Homepage für Hotels erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Ob Alpenpanorama oder Meeresblick, die beste Hotelhomepage spiegelt das Hotel und die Eigentümer wider. Es ist das Aushängeschild und wichtig für die Kundenbetreuung und Bindung. Kunden finden hier Bilder der Zimmer, Kontaktinformationen, Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und Bewertungen. Eine Internetpräsenz entscheidet heute immer mehr, ob ein Kunde ein Zimmer bucht oder nicht. Die traditionellen Reisebüros verlieren an Kundschaft, besonders wenn es nur um einen Wochenendtrip geht. So gaben bereits 2012  57 Prozent der Befragten Hotelgäste an, dass Hotels besser über das Internet gebucht werden können.


Die Webseite eines Hotels ist mittlerweile der erste Anlaufpunkt geworden. Vor einem Trip wird nach Hotels in der Region gegoogelt und dann verglichen. Eine bilderreiche, informationsträchtige Website überzeugt den Kunden am Ende. Zudem eignet sich eine Homepage ideal für die Kommunikation, wenn ein Reisender Anfragen und Rückfragen hat. In folgendem Ratgeber erhältst Du wertvolle Tipps und Hinweise, die Du zum Erstellen einer ansprechenden Hotel-Homepage benötigst. Selbst ohne Vorwissen bekommst Du die optimale Grundlage, um selbst die Homepage für Dein Hotel zu erstellen.

Jimdo Homepage-Baukasten
Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full)

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
Sehr faire Vertragsbedingungen
Testsieger bei Computerbild & t3n
Beliebtester deutscher Anbieter

5,00 € -100 %
0,00 €
kostenlos testen
1und1 Homepage-Baukasten
Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Full) Star (Half)

Sehr einfache Bedienung
Bester Leistungsumfang im Test
24 Stunden Support bei Problemen
500 Design-Vorlagen für alle Branchen

6,99 -50 %
2,99 €
pro Monat im 1. Jahr

Vorteile: Hotel Homepage

Die eigene Internetpräsenz eröffnet komplett neue Möglichkeiten. Schon 2009 nutzten 62 Prozent der deutschen Unternehmen das Internet, um ihre Geschäftsabläufe zu verbessern. Der Schwerpunkt liegt dabei, neben Informationsbeschaffung und Kundenkommunikation, besonders auf der Vermarktung und Darstellung der eigenen Leistungen [2]. Besonders im Hotellerie Gewerbe ist die Darstellung der Leistung – Zimmer, Extras, Hotel, ein wichtiger Aspekt um die Zimmer zu verbuchen.

Mehr Kunden auch außerhalb der Saison

Kunden

Eine Verbesserung der Auslastung lässt sich über das Internet, besonders zu Monaten außerhalb der Saison, einfach herstellen. Mit besonderen Extras, Special-Packages, Schnäppchen und Ähnlichem, lassen sich gut kurzfristige Buchungen generieren.

Zielgruppenvergrößerung und leichte Erreichbarkeit

Nutzer

Die Zielgruppe (Wellness, Abenteuer, Städtetrip) ist über das Internet einfach und überall erreichbar. Durch das Internet können diese Zielgruppen zudem perfekt angesprochen werden. Ein weiterer Vorteil, neben der leichteren Erreichbarkeit der Zielgruppen, ist die Generierung von Neukunden. So steigert eine Präsenz im World Wide Web die Bekanntheit. Dadurch kommen neue Kunden auf die Seite und die Klientel lässt sich per Anpassung der Seite (saisonal) zudem variieren.

Steigerung des Profits

Steigerung

Über ein online Buchungstool, direkt auf der Hotel-Seite, lässt sich – ganz einfach – die Provision sparen. Selbst wenn der Kunde das Hotel über ein Vergleichsportal gefunden hat, kommt es vor, dass er direkt auf der Hotelseite buchen will. Ein Buchungstool spart zudem Kosten und Zeit gegenüber der herkömmlichen Telefonreservierung. 


Ebenso kann eine Internetpräsenz dazu beitragen, die Kosten für offline Werbung (Flyer, ausliegende Prospekte) zu senken.

Kundenbindung durch Extra-Informationen

Information

Je mehr Informationen der Kunde vorab auf der Webseite erhält, desto länger verweilt er auf der Seite. Eine Vertrauensbasis wird ganz automatisch geschaffen. Extra-Informationen oder ein Online-Reiseführer auf der Seite tragen weiterhin dazu bei.


Beispielseiten: Hotel Homepage

Immer mehr Menschen surfen heutzutage mobil, per Smartphone. Waren es 2013 noch etwa 28 Millionen mobile Surfer in Deutschland, surfte 2014 schon fast jeder zweite mit dem Smartphone im Internet. Bis 2019 sollen mehr als 56 Millionen mobil im Internet zu Gange sein [4]. Das Stichwort hierbei lautet: „Responsive Design“. Also ein Design, bei dem die Webseite auf allen Bildschirmen angepasst läuft. Im Folgenden findest Du eine Übersicht über gelungene Hotel-Homepages, die auf allen Geräten (PC, Smartphone, Tablet) ideal dargestellt werden können. Die Betrachtung dieser bildet eine gute Grundlage zur Planung der eigenen Website.


Wichtige Inhalte: Hotel Homepage

Markus Stolpmann und Gerhard Schoolmann zeigen in ihrem Buch „Wie gestalten wir unsere Website?“ auf, warum eine Webseite heutzutage nicht mehr wegzudenken ist. „Die Verfügbarkeit des Internets mit seiner Informationsfülle verändert die Erwartungshaltung der Konsumenten. Es wird schlicht vorausgesetzt, dass entsprechende Informationen im Web aufgefunden werden können!“.


Um der Erwartungshaltung Deiner Kunden also gerecht zu werden, solltest auch Du diesen gewisse Informationen nicht vorenthalten. Im Folgenden siehst Du eine Auflistung der beliebtesten Bestandteile einer Hotel Homepage.

Aktuelles
Aktuelles
Aktuelles

Aktuelles:

Aktualität ist wichtig, hier können Veranstaltungen in der Hotelnähe oder kurzfristige Angebote aufgelistet sein. Unter dem Menüpunkt kann sich auch eine Art Blog befinden. Das schafft Tiefe in der Webseite und hilft zudem neue Kunden zu erreichen. So können zum Beispiel mit einem ansprechenden Text zu „Sehenswürdigkeiten im Umland von Berlin“ neue Seitenaufrufe über Suchmaschinen wie Google erreicht werden, die gegebenenfalls anschließend in einer Hotelbuchung enden.

Teamvorstellung
Teamvorstellung
Teamvorstellung

Über das Hotel:

Oft ungenutztes Alleinstellungspotential liegt in der "Über uns – Über das Hotel" Seite. Hier erfahren die Gäste mehr über die Geschichte des Hotels und die Eigentümer. So wissen die Gäste bei wem sie wohnen, das wirkt ansprechend und schafft Vertrauen. Zudem bietet diese Seite Platz Bilder zu zeigen, die sonst nicht passend wären. Hier ist es möglich zu zeigen, wie sich das Hotel in den Jahren gewandelt hat oder wie es vor und nach einer Renovierung aussah. Eine „Über uns“ Seite ist das perfekte Mittel unentschlossene Gäste zu überzeugen. Wichtig dabei ist: Authentizität zählt.

Online Buchung
Online Buchung
Online Buchung

Online Buchung:

Potentielle Gäste sollten so schnell und einfach wie möglich ein Zimmer online buchen können. Extra-Aufwand und mehrere Klicks können schnell zu einem Abbruch führen und der Gast bucht woanders. Ebenso ist es mit Telefonbuchungen, sie sollten als Möglichkeit angeboten werden, aber ein online Buchungstool ist heutzutage unersetzlich. Dazu kann noch weitergegangen werden, mit einer extra Unterseite „Warum bei uns buchen“.

Anfahrt
Anfahrt
Anfahrt

Anreise:

Dieser Menüpunkt sollte einfach zu finden sein und gut zu bedienen. Denn der Kunde weiß oft nicht genau, wo sich das Hotel befindet. Mit einem Straßennamen kann häufig nichts angefangen werden. Eine Anreisebeschreibung, die detailliert den Weg zum Hotel zeigt, ist hierfür perfekt. Wichtig ist: Es sollte auf möglichst viele Verkehrsmittel eingegangen werden – Bus, Bahn, Auto und zu Fuß.

Wetter
Wetter
Wetter

Wetter:

Dieser Unterpunkt lässt sich mit einem Homepage-Baukasten leicht und einfach erstellen und der Gast hat direkt eine wichtige Information zur Hand. Die Seite kann noch mit Live-Kamera-Bildern oder Webcam-Aufnahmen aufgefrischt werden. Dies verleiht der Seite mehr Visualität und Visualität wird immer wichtiger – besonders im mobilen Bereich.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Ein Impressum ist eine gesetzlich vorgeschriebene Angabe für Internetseiten. Ein Impressum muss leicht zu erkennen, unmittelbar zu erreichen und dauerhaft verfügbar sein. Ein Impressum ist sozusagen der Rechtsschutz nach außen, damit leicht erkennbar ist, wer für die Inhalte verantwortlich ist. 


Das Impressum lässt sich mit einem Generator (zum Beispiel: http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html) innerhalb weniger Minuten erstellen. 


Tipps zur Domain: Hotel Homepage

Der wichtigste Markenkern der Internetpräsenz ist aber die Domain. Sie steht auf Flyern, Visitenkarten und Prospekten. Über die Domain kommen Nutzer auf die Seite und es ist die Domain, die sich gemerkt wird. Grundlegend muss nicht viel bei einer Domain beachtet werden. Sie sollte eingängig sein und so kurz wie möglich. Der Name des Hotels (zum Beispiel: "www.hotel-mustermann.de") ist oft ausreichend. Mit dem Vorsatz „Hotel“ wissen Suchmaschine und Kunde sofort worum es sich handelt. Ebenso kann aber auch die Gegend als Domain-Begriff dienen (z.B. hotel-fränkischeschweiz.de), wobei hier häufig eine Verwechslungsgefahr besteht. Eine Domain muss persönlich, ansprechend, kurz und wiedererkennbar sein.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Hotel Homepage

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Hotel Homepage

Wenn Du eine professionelle Homepage für Dein Vorhaben erstellen möchtest, so solltest Du darauf achten, dass der Anbieter Deiner Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Du auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klickst, dann gelangst Du auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Dein Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Hotel Homepage

Wenn Du lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planst, so kannst Du auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachte jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Deiner Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangst Du auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Hotel Homepage

Kommunikation, Kundenbindung und Profitmaximierung – all dies ist mit einer Webseite erreichbar. Dazu ist der Bau einer eigenen Seite unglaublich einfach geworden. Mit der perfekten Domain und den besten Bilder kann es losgehen. Bei einem Homepage-Baukasten bist Du der Webdesigner und kannst ohne Aufwand, jederzeit das Design anpassen und Änderungen vornehmen. Dennoch sind der Aufbau und die Pflege einer Seite anstrengend und zeitintensiv, allerdings ist das Resultat die Arbeit wert.

Hotel-Homepage erstellen – Wie soll man es anpacken?

Am besten ganz ruhig. Erst einmal muss man sich klarmachen, wie die eigene Visitenkarte virtuell am besten aussehen könnte. Dann Texte für die Seite überlegen, Bilder aufnehmen und anfangen. Am Anfang reicht eine kleine Seite aus, die mit der Zeit immer weiter wachsen kann.

Probleme: An wen kann ich mich wenden?

Reicht eine kostenlose Alternative aus?



Avatar Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
29.04.2016
Zuletzt aktualisiert am:
30.11.2016
Hast Du Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel?

Wir freuen uns über Dein Feedback, da es für uns eine wertvolle Unterstützung dabei ist, die langfristige Qualität unserer Inhalte zu gewährleisten.