Hochzeit Armina Panthermedia Net Hochzeit Armina Panthermedia Net Hochzeit Armina Panthermedia Net

Hochzeitshomepage erstellen (.de Domain)

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Die Hochzeit zählt zu den bedeutendsten Tagen im Leben der meisten Deutschen. Die Vorbereitungen für das festliche Ereignis laufen über Monate. Jedes Detail muss stimmen, damit der Tag der Vermählung so wird, wie man ihn sich vorstellt: perfekt!


Damit die Erinnerungen an diesen Tag nicht mit den Jahren immer mehr verblassen, sollte man unbedingt dafür sorgen, dass die schönsten Bilder, die Feier, die Glückwünsche und die Gäste einem immer präsent bleiben. Hierfür ist eine Hochzeits-Homepage die optimale Wahl, denn hier ist man bei Umfang und Design an keine Grenzen gebunden – wie das etwa bei einem Fotobuch der Fall wäre.


Im folgenden Beitrag zeigen wir, welche Vorteile eine Hochzeits-Homepage im Einzelnen bietet, wie man solch eine Website mit einer de-Domain erstellt und welche Homepage-Baukästen ideal für diese Aufgabe geeignet sind.

Definition: Hochzeitshomepage mit .de Domain

Was ist eine Hochzeits-Homepage mit .de-Domain?

Eine Hochzeits-Homepage ist eine Homepage, die speziell für eine Hochzeit eingerichtet wird. Gründe für solch eine Website kann es viele geben. Beispielsweise kann man das Programm der Hochzeit schon im Vorfeld online stellen, Informationen zur Anreise geben, Übernachtungsmöglichkeiten vorstellen oder eine Geschenkliste veröffentlichen, aus der sich die Gäste ihr Wunschgeschenk auswählen können. In den meisten Fällen aber ist eine Hochzeits-Homepage vor allem eines: ein Erinnerungs-Stück an einen der schönsten Tage des ganzen Lebens.

Eine Hochzeits-Homepage mit einer .de-Domain zeichnet sich zusätzlich dadurch aus, dass die Internetadresse eine Länderkennung aus Deutschland trägt: nämlich „de“. Eine solche Website könnte also beispielsweise "www.hochzeit-uta-und-jan.de" heißen.


Vorteile: Hochzeitshomepage mit .de Domain

Anlässlich der eigenen Hochzeit dafür eine spezielle Website einzurichten, ist nicht nur eine Spielerei. Solch eine Website kann auch konkrete Vorteile bieten. Wir nennen einige dieser möglichen Vorteile.

Bei der Planung unterstützen

Optimierung

Wenn man in seinem Heimatort in einem Vereinshaus feiert und nur Gäste aus der Umgebung einlädt, ist die Organisation einer Hochzeit nicht allzu kompliziert. Das sieht aber anders aus, wenn man sich einen speziellen Ort für die Trauung ausgesucht hat, zu dem viele Gäste erst anreisen müssen. Zum Beispiel die Kathedrale in Palma de Mallorca, Venedig, wie Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic oder in Füssen, vor den Toren des romantischen Schloss Neuschwanstein. Sämtliche Informationen zum Ablauf, der Anfahrt und zu Übernachtungsmöglichkeiten bei solch einer Hochzeit auf die Einladungskarte zu packen, ist kaum möglich. Bei einer Hochzeits-Homepage ist das kein Problem. Hier kann man sämtliche Informationen problemlos so präsentieren, dass bei den Gästen keine Fragen offen bleiben. Das spart jede Menge Stress bei den Vorbereitungen

Hochzeitsgeschenke koordinieren

Wegweiser

„Was wünscht ihr euch denn?“ Diese Frage bekommt jedes zukünftige Brautpaar zwangsläufig dutzende Male zu hören. Inzwischen bevorzugen viele Paare Geldgeschenke. Doch wem das zu langweilig ist und wer lieber eine Liste mit potenziellen Geschenken zusammenstellen möchte, für den ist eine Hochzeits-Homepage Gold wert. Dort lässt sich nämlich problemlos eine Geschenkliste online stellen, aus denen sich die Gäste etwas aussuchen können. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe. Man erspart den Gästen die Suche nach einem passenden, möglichst originellen Geschenk und sorgt dafür, dass man nur das geschenkt bekommt, was man sich auch gewünscht hat.

Erinnerungen festhalten

Impressionen

Eine Hochzeits-Homepage bleibt so lange online, wie man möchte. Das bedeutet: Auch im Jahr 2040 kann man die Homepage noch aufrufen und in Erinnerungen schwelgen, was für eine rauschende Party die Hochzeit war und wie jung alle damals noch gewesen sind. Solch ein Erinnerungsstück ist unbezahlbar! Es vergilbt nicht, es zerknickt nicht, und es kann nicht verloren gehen! Aus diesem Grund ist eine Hochzeits-Website also nicht nur vor dem Fest, sondern auch danach sehr nützlich!

Als Kontakt-Forum dienen

Visitenkarte

Nach einer Hochzeit verteilen sich die Gäste wieder auf ganz Deutschland, manchmal sogar rund um die Welt. Das sorgt dafür, dass man zu vielen seiner Gäste irgendwann nur noch sporadisch Kontakt hat. Möglicherweise sogar gar keinen mehr. Eine Hochzeitshomepage kann dabei helfen, dass der Kontakt zu und zwischen den Gästen auch nach vielen Jahren nicht komplett abreißt. Beispielsweise dadurch, dass man ein Gästebuch online stellt und den Besuchern ein Kontaktformular zur Verfügung steht. So kann man auch nach Jahrzehnten noch miteinander in Kontakt treten. Egal, wann, wer wohin gezogen ist!


Wissenswertes: Hochzeitshomepage mit .de Domain

Wer eine Hochzeits-Homepage erstellen möchte und noch keine Erfahrung mit der Erstellung von Websites gemacht hat, sollte einen Homepage-Baukasten nutzen. Diese sind sehr benutzerfreundlich und erfordern keine Vorkenntnisse. So kann jeder problemlos eine schicke Website erstellen.


Dabei muss niemand befürchten, mit einem Baukasten nur eine simple, nicht besonders professionelle Hochzeits-Homepage erstellen zu können. Das Gegenteil ist der Fall! Gute Homepage-Baukästen bieten unzählige professionelle Design-Vorlagen, mit denen man Websites erstellen kann die aussehen, als wären sie von einer professionellen Agentur entworfen worden. Auch muss man bei einem guten Homepage-Baukasten auf keine Funktion, die man auf seiner Website den Besuchern anbieten will, verzichten.


Unser Tipp: Manche Homepage-Baukästen bieten sogar spezielle Design-Vorlagen für Hochzeits-Homepages an. Bei 1&1 etwa findet man schicke Hochzeits-Vorlagen unter der Rubrik „Persönlich“. So kann man besonders einfach eine tolle Hochzeitshomepage erstellen.


Warum eine de-Adresse auswählen?


Bleibt die Frage, welche Vorteile es hat, eine Hochzeitshomepage mit einer .de-Domain zu erstellen? Im Prinzip kann man jede beliebige Endung für seine Homepage aussuchen. Also zum Beispiel auch „net“, „com“ oder auch „ruhr“ sowie „koeln“. Die Auswahl ist inzwischen fast grenzenlos.


Allerdings sind „de“-Adressen in Deutschland mit Abstand am meisten verbreitet. Über 16 Millionen de-Domains (Stand: Juli 2016) sind aktuell gemeldet. Und genau deshalb geben viele Internetwender in Deutschland, wenn sie eine Adresse im Browser eintippen, aus Gewohnheit am Ende immer „.de“ ein. Und das kann zu Verwirrungen führen, wenn man sich für eine andere Domain entscheidet!


Tipps zur Erstellung: Hochzeitshomepage mit .de Domain

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Hochzeitshomepage mit .de Domain

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Hochzeitshomepage mit .de Domain

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Avatar Erstellt von:
Markus Siek
Homepage Experte
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: