Homepage für Flohmarkt erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!
Flohmarkt Nito Fotolia Com Flohmarkt Nito Fotolia Com Flohmarkt Nito Fotolia Com

Trotz Online-Kleinanzeigen und ebay erfreuen sich Flohmärkte ungebrochener Beliebtheit. Dies gilt sowohl für den klassischen Straßen-, Gemeinde- und Stadtteil-Flohmarkt, als auch für die zahlreichen Sammler- und Spezial-Flohmärkte wie etwa Kinder- und Auto-Flohmärkte oder Plattenbörsen. Nicht nur alte Kinderbücher und Unterhaltungselektronik aus den 80er Jahren wechselt hier für ein paar Euro den Besitzer, sondern auch Vinyl oder Porzellan für einige hundert. Für Schatzjäger sind Flohmärkte, gerade in Großstädten, ein heimliches Eldorado. Und auch junge Eltern finden hier Ein- und Verkaufsmöglichkeiten von Kinder- und Baby-Kleidung.

Wurden Flohmärkte früher fast nur über kleine Plakate in den entsprechenden Straßen und benachbarten Geschäften beworben, ist es für den Veranstalter eines solchen Flohmarkts heutzutage ein Leichtes, sich für die Werbung und Organisation eine eigene Homepage zu erstellen. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Sie mit minimalen Kosten eine professionelle Homepage für einen Flohmarkt gestalten und warum Homepage-Baukästen in vielen Fällen die geeignetste Lösung dafür sind. Dazu erhalten Sie wertvolle Informationen für die Auswahl des optimalen Baukasten-Anbieters.


Vorteile: Homepage für Flohmarkt

Für den Veranstalter ist die Organisation eines Flohmarkts oft mit enormen Aufwand verbunden. Straßen müssen für den Verkehr gesperrt und Hallen gebucht werden. Und dann sind da die zahlreichen Verkäufer, die Stände buchen und Fragen beantwortet haben wollen. Gleichzeitig muss die Werbetrommel gerührt werden, damit die Zahl der Besucher stimmt. Glücklicher Weise lassen sich mittlerweile viele dieser Aufgaben zentral über eine Homepage bewältigen. Der Internet-Auftritt eines Flohmarktes ist zentrale Anlaufstelle:  Nicht nur für Verkäufer und Besucher, sondern auch für Stadtzeitungen und die zahlreichen Portale, die sich auf das Zusammenfassen und Veröffentlichen von Flohmarkt-Terminen spezialisiert haben.

Termine veröffentlichen

Digitales Know How

Gerade spezielle Sammler-Flohmärkten wie Plattenbörsen oder Musiker-Flohmärkte finden nicht in regelmäßigen Abständen zu immer gleichen Terminen statt. Manche von ihnen werden auch immer wieder an anderen Orten abgehalten, ganz im Gegensatz zu Straßen- oder Stadtteil-Flohmärkten. Mit der eigenen Homepage können Flohmarkt-Betreiber Ort und Zeit des nächsten Flohmarkts einfach und schnell bekannt geben.

Besucher anziehen

Kunden Gewinnen

Flohmarkt-Betreiber können die Attraktivität ihres Flohmarkts durch Events, Begleitprogramme, Bewirtung oder andere Aktionen massiv steigern. Als Beispiel sei hier der Wiener Nachtflohmarkt erwähnt, der mit Konzerten untermalt ist und eben nachts stattfindet. Das lockt Nachtschwärmer ebenso an wie Touristen. Das beste Mittel, um auf die Besonderheiten eines Flohmarkts hinzuweisen, ist die eigene Homepage.

Bekanntheit steigern

Steigerung

Neu in die Stadt gezogene Menschen wissen noch nichts von der Flohmarkt-Szene ihrer Stadt. Und auch für Touristen können Flohmärkte von Großstädten durchaus eine Attraktion sein. Mit der eigenen Homepage hat man ein zusätzliches Marketing-Tool, um diese Menschen zu erreichen.

Kontaktmöglichkeiten schaffen

Interaktion

In erster Linie werden Verkäufer den Veranstalter kontaktieren, um Stände zu buchen oder Konditionen und organisatorische Details zu erfragen. In die Homepage eingebundene Kontakt- und Buchungsformulare sind Herzstücke der Flohmarkt-Organisation.


Beispiel: Homepage für Flohmarkt

Beim Besuch vieler Flohmarkt-Homepages fühlt man sich in die Anfangszeiten des Internet zurückversetzt. Das ist oft nicht weiter tragisch, sondern kann mitunter durchaus Charme versprühen. Die Website eines Flohmarkts muss nicht um jeden Preis dem Anspruch gerecht werden, Seriosität zu vermitteln. Ein Autohaus oder Versicherungsmakler muss sehr darauf achten, dass die gewählten Templates (das sind Design-Vorlagen in einem Homepage-Baukasten) ästhetischen Anforderungen standhalten. Bei einer Flohmarkt-Homepage spielt dies eine nicht ganz so große Rolle. Es gibt aber auch Beispiele für eine wirklich gelungene Gestaltung:


Wichtige Inhalte: Homepage für Flohmarkt

Es gibt einige wiederkehrende Elemente, die sich auf jeder Flohmarkt-Homepage finden. Die wichtigsten davon sind in den folgenden Abschnitten gelistet. Darüber hinaus gibt es Elemente, die nur bei einem Teil der Websites verwendet werden. Dazu gehört beispielsweise die Startseite, eine Art „Deckblatt“ der Homepage. Manche Webseiten nutzen dies, um den Besucher ansprechend zu begrüßen, andere wiederum gehen gleich „in medias res“. Ebenfalls optional, da nur bei einem Teil der Flohmärkte überhaupt zutreffend, sind Informationen über mögliche Veranstaltungen bzw. ein Begleitprogramm zum Flohmarkt und Bewirtung.

Preise
Preise
Preise

Preise

Für Verkäufer ist die Preisliste der Standgebühren eine der zentralen Informationen. Diese enthält im Regelfall auch zusätzliche Hinweise: Beispielsweise ob der Flohmarkt unter freiem Himmel stattfindet oder überdacht ist, ob eigene Tische, Kleiderständer etc. mitgebracht werden können oder sogar müssen, die Maße eines Verkaufstandes und viele weitere Kriterien, die die unterschiedlichen Preisstaffelungen betreffen.

Sollte der Flohmarkt für die Besucher Eintritt kosten, was vor allem bei Spezial- und Sammler-Flohmärkten wie Plattenbörsen der Fall sein kann, empfiehlt es sich, diesen in einem eigenen Menüpunkt unter „Eintritt“ zu listen.

Formulare
Formulare
Formulare

Formulare

Mit einem Anmeldeformular auf der Homepage erleichtert man den Verkäufern die Buchung eines Verkaufsstandes. Das Anmeldeformular kann ganz unterschiedlich gestaltet werden. Auf manchen Flohmarkt-Webseiten ist einfach ein WORD-Dokument oder ein PDF hinterlegt, das der Verkäufer ausdrucken kann. Nachdem es ausgefüllt wurde, kann es per Post, Fax oder E-Mail an den Flohmarkt-Betreiber zurückgesandt werden. Alternativ kann natürlich auch ein Online-Formular direkt in die Homepage eingebunden werden, das der Besucher auf der Homepage ausfüllt. Da hier zum Teil sensible Daten wie die Bankverbindung eingegeben werden müssen, ist auf entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu achten.

Anfahrt
Anfahrt
Anfahrt

Anfahrt

Wichtig für Besucher und Verkäufer eines Flohmarktes ist natürlich ein Anfahrtsplan. Man kann dies mit einem in die Homepage eingebundenen interaktiven Stadtplan, wie ihn beispielsweise Google Maps bietet, umsetzen. Alternativ kann man den Anfahrtsplan auch als  eigenes Bild in die Homepage einbetten.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Vor allem Verkäufer haben hin und wieder Detailfragen zum Ablauf und zur Organisation des Flohmarktes. Die meisten Flohmarkt-Betreiber organisieren den Flohmarkt nicht hauptberuflich. Mit einem Kontaktformular ermöglichen sie es dem Verkäufer, trotz zum Teil schlechter telefonischer Erreichbarkeit mit ihnen in Kontakt zu treten und Fragen zu klären, Probleme zu lösen und Anregungen entgegenzunehmen. Das klassische Kontaktformular besteht aus den Feldern „Name“, „E-Mail“, „Betreff“ und „Nachricht“, sowie einem Button für „Absenden“. Am besten richtet man gleich eine automatische Empfangsbestätigung ein. Das beruhigt den Absender – vor allem, wenn man etwas länger für die Antworten benötigt.


Tipps zur Domain: Homepage für Flohmarkt

Die Internet-Adresse (URL) einer Homepage setzt sich im Regelfall aus der Domain-Endung (.de, .com) und dem Domain-Namen zusammen. So lautet eine korrekte URL beispielsweise "http://domainname.com". Beim Erstellen einer Homepage können Domain-Name und -Endung frei gewählt werden, solange die Kombination aus beiden nicht bereits vergeben ist. Die URL hat einen großen Einfluss auf die Platzierung der Homepage in den Suchergebnissen von Google und Co. Bewährt hat es sich, die Art des Flohmarkts und die Stadt / Region als Domain-Namen zu wählen, also zum Beispiel "http://plattenbörse-hamburg.de".

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Flohmarkt

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Flohmarkt

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Flohmarkt

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Homepage für Flohmarkt

Mit ihrem bunten, teils leicht chaotischen Charme sind Flohmärkte und damit auch Flohmarkt-Homepages eine Besonderheit im Internet. Hier gelten viele etablierte Regeln für Web Design nur zweitrangig. Obwohl es auch hier Dinge zu beachten gibt, die mittlerweile Standard sind, darf man sich bei einer Flohmarkt-Homepage durchaus gestalterische Freiheiten nehmen.

Muss meine Homepage über Responsives Design verfügen?

Responsives Design bezeichnet eine Funktion moderner Webseiten, mit der die Darstellung der Website an große PC-Monitore genauso automatisch angepasst wird, wie an kleine Smartphone-Displays. Flohmärkte sind nicht nur für Einheimische interessant, sondern vor allem in Großstädten wie Berlin, Hamburg oder Wien auch eine Touristenattraktion. Touristen nutzen mittlerweile immer mehr das Smartphone, um die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Daher: Ja. Vor allem um den Anfahrtsplan korrekt auf die Größe eines Smartphone-Displays zu skalieren.

Muss meine Seite suchmaschinenoptimiert sein?


People Avatars Black 17 Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: