lehrer-Homepage die Arbeit im Unterricht vereinfachen und Zeit sparen.

Homepage Baukästen mit ihrer komfortablen, auch für Anfänger ohne Programmier-Kenntnisse verständlichen Bedienung sind das ideale Mittel, um so einen Internet-Auftritt zu realisieren. Mit ihrer Vielzahl an vorgefertigten Design-Vorlagen ist ein ansprechendes Layout im Handumdrehen erstellt. Und um Fragen der IT-Sicherheit kümmert sich der Anbieter des Homepage Baukastens, so dass auch die Furcht vor „Streichen“ von sehr IT-affinen Schülern unbegründet ist.

Der folgende Ratgeber liefert Beispiele und wertvolle Informationen rund um die Vorteile einer Homepage für Lehrer. Sie finden außerdem eine Liste der wichtigsten Inhalte, die eine solche Homepage beinhalten sollte, sowie Tipps für die Auswahl des richtigen Baukastens. Zu guter Letzt gibt es noch Empfehlungen für Auswahl der richtigen Domain.


Vorteile: Homepage für Lehrer

Eine Homepage für Lehrer hat in der Regel vier verschiedene Zielgruppen: die Schüler, die Eltern, die Kollegen und die breite Öffentlichkeit, in einzelnen Fällen vertreten durch die Presse. Die ideale Homepage für Lehrer bietet allen vier Zielgruppen einen eigenen Bereich auf der Website mit gezielt für sie bereitgestellten Informationen. So findet jeder in seinem Bereich die Informationen, die für ihn relevant sind. Je nach Bereich kann es sinnvoll sein, diesen durch ein zusätzliches Passwort bzw. einen Mitgliederbereich zu sichern.

Kollegen unterstützen

Optimierung

Auf der eigenen Homepage für Lehrer lassen sich Link-Sammlungen zu besonders guten Quellen im Internet oder Downloads an unterrichtsbegleitenden Materialien bereitstellen. Dies kann sowohl als Archiv für die eigene Tätigkeit dienen, als auch Kollegen die dieselben Fächer unterrichten die Arbeit erleichtern.

Schüler und Eltern informieren

Information

Für Eltern und Schüler gleichermaßen wichtig sind die Sprechstunden des Lehrers, in denen er für ein Gespräch zur Verfügung steht. Diese lassen sich auf der eigenen Homepage zentral kommunizieren. Für Schüler können außerdem Lernmaterialien zugänglich gemacht und auch die Abgabe fertiger Projekte über die Homepage ermöglicht werden.

Zeit sparen

Zeitersparniss

Sowohl für Eltern, Schüler und Kollegen, als auch für den jeweiligen Lehrer kann eine eigene Homepage bisweilen Einiges an Zeitersparnis bedeuten. Zeitraubende Recherchen oder Telefonate mit dem Schulsekretariat werden hinfällig, die direkte Kontaktaufnahme erleichtert. Arbeitsunterlagen müssen nicht in den Pausen kopiert und im Unterricht verteilt werden, sondern können online und ressourcenschonend zur Verfügung gestellt werden.

Projektergebnisse präsentieren

Bilder

Schule besteht nicht nur aus Unterricht, sondern auch aus Arbeitsgruppen (AG) und Teilnahmen an Wettbewerben. Lehrer, die ein solches Projekt betreuen, können die Ergebnisse auf ihrer Homepage veröffentlichen. Sollte die Klasse bei einem Projekt wie „Jugend forscht“ erfolgreich sein oder die Theater AG eine Aufführung ankündigen, ist dies der ideale Platz, um daran Interessierte zu informieren.


Beispielseiten: Homepage für Lehrer

Nicht jede Homepage von Lehrern ist ein Augenschmaus oder preisverdächtig was zeitgemäßes Webdesign betrifft. In den meisten Fällen werden Homepages von Lehrern aber mit viel Engagement gestaltet. Gerade für Menschen ohne aktuelle Webdesign-Kenntnisse wären Homepage-Baukästen das ideale Mittel, um professionelle Internet-Auftritte zu entwickeln.


Wichtige Inhalte: Homepage für Lehrer

Der Anspruch der einzelnen Lehrer an ihre eigene Homepage ist sehr unterschiedlich. Viele Lehrer beschränken sich auf ein rudimentäres Layout und das Bereitstellen von Materialien für den Unterricht. Für einen umfassenderen Internet-Auftritt sollten Lehrer zu folgenden Themen eigene Bereiche auf ihrer Homepage schaffen.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Der erste Eindruck entscheidet auch im Internet. Die Startseite ist daher die wichtigste Seite jedes Internet-Auftritts. In der Regel bietet die Startseite einen guten Überblick über das, was ein Website-Besucher erwarten darf. Als Grundregel gilt, dass Inhalte die Besucher auf den ersten Blick sehen sollten unbedingt auf die Startseite kommen. Über das Navigationsmenü auf der Startseite gelangt man zu den einzelnen Unterseiten.

Formulare
Formulare
Formulare

Materialien

Den Unterricht begleitende Lernmaterialien auf der eigenen Homepage bereit zu stellen ist sicherlich eine zeit- und ressourcenschonende Alternative dazu, in den Schulpausen ständig zum Kopierer laufen zu müssen. Zudem lassen sich so manche Informationen, wie zum Beispiel Internet-Links oder Youtube-Videos, viel einfacher vermitteln. Auch lassen sich interaktive Aufgaben oder Probeklausuren erstellen, die von den Schülern am heimischen PC bearbeitet und automatisch ausgewertet werden.

Termine
Termine
Termine

Termine

Manchmal ist ein längeres Gespräch unter vier oder mehr Augen notwendig. Die Zeit dafür steht während der Pausen oder am Rande von Elternabenden nicht immer ausreichend zur Verfügung. Die Termine für die Sprechstunden auf der eigenen Homepage bereit zu halten, ist ein Service für Eltern und Schüler und spart allen Beteiligten Zeit.

Informationen
Informationen
Informationen

Lustiges / Persönliches

Für einen Lehrer ist die eigene Homepage auch eine gute Plattform, um persönliche Facetten und Vorlieben zu zeigen. Denn wie in jeder Berufsgruppe gibt es auch bei Lehrern viele Anekdoten und eine ganz eigene Klasse von Witzen. Außerdem verbindet die meisten Lehrer auch ein gewisser Bezug zu den von ihnen unterrichteten Fächern. Dies kann gerade für ihre Schüler und auch Kollegen interessant sein. Diese persönliche und nicht so streng lehrerhafte Seite zu präsentieren kann das Klima im Unterricht und den Bezug der Schüler zu ungeliebten Fächern positiv verändern.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Auch die Homepages von Lehrern unterliegen in vielen Fällen der Impressumspflicht. Laut Telemediengesetz muss das Impressum unter anderem den Namen des Betreibers bzw. inhaltlich Verantwortlichen, eine ladungsfähige Adresse und eine Telefonnummer enthalten. Bei Unsicherheiten bezüglich eines rechtlich einwandfreien Impressums lassen sich dafür extra Generatoren wie zum Beispiel unter https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html verwenden. Eine wirklich verbindliche Auskunft, welche Bestandteile ein Impressum auf einer Homepage für Lehrer aufweisen muss, geben meist Standesvertretungen und Berufsverbände.


Tipps zur Domain: Homepage für Lehrer

Viele Lehrer nutzen für ihren Domain-Namen die Kombination aus ihrem Familiennamen und dem Begriff „Lehrer“. In manchen Fällen wird der Begriff „Lehrer“ auch durch das Fach ersetzt, das sie schwerpunktmäßig unterrichten. Ebenfalls verbreitet ist die Kombination aus Vor- und Nachnamen. Als Domain-Endung wird zumeist die Länder-Domain, also .de für Deutschland oder .at für Österreich genutzt. Da aber in manchen Fällen die gewünschte Internet-Adresse bereits vergeben ist, weichen manche Lehrer auch auf die Domain-Endung .net aus.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Lehrer

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Lehrer

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Lehrer

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Avatar Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: