Homepage für Immobilienmakler erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!
Immobilienmakler Alexraths Panthermedia Net Immobilienmakler Alexraths Panthermedia Net Immobilienmakler Alexraths Panthermedia Net

Unabhängig ob Mietwohnung, Grundstück oder Investitionsobjekt: Immobilien-Suche spielt sich heute überwiegend im Internet ab. Die großen Immobilien-Plattformen wie Immobilienscout24, Immowelt oder Immonet bieten Immobiliensuchenden oftmals eine riesige Auswahl an Angeboten.


Überregionale Immobilien-Unternehmen und internationale Maklernetzwerke betreiben zusätzlich dazu meist eigene Verkaufsplattformen, auf der sich potenzielle Käufer und Verkäufer informieren können.


Für unabhängige Immobilienmakler bedeutet dies, zwischen all den unterschiedlichen Marktteilnehmern und Interessen im Internet eine klare Linie zu finden. Eine eigene Homepage ist die Grundvoraussetzung dafür, um die eigene Position und die eigenen Angebote im Internet auch unabhängig von klassischen Medien und den großen Immobilienportalen zu präsentieren. Und sich damit ein wichtiges Stück Handlungsfreiheit zu bewahren.


Ein eigener Internet-Auftritt kann auch für professionelle Bauträger und Immobilien-Verwalter von Vorteil sein. Genauso wie für private Immobilienbesitzer, die mehrere Wohnungen oder Geschäftslokale besitzen. Einerseits, weil sich dadurch die Kommunikation mit den Mietern bzw. Abläufe in der Hausverwaltung vereinfachen lassen, andererseits aber auch zu Marketing-Zwecken - konkret um geeignete Mieter für frei gewordene Wohnungen zu finden.


Im folgenden Text finden sich die wichtigsten Informationen darüber, wie man eine Homepage für Immobilienmakler, -verwalter und -besitzer aufbaut und welche Inhalte man darauf finden sollte. Neben den handfesten Vorteilen eines eigenständigen Internet-Auftritts wird im Text speziell auf sogenannte Homepage Baukastensysteme eingegangen. Homepage-Baukästen sind in vielen Fällen die beste Lösung für einen professionellen und kostengünstigen Internet-Auftritt. In diesem Text wird deshalb auch untersucht, welche besonderen Merkmale ein Homepage-Baukasten für Immobilienmakler aufweisen sollte.


Vorteile: Homepage für Immobilienmakler

Auch wenn unabhängige Makler-Unternehmen im Internet meist mit Immobilien-Plattformen zusammenarbeiten, haben viele von ihnen die enorme Bedeutung einer eigenen Homepage erkannt. Eine eigene Homepage schafft Unabhängigkeit von externen Kooperationspartnern, Medien und Netzwerken und spart auf Dauer Kosten. Für Immobilienmakler ist sie Visitenkarte im Internet, virtuelles Schaufenster, Marketinginstrument und Imagebroschüre in einem. Unabhängig davon, ob jemand den Kauf einer Immobilie plant oder ein Objekt verkaufen oder vermieten möchte: Informationen darüber werden heute vor allem im Internet gesucht. Eine professionell gestaltete Homepage kann besonders für kleinere Immobilienmakler der Schlüssel zu mehr Unabhängigkeit, zu mehr Aufträgen und in der Folge zu mehr Umsatz sein.

Lokale Präsenz zeigen

Standort

Immobilienmakler können mit einem unabhängigen Internet-Auftritt speziell auf die regionalen und lokalen Besonderheiten in ihrem Markt eingehen. Je mehr Kunden sich über Angebote auf der eigenen Homepage informieren, desto weniger muss für Inserate auf Immobilien-Plattformen, in Zeitschriften und in anderen Medien aufgewendet werden. Eine eigene Homepage hilft unabhängigen Immobilienmaklern, ihre Stärken auf lokaler Ebene klar und deutlich zu kommunizieren.

Visitenkarte für Verkäufer und Vermieter

Visitenkarte

Vor allem in Ballungsräumen herrscht heute Knappheit an Wohnraum. Für Makler geht es immer mehr darum, Verkäufer und Vermieter von gut vermittelbaren Immobilien ausfindig zu machen. Ein professioneller Internet-Auftritt schafft Vertrauen. Über die eigene Homepage können besonders kleinere Immobilien-Unternehmen mit lokaler Expertise und persönlichem Service punkten – zumal auch im lokalen Bereich immer mehr Vermieter und Verkäufer von Immobilien im Internet aktiv sind.

Einfache Verwaltung

Aenderungen

Eine eigene Immobilien-Homepage kann Verwaltungsabläufe erheblich vereinfachen. Unabhängig davon, ob es sich um Interessenten für ein Objekt oder um bestehende Mieter handelt: Mit einer Homepage können Informationen einfach, schnell, ohne größeren Aufwand und praktisch weltweit zur Verfügung gestellt werden. Ein ausführlicher Internet-Auftritt minimiert in der Regel den Verwaltungsaufwand – unter anderem, weil weniger Telefonate nötig sind.

Anlaufstelle für persönlichen Kontakt

Kundenkontakt

In der Immobiliensparte dient das Internet vor allem als Informationsquelle. Die tatsächlichen Geschäfte werden aber noch immer auf persönlicher Ebene abgeschlossen. Entscheidend für eine erfolgreiche Homepage ist, dass die persönliche Kontaktaufnahme für Kunden so leicht und angenehm wie möglich gestaltet wird.

Ausgangspunkt für Marketing-Aktionen

Nutzer

Der Internet-Auftritt eines Maklers sollte als Ausgangspunkt für Marketing-Aktionen und für Social-Media-Aktivitäten dienen. Ideal ist es, wenn möglichst viele Links von Kooperationspartnern und von sozialen Medien auf die eigene Website führen. Potenzielle Mandanten, welche ihre Kontaktdaten auf der Website hinterlassen, können unter Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen über einen längeren Zeitraum mit Informationen und Angeboten versorgt werden. Etwa in Form von regelmäßigen E-Mail-Newslettern, über soziale Medien oder mittels persönlicher Telefonanrufe zu besonders interessanten Angeboten.


Beispielseiten: Homepage für Immobilienmakler

Neben guten Angeboten sollte der Internet-Auftritt eines Immobilienmaklers vor allem Professionalität, Vertrauenswürdigkeit und Seriosität vermitteln. Immobilienmakler, die ihre eigene Homepage planen, sollten sich zumindest in der Anfangsphase Anregungen von Mitbewerbern und größeren Immobilienplattformen holen. Sieht man sich die verschiedenen Internet-Auftritte von Immobilienmaklern genauer an wird schnell klar, dass viele Immobilien-Seiten hinsichtlich Aufbau und Inhalten einige grundsätzliche Gemeinsamkeiten aufweisen. Wie die hier angeführten Beispiele zeigen, werden fallweise Unterschiede im Internet-Auftritt vor allem von der Größe sowie den Schwerpunkten der einzelnen Unternehmen bestimmt.

0018S 0002 Bauplan Klapka De
0018S 0002 Bauplan Klapka De
Erstellt mit: Webvisitenkarte

Wichtige Inhalte: Homepage für Immobilienmakler

Für eine erfolgreiche Homepage sind einerseits eine klare und übersichtliche Seitenstruktur und andererseits gute Inhalte Grundvoraussetzung. Wer seine Homepage mittels einem Baukasten-System erstellt, kann aus einer Reihe von verschiedenen Vorlagen (sogenannten Templates) auswählen. Mittels dieser Templates wird grundsätzlich das Aussehen der Homepage bestimmt. Die einzelnen Seiten und Unterseiten einer Homepage lassen sich mit einem Homepage-Baukasten innerhalb weniger Minuten erstellen. Über Menüpunkte werden die verschiedenen Seiten miteinander verbunden. Textfelder, Bilder oder Videos können je nach Bedarf auf den Seiten der Homepage integriert und nach Belieben verändert werden. Im Hinblick auf ihre Seitenstruktur weisen die Homepages vieler Immobilienmakler große Ähnlichkeiten auf. Meist bestehen sie aus folgenden Seiten bzw. Bereichen.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Die Startseite ist die wichtigste Seite jedes Internet-Auftritts. Alle Inhalte, welche die Benutzer einer Webseite unbedingt zu Gesicht bekommen sollten, werden hier zumindest angesprochen. Ein zentrales Element der meisten Startseiten ist das Hauptmenü. Über das Hauptmenü gelangt man einerseits zu den einzelnen Unterseiten einer Website, gleichzeitig gewährt das Hauptmenü einen guten Überblick über die verschiedenen Bereiche der Homepage. Neben dem Hauptmenü beinhaltet die Startseite eines Immobilienmaklers in der Regel auch Kontaktdaten, eine Auswahl aktueller Immobilien-Angebote sowie einen Überblick über die verschiedenen Leistungen (z. B. Immobilienverkauf, Finanzierung, Immobilien-Investments etc.).

Unser Angebot
Unser Angebot
Unser Angebot

Unser Angebot

Der Bereich Angebote ist einer der Hauptgründe, warum Menschen auf Immobiliensuche die Homepage eines Immobilienmaklers besuchen. Je detaillierter die Beschreibung der angebotenen Objekte, desto besser für die Kunden. Ziel sollte es immer sein, dass ein Interessent persönlich Kontakt mit dem Maklerbüro aufnimmt. Im Fall einer Immobilien-Homepage für Vermieter können hier verschiedene Infos veröffentlicht werden: Von der Hausordnung über Müllabfuhr-Zeiten und Putzpläne bis zu Betriebskostenabrechnungen. Oft ist dieser Bereich verschlüsselt und nur für die jeweiligen Mieter zugänglich. Neben den Fotos und den Details zum angebotenen Objekt sollten in unmittelbarer Nähe des Angebots immer auch konkrete Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme (Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Anfrage-Formular) zu finden sein.

Styling
Styling
Styling

Für Verkäufer

In Zeiten, in denen das Angebot eher knapp ist, wird für Makler die Suche nach geeigneten Immobilien immer wichtiger. Auf der Seite für Verkäufer werden Personen, die ihre Immobilie verkaufen wollen über das Leistungsspektrum und die Herangehensweise des Maklers detailliert informiert. Entscheidend ist auch hier, dass Interessenten die Kontaktaufnahme so einfach wie möglich gemacht wird.

Mann
Mann
Mann

Für Vermieter

Für diesen Bereich gilt dasselbe wie für den Bereich „Für Verkäufer“. Neben umfassenden Informationen über das Leistungsangebot für Vermieter sollten auch hier unkomplizierte Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme gegeben sein.

Login
Login
Login

Service-Bereich

Handelt es sich um eine Seite der Vermieter, kann eine Immobilien-Homepage nicht nur für Marketing-Zwecke eingesetzt werden – sie kann auch wesentliche Aufgaben bei der Verwaltung von Immobilien übernehmen. Ständig nachgefragte Informationen wie etwa Reinigungspläne, die Termine für die Müllbeseitigung oder die Hausordnung sind optimal auf einer Homepage aufgehoben. Mitteilungen an alle Mieter können per E-Mails erfolgen, die weiter auf die Homepage verlinken. Vielfach empfiehlt sich, den Bereich für bestehende Mieter mit einem Passwort zu versehen, damit nur Berechtigte Zugriff auf die Informationen haben.

Teamvorstellung
Teamvorstellung
Teamvorstellung

Teamvorstellung

In diesem Bereich stellt sich der Immobilienmakler und sein Team vor. Beim Verkauf von Immobilien spielen persönliche Beratung und ein gewisses Vertrauensverhältnis eine Schlüsselrolle. Die Mitarbeiter eines Makler-Unternehmens sollten deshalb entsprechend präsentiert werden – der Einsatz von Bildern wird in jedem Fall empfohlen. Auch die Unternehmensgeschichte, Referenzen und die Firmenphilosophie haben in diesem Bereich Platz. Entscheidend ist, dass man speziell auf diesen Seiten Vertrauen, Fachkompetenz und persönliches Engagement kommuniziert.

Referenzen
Referenzen
Referenzen

Sonstige Leistungen

Neben der Vermittlung von Immobilien sind Maklerunternehmen oft auch im Bereich Finanzierung, Investment/Kapitalanlage oder anderen Dienstleistungen in Zusammenhang mit Immobilien aktiv. Natürlich macht es Sinn, jedem einzelnen Leistungs-Schwerpunkt eine eigene Unterseite zu widmen.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Die persönliche Beziehungsebene spielt beim Verkauf von Immobilien eine Schlüsselrolle. Wie bereits oben erwähnt, darf in den zentralen Bereichen der Homepage - wie zum Beispiel in den Angebots-Seiten - die Möglichkeiten zur direkten Kontaktaufnahme nicht fehlen. Zusammenfassend kann man aber durchaus noch einmal eine eigene Kontaktseite einrichten. Neben Telefonnummern und E-Mail-Adressen der einzelnen Mitarbeiter beinhaltet dieser Bereich auch Kontaktformulare für diverse Anfragen, die Firmenanschrift, Anfahrtspläne sowie Informationen zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Ein Impressum wird für alle Webseiten mit geschäftlichem Hintergrund dringend empfohlen. Ein Impressum enthält unter anderem den genauen Firmenwortlaut, gegebenenfalls Informationen zur Rechtsform, die genaue Anschrift sowie eine E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Ebenso sind die Steuernummer und die Wirtschafts-Identifikationsnummer - soweit vorhanden - im Impressum zu nennen. Die hier genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Immobilienmakler informieren sich am besten bei den für sie zuständigen Interessenvertretungen über branchenspezifische Regelungen.


Tipps zur Domain: Homepage für Immobilienmakler

Die Gestaltung einer Homepage beginnt meist mit der Auswahl eines griffigen Domain-Namens. Ist er einmal bekannt, lassen sich Änderungen – ähnlich wie bei einem guten Markennamen – nur noch mit großen Schwierigkeiten durchführen. Wichtig bei einem Domain-Namen ist vor allem, dass er kurz, einprägsam, unmissverständlich sowie einfach zu buchstabieren ist – beispielsweise "www.berlin-immobilien.de". Bestehende Unternehmen sollten als Domain-Namen einen Namen ähnlich ihres Firmenwortlautes wählen. Bei Neugründungen sollte man den Domain-Namen und den Firmen-Namen eng aufeinander abstimmen. Ein guter Domain-Name hat wesentlichen Einfluss auf die Ergebnisse bei Suchanfragen. Obwohl es weltweit eine immer größere Auswahl an unterschiedlichen Domain-Namen gibt, verwenden seriöse Unternehmen in Deutschland meist einen Domain-Namen, der auf „.de“ endet.


Tipps zur Gestaltung


Häufig gestellte Fragen: Homepage für Immobilienmakler

Wie viel Aufwand ist es, eine eigene Homepage mittels Homepage-Baukasten zu erstellen?

Sowohl der zeitliche als auch der finanzielle Aufwand sind relativ gering. Eine Seitenstruktur ist in wenigen Minuten festgelegt, etwas länger dauert meist das Verfassen entsprechender Texte und das Anfertigen und Auswählen der Bilder.

Benötigt man bei einem Homepage-Baukasten Programmierkenntnisse?

Was mache ich, wenn ich beim Arbeiten mit einem Homepage-Baukasten plötzlich nicht mehr weiter komme?


Dieter Krestel Erstellt von:
Dieter Krestel
Homepage-Experte
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: