1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Wix »
  5. So verwendest Du die Webmaster Tools

Wix: So verwendest Du die Webmaster Tools

Wix Header Wix Header Wix Header

Die Google Search Konsole, früher auch unter dem Namen Google Webmaster Tools bekannt, ist ein wichtiges Hilfsmittel für Webseitenbetreiber, das Du auf jeden Fall kennen und nutzen solltest. Die Search Konsole ist ein kostenloses Angebot der Suchmaschine Google, die es Dir ermöglicht, Deine Website zu optimieren oder Statistiken einzusehen. So kannst Du zum Beispiel sehen, welche Seiten auf Deine Website verweisen oder unter welchen Keywords Du in der Google-Suche gelistet bist.


Allerdings ist die Verwendung nur möglich, wenn Du Deine Seite zuvor mit der Search Konsole verbunden hast. Daher erfährst Du in diesem Beitrag zunächst, wie Du Deine Wix-Website mit der Search Konsole verbindest. Anschließend erhältst Du einen kurzen Überblick über die wichtigsten Funktionen für Seitenbetreiber.

Ist das mit Wix möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Zeitaufwand
Abhängig von der genutzten Funktion

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Wix gibt es hier.

1 Aufrufen der Google Search Konsole

Id 745 Bild1 Neu Id 745 Bild1 Neu Id 745 Bild1 Neu

Rufe zunächst die Google Search Konsole auf. Melde Dich mit Deinem Google-Konto an, in dem Du oben rechts auf den Button „Anmelden“ klickst und Deine Zugangsdaten eingibst.


Hinweis: Wenn Du noch kein Google-Konto angelegt hast, kannst Du Dich hier kostenlos registrieren. 


2 HTML-Code kopieren

Id 745 Bild2 Neu Id 745 Bild2 Neu Id 745 Bild2 Neu

Sobald Du Dich angemeldet hast, gelangst auf die Übersichtsseite der Search Konsole. Klicke oben rechts auf den Button „Property hinzufügen“. Es öffnet sich nun ein Popup-Fenster. Wähle hier den Property-Typ „Website“ aus, gib die Internet-Adresse Deiner Website (URL) ein und klicke auf „Hinzufügen“.

Id 745 Bild3 Neu Id 745 Bild3 Neu Id 745 Bild3 Neu

Anschließend hast Du verschiedene Möglichkeiten, um zu bestätigen, dass Du der Inhaber der Seite bist. Für Deine Website bei Wix ist es am einfachsten, wenn Du die Variante „HTML-Tag“ auswählst. Sobald Du die Variante anklickst, bekommst Du einen Code anzeigt, den Du auf Deiner Wix-Website hinterlegen musst.


3 HTML-Code einfügen

Id 745 Bild4 Neu Id 745 Bild4 Neu Id 745 Bild4 Neu

Kopiere den Code (z. B. mit STRG C) und gehe anschließend zu Deiner Website im Bearbeitungsbereich (Website-Editor) von Wix. Klicke auf den Menüpunkt „Website“ und im Untermenü auf „Website-Einstellungen“. Es öffnet sich ein Popup-Fenster. Klicke hier auf den Menüpunktpunkt „SEO“. 

Id 745 Bild5 Neu Id 745 Bild5 Neu Id 745 Bild5 Neu

Du findest nun auf der rechten Seite verschiedene SEO-Einstellungsmöglichkeiten. Scrolle herunter, um den Bereich „Headercode – Metatags“ zu finden. Füge in diesem Bereich (z. B. mit STRG V) den Code ein, den Du zuvor in der Google Search Konsole kopiert hast. Gehe anschließend zurück zur Google Search Konsole und klicke auf „Bestätigen“.


4 Google Tag Manager verwenden

Id 745 Bild6 Id 745 Bild6 Id 745 Bild6

Deine Seite ist nun erfolgreich verknüpft. Ab sofort kannst Du alle Funktionen der Search Konsole verwenden. Die verschiedenen Funktionen findest Du im Menü auf der linken Seite.

So gibt es beispielsweise zahlreiche Statistiken im Bereich „Suchanfragen“. 

Hier kannst Du unter anderem sehen, wer auf Deine Seite verlinkt oder unter welchen Suchbegriffen Du bei Google gelistet bist. Zusätzlich erhältst Du beispielsweise im Bereich „Crawling“ eine Übersicht, ob es technische Probleme gibt, die Deine Platzierung in den Suchergebnissen negativ beeinflussen. Am besten klickst Du Dich einmal durch die verschiedenen Menüpunkte, um Dich mit den unterschiedlichen Funktionen vertraut zu machen.


Der Autor
Sina Mylluks Sina Mylluks Sina Mylluks
Sina Mylluks
Online Marketing und neue Webtechnologien begeistern mich. Ich habe mich sowohl in meinem Studium (Technikjournalismus/PR und Technik-/Innovationskommunikation) als auch in der Praxis eingehend mit diesen Themen beschäftigt und in verschiedenen Positionen in Online Marketing und PR gearbeitet. Als Fachautor möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen nun weitergeben.