Familie Panthermedia  Arne Trautmann Familie Panthermedia  Arne Trautmann Familie Panthermedia  Arne Trautmann

Homepage für Familien erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Viele Familien denken darüber nach, eine eigene Homepage, auf der die Familie präsentiert wird, zu erstellen. Die Website kann als Kommunikationskanal oder auch zur Terminplanung von Familienfesten genutzt werden. Positiver Nebeneffekt: Die Gestaltung einer eigenen Familien-Homepage kann sehr viel Spaß machen – und ein gemeinsames Projekt schweißt die Familie enger zusammen. Dabei muss eine eigene Homepage nicht mal viel Geld kosten. Homepage-Baukästen erleichtern die Erstellung bei geringem Kostenaufwand enorm.

Die folgenden Abschnitte informieren Sie darüber, was es bei der Gestaltung einer Familien-Website mittels Homepage-Baukästen zu beachten gibt. Neben den Vorteilen, die eine solche Seite mit sich bringt, werden Beispielseiten aufgeführt und eine sinnvolle Struktur der Homepage erläutert. Darüber hinaus gibt der Text Aufschluss über unbedingt benötigte Funktionen aber auch darüber, wie Sie die richtige Domain finden. Der letzte Abschnitt beantwortet häufig gestellte Fragen.


Vorteile: Homepage für Familien

Noch vor der eigentlichen Einrichtung der Homepage gilt es, ein Konzept zu erstellen. Welche Unterseiten machen Sinn? Und wie sollte das Design aussehen? Auch wenn das Erstellen eines Konzeptes anfangs Mehraufwand bedeutet, zahlt es sich bei der Einrichtung und der Gestaltung der Webseite aus. Eine gut umgesetzte und durchdachte Homepage kann für Familien schließlich einige Vorteile mit sich bringen. Die größten Vorteile sind folgende:

Die folgenden Abschnitte informieren Sie darüber, was es bei der Gestaltung einer Familien-Website mittels Homepage-Baukästen zu beachten gibt. Neben den Vorteilen, die eine solche Seite mit sich bringt, werden Beispielseiten aufgeführt und eine sinnvolle Struktur der Homepage erläutert. Darüber hinaus gibt der Text Aufschluss über unbedingt benötigte Funktionen aber auch darüber, wie Sie die richtige Domain finden. Der letzte Abschnitt beantwortet häufig gestellte Fragen.

Kommunikationskanal

Kundenkontakt

Die Homepage lässt sich effizient nutzen, um innerhalb der Familie zu kommunizieren. Über ein Gästebuch, ein Forum oder auch einen gemeinsamen Terminkalender können sich die einzelnen Familienmitglieder ohne großen Aufwand miteinander austauschen.

Terminvereinbarung

Zeitersparniss

Familienfeste, Geburtstage und gemeinsame Ausflüge können über eine Familien-Homepage einfach organisiert werden. Über einen Terminkalender, auf welchen alle Familienmitglieder Zugriff haben, lassen sich nicht nur leichter Termine finden. Auch die Rahmenbedingungen wie etwa die Lokalität einer Geburtstagsfeier können dadurch abgesteckt und geplant werden.

Bildaustausch

Import

Über eine zentrale Galerie können alle Familienmitglieder die Fotos von wichtigen Ereignissen, wie etwa der letzten Hochzeit oder des 50ers des Familienoberhauptes, mit anderen Familienmitgliedern austauschen. Dabei können die Fotos von bestimmten Mitgliedern in die Galerie hoch- und von anderen Mitgliedern runtergeladen werden. Ständige Nachfragen, ob man denn nun endlich die Fotos zu sehen bekommt, bleiben somit aus.

Gemeinschaftsgefühl

Sich Abheben

Eine Familien-Homepage stärkt das Gemeinschaftsgefühl und schweißt zusammen. Schließlich fungiert die Website als Projekt der gesamten Familie. Alle Familienmitglieder können sie mitgestalten.


Beispielseiten: Homepage für Familien

Bei der Erstellung einer Familien-Homepage können sich die Betreiber an bereits bestehenden Webseiten anderer Familien orientieren. Dadurch erhalten sie einen ersten Überblick, in welche Richtung die eigene Seite gehen könnte. Die eigene Familien-Webseite sollte jedoch auf einem eigenen Konzept und einer eigenen Idee basieren.


Wichtige Inhalte: Homepage für Familien

Die Struktur der Homepage sollte einfach und für alle Besucher leicht verständlich sein. Ein roter Faden sollte durch die verschiedenen Inhalte der Webseite führen. Homepage-Baukästen bieten vielfach vorgefertigte Seiten, die nur noch mit Texten und Bildern befüllt und miteinander verbunden werden müssen. Folgende Bereiche und Unterseiten machen auf einer Familien-Homepage Sinn:

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Die Startseite ist meist die Seite, auf der alle Besucher als erstes landen. Von ihr aus können Homepage-Besucher alle anderen Unterseiten aufrufen und einen ersten Überblick über das Angebot der Webseite erhalten. Als Grundregel gilt: Je wichtiger ein Inhalt ist, desto eher sollte er auf der Startseite behandelt werden.

Karriere
Karriere
Karriere

Familiengeschichte

Eine Unterseite zur Historie der Familie gibt an, wie die Familie zusammengefunden hat und was sie ausmacht. Besondere Geschichten rund um die Familie sowie bekannte Vorfahren können hier präsentiert werden. Darüber hinaus können der Ursprung des Familiennamens und Meilensteine in der Familiengeschichte auf dieser Seite erläutert werden.

Manschaften
Manschaften
Manschaften

Vorstellung der Familienmitglieder

Über eine entsprechende Unterseite erhalten alle Mitglieder der Familie die Möglichkeit, sich vorzustellen. Mit einem Foto und einigen Angaben wie dem Namen und den Hobbys können so die einzelnen Familienmitglieder porträtiert werden.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontakt

Eine Unterseite „Kontakt“ macht es Besuchern der Webseite möglich, mit der Familie in Kontakt zu treten. Die Angabe der E-Mail-Adresse reicht zwar in der Regel völlig aus, ein Kontaktformular erleichtert die Kontaktaufnahme jedoch erheblich. Schließlich müssen Besucher das Formular nur ausfüllen und abschicken und nicht zunächst ihre E-Mail-Software aufrufen, bzw. sich in ihr E-Mail-Konto einloggen.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Auch wenn bei privat genutzten Websites rechtliche Ausnahmen bestehen - prinzipiell ist jedem Betreiber einer Website ein Impressum zu empfehlen. Unabhängig von einer „Kontakt“-Seite müssen auf dem Impressum Angaben zum Anbieter und zum Betreiber der Webseite angegeben sein. Besucher müssen das Impressum von jeder Unterseite der Familien-Webseite erreichen können und der Link zum Impressum muss auf jeder Unterseite stets sichtbar sein. Die Erstellung eines Impressums kann durch Impressum-Generatoren vereinfacht werden. Ein solcher Anbieter ist zum Beispiel „e-recht24“: http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html


Tipps zur Domain: Homepage für Familien

Die Wahl der richtigen Internet-Adresse bzw. der richtigen Domain ist äußerst wichtig. Der Domain-Name bestimmt mit, wie die Familie sich auf ihrer eigenen Homepage nach außen hin präsentiert. Zudem entscheidet die Domain mit darüber, wie gut oder schlecht die Homepage in Suchmaschinen aufgelistet wird. Eine Domain sollte auf den ersten Blick Aufschluss darüber geben, was Besucher auf der Homepage zu erwarten haben. Eine internationale Domain, wie „.com“ macht Sinn, wenn die Familie international aufgefunden werden möchte. In den meisten Fällen reicht für Familien jedoch eine „.de“-Domain, also eine deutsche Domain völlig aus. Kostenlose Homepage-Baukästen beinhalten fast nie eine eigene Domain. Bei kostenpflichtigen Baukasten-Systemen ist für wenige Euro im Monat eine eigene Domain jedoch meist im Preis inbegriffen. Besteht bereits eine Domain, so lässt sie sich in der Regel einfach mit einem Baukastensystem verknüpfen.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Familien

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Familien

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Familien

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Häufig gestellte Fragen: Homepage für Familien

Homepage-Baukästen sind meist selbsterklärend, viele von ihnen bieten darüber hinaus zudem sehr detaillierte Anleitungen. Dennoch treten ab und an Fragen auf. Folgende Fragen werden bei der Erstellung einer Familien-Homepage oft gestellt:

Soll ein Intro eingebettet werden?

Viele Familien-Homepages haben ein Intro vor die eigentliche Homepage geschaltet. So lustig oder einladend das Intro sein mag, es wird die meisten Besucher vergraulen. Die Verwendung von Intros war in den neunziger Jahren gängige Praxis und kommt heutzutage immer seltener in Einsatz.

Wie bunt sollte die Homepage sein?

Wie viele Inhalte sollten auf der Webseite abgebildet sein?



Avatar Erstellt von:
Patrick Büttgen
Homepage Experte
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: