Autohaus Tomasz Zajda Fotolia Com Autohaus Tomasz Zajda Fotolia Com Autohaus Tomasz Zajda Fotolia Com

Homepage für Autohaus erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Ob Neuwagen, Vorführwagen oder älterer Gebrauchter – die Suche nach dem passenden Fahrzeug verlagert sich immer mehr ins Internet. Autoscout24, Mobile.de und andere große Auto-Plattformen haben bereits vor Jahren den deutschen Gebrauchtwagenmarkt revolutioniert. Doch auch beim Neuwagen-Verkauf wird das Word Wide Web immer wichtiger.


Für kleine und mittlere Autohäuser bedeutet dies, sich zunehmend im Internet durchzusetzen und immer wieder auf neue Marktchancen und Gelegenheiten zu reagieren. Die eigene Homepage ist für eigenständige Autohäuser und Fahrzeughändler dabei der Schlüssel zu Unabhängigkeit und zu wirtschaftlichem Erfolg.


Hier erfahren Sie, wie Sie für Ihr Autohaus rasch, unkompliziert und ohne Vorkenntnisse eine professionell aussehende Homepage gestalten. Anhand von konkreten Beispielen wird erklärt, wie man eine Homepage für Autohändler aufbaut und welche Informationen darauf enthalten sein sollten. Die Erfahrung zeigt, dass besonders für kleinere Autohäuser Homepage-Baukästen oftmals die beste Lösung darstellen. In den folgenden Texten wird deshalb auch darauf eingegangen, welche besonderen Eigenschaften ein Homepage-Baukasten für Autohändler aufweisen sollte.


Vorteile: Homepage für Autohaus

Auch wenn Autohäuser und Fahrzeughändler in sehr vielen Fällen überaus erfolgreich mit den großen Internet-Plattformen zusammenarbeiten: Die meisten haben die Bedeutung einer unabhängigen Firmen-Homepage erkannt. Der eigene Internet-Auftritt bedeutet mehr Eigenständigkeit und Unabhängigkeit von externen Partnern. Je mehr Geschäft über die eigene Webseite angebahnt wird, desto eher spart man sich Kosten für Werbung in On- und Offline-Medien. Für Autohäuser mit ihrer oftmals überregionalen Kundschaft ist die eigene Homepage Visitenkarte, Online-Shop, Marketing-Plattform und Unternehmensbroschüre in einem.

Überregionale Visitenkarte

Visitenkarte

Autohandel ist längst keine lokale Angelegenheit mehr. Durch das Internet ist der Markt riesig geworden und viele Menschen suchen ihr Wunschfahrzeug in einem immer größeren Gebiet. Ob der Händler der das Wunschfahrzeug anbietet auch vertrauenswürdig ist, wird vorab meist mit einem Blick auf die Homepage geklärt. Vermittelt der Händler im Internet einen schlechten – oder gar keinen – Eindruck, sparen sich viele Menschen den Weg zur Probefahrt. Autohäuser, die noch über keine Homepage verfügen, haben einen klaren Wettbewerbsnachteil gegenüber ihren Mitbewerbern mit Internet-Präsenz.

Persönliche Anlaufstelle

Sich Abheben

In Zeiten, in denen das Internet immer wichtiger wird, ist die Homepage eines Autohauses in vielen Fällen die erste Anlaufstelle für Kundenanfragen. Wer mit einem Autohaus in Kontakt treten möchte, sucht vor allem im Internet nach der Anschrift oder der Telefonnummer. Fakt ist: Je besser ein Unternehmen für seine Kunden erreichbar ist, desto besser für das Geschäft. Gute Homepages ermöglichen es den Besucher, so einfach wie möglich persönlichen Kontakt mit der Verkaufsmannschaft aufzunehmen.

Zusatzangebote kommunizieren

Kundenkontakt

Wenn Kunden Kontakt mit einem Autohändler aufnehmen, geht es in den meisten Fällen um ein konkretes Fahrzeug. Dabei bieten viele Autohäuser Service-Leistungen an, die über den reinen Fahrzeugverkauf hinausgehen. Mit einer gut gemachten Homepage lassen sich Kunden einfach und sehr kostensparend auf weiterführende Angebote - wie beispielsweise Finanzierungen, Reinigungs-Services, Mietwagen-Angebote oder Werkstätten-Leistungen – aufmerksam machen. Damit kann praktisch ohne Mehraufwand zusätzliches Geschäft generiert werden.

Marketing-Instrument

Werbung

Werbung und Marketing verlagern sich zunehmend ins Internet. Ein eigenständiger Internet-Auftritt bietet für Autohäuser eine optimale Ausgangsbasis für Online-Marketing Aktionen. Etwa wenn es darum geht, dass sich Interessierte über die Webseite für einen E-Mail-Newsletter anmelden oder dass potenzielle Auto-Kunden über Online Werbung zu konkreten Angeboten auf die Webseite geleitet werden.


Homepage-Baukasten: Beispielseiten

Der Internet-Auftritt eines Autohauses sollte vor allem Vertrauenswürdigkeit, Verlässlichkeit und Kompetenz vermitteln. Wer eine neue Homepage für seinen Autohandel plant, darf sich ruhig bei anderen aus der Branche umsehen. Dabei fällt rasch auf, dass viele Webseiten von Autohäusern hinsichtlich Aufbau und Inhalt starke Gemeinsamkeiten aufweisen. Die folgenden Beispiele zeigen verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für den erfolgreichen Internet-Auftritt von Autohäusern und Fahrzeughändlern.


Wichtige Inhalte: Homepage für Autohaus

Nutzerfreundlichkeit ist das zentrale Merkmal jedes gelungenen Internet-Auftritts. Erfolgreiche Webseiten von Autohäusern zeichnen sich durch einen logischen Seitenaufbau und gut gestaltete Inhalte aus. Autohändler, welche ihre Homepage mittels Baukasten-System gestalten, können aus einer Reihe unterschiedlicher Vorlagen – sogenannter Templates – auswählen. Diese Templates bestimmen das Grunddesign der Homepage. Hat man sich für ein bestimmtes Template entschieden, lassen sich die einzelnen Seiten des Internet-Auftritts innerhalb weniger Minuten erstellen. Wenn der Seitenaufbau in seinen Grundzügen feststeht, werden die einzelnen Seiten einfach mit Texten, Bildern oder fallweise sogar mit Videos gefüllt. Bei der Gestaltung des Seitenaufbaus weisen viele Homepages von Autohäusern starke Gemeinsamkeiten auf. Beim Internet-Auftritt eines Autohauses sind folgende Seiten bzw. Inhaltselemente zu empfehlen.

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Auf der Startseite des Internet-Auftritts eines Autohauses befindet sich in der Regel all das, was ein Nutzer „auf den ersten Blick“ sehen sollte. Ein wichtiges Element bei vielen Webseiten ist das Hauptmenü, über das man zu den einzelnen Unterbereichen gelangt. Gleichzeitig bietet das Hauptmenü einen guten Überblick über die Inhalte der Homepage. Neben dem Hauptmenü sollten auf der Startseite folgende Informationen nicht fehlen: Ein Überblick über Produkte und Leistungen, Sonderangebote, aktuelle Neuigkeiten sowie Öffnungszeiten, Anschrift und Telefonnummern.

Unser Angebot
Unser Angebot
Unser Angebot

Fahrzeug-Angebote

Das aktuelle Angebot an Fahrzeugen ist der Hauptgrund, warum die meisten Menschen die Homepage eines Autohändlers besuchen. Vielfach werden die Angebote in Form eines Online-Shops dargestellt. Je schneller ein Kunde das gewünschte Auto auf der Website findet, desto besser. Da immer noch die wenigsten Fahrzeuge ohne persönlichen Kontakt den Besitzer wechseln, sollten im Online-Shop neben dem konkreten Angebot stets die Kontaktdaten des Verkäufers zu finden sein. Je einfacher und schneller man in Kontakt treten kann, desto besser.

Patienten Empfehlung
Patienten Empfehlung
Patienten Empfehlung

Zusätzliche Dienstleistungen

Immer mehr Autohäuser bieten neben Fahrzeugen auch zusätzliche Dienstleistungen an - wie beispielsweise Finanzierungen, Fahrzeugreinigung, Reparaturleistungen oder Mietautos. Da diese Dienstleistungen im Alltagsgeschäft gegenüber dem Fahrzeugverkauf oft untergehen, sollte man sie auf der Homepage besonders hervorheben.

Aktuelles
Aktuelles
Aktuelles

Aktuelles und Termine

Autohändler, die aus Marketing-Gründen regelmäßig Veranstaltungen abhalten oder sich an Events beteiligen sollten dies auf jeden Fall kommunizieren. Sowohl Termin-Ankündigungen als auch Berichte über geschehene Veranstaltungen können in diesem Bereich online gestellt werden.

Teamvorstellung
Teamvorstellung
Teamvorstellung

Das Unternehmen

Autokauf ist Vertrauenssache. Bevor Kunden zum Hörer greifen oder sich auf den Weg ins Autohaus machen, informieren sie sich meist vorab über ein Unternehmen. In diesem Bereich finden Kunden alles, was sie über ein Autohaus wissen sollten. Da der Verkauf von Fahrzeugen nach wie vor ein sehr persönliches Geschäft ist, sollte man auf diesen Seiten die Mitarbeiter entsprechend präsentieren. Mit etwas Unternehmensgeschichte oder -philosophie demonstriert man zusätzlich Vertrauenswürdigkeit und Kompetenz.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktdaten

Auf der Kontaktseite findet man häufig neben umfassenden Kontaktdaten (Telefonnummern, Anschrift, E-Mail-Adressen, Faxnummern) auch die Öffnungszeiten, ein Kontaktformular für Anfragen sowie einen Anfahrtsplan.

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Für jede gewerblich betriebene Homepage wird ein Impressum dringend empfohlen. Ein Impressum muss leicht auffindbar sein und mit wenigen Klicks erreicht werden. Das Impressum eines Autohauses besteht zumindest aus folgenden Bestandteilen: Genauer Firmenwortlaut und gegebenenfalls die Rechtsform, Name des vertretungsberechtigten Geschäftsführers, die genaue Anschrift des Unternehmens sowie eine E-Mail-Adresse und wahlweise zumindest eine Telefon- oder Faxnummer. Wenn das Unternehmen in ein öffentliches Register eingetragen ist, muss im Impressum auch das jeweilige Register sowie die Registernummer angegeben werden. Ebenso sind die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und die Steuernummer im Impressum zu nennen. Die hier genannten Angaben erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit – über die spezifischen Regelungen für Autohäuser können Branchenverbände und Innungen Auskunft geben. Einen Impressums-Generator sowie detaillierte Informationen zum Thema findet man zudem auch auf der Website www.e-recht24.de.


Tipps zur Domain: Homepage für Autohaus

Wer daran geht eine Homepage zu gestalten, benötigt zu erst einmal einen passenden Domain-Namen. Ein guter Domain-Name verhält sich ähnlich wie ein guter Marken-Name: Hat er sich einmal durchgesetzt, ist er ihm Nachhinein nur noch sehr schwer zu ändern. In der Regel sollte ein Domain-Name eher kurz, einprägsam, unmissverständlich sowie leicht zu verstehen und zu buchstabieren sein. Bestehende Autohäuser wählen als Domain-Namen am besten den Namen, unter dem das Unternehmen allgemein bekannt ist. Neugründungen sollten Domain-Namen und Firmen-Namen miteinander abstimmen. Ein guter Domain-Name kann wesentlichen Einfluss auf die Ergebnisse bei Suchabfragen haben. Seriöse Unternehmen in Deutschland verwenden meist einen Domain-Namen, der auf „.de“ endet.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Homepage für Autohaus

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Homepage für Autohaus

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Homepage für Autohaus

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Dieter Krestel Erstellt von:
Dieter Krestel
Homepage-Experte
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: