1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Wix »
  5. So richtest Du eine Domain-Weiterleitung ein

Wix: So richtest Du eine Domain-Weiterleitung ein

Wix Header Wix Header Wix Header

Mehrere Domains auf ein und dieselbe Homepage umzuleiten macht besonders für Firmen oder Online Shops Sinn. So können alternative Schreibweisen der Internet-Adresse oder auch unterschiedliche Domain-Endungen wie .de und .com berücksichtigt werden. Wer beispielsweise eine Website unter der Domain „www.meine-website.net“ betreibt und möchte, dass auch jeder der „www.meine-website.com“ oder „www.meinewebsite.de“ eingibt zu seiner Website gelangt, besorgt sich einfach diese Domains und leitet sie auf „www.meine-website.net“ um. Eine Domain-Weiterleitung sorgt also dafür, dass Webseiten unter verschiedenen Adressen aufgerufen werden können. Im Folgenden werden die Begriffe „Homepage“ bzw. „Website“ und „Domain“ bzw. „URL“ der Einfachheit halber synonym verwendet.


Liegen alle Domains bei demselben Anbieter, ist eine solche Weiterleitung meist komplett unproblematisch und mit nur wenigen Mausklicks einzurichten. Komplizierter wird es, wenn die verschiedenen Domains bei unterschiedlichen Anbietern gehostet werden.


Die folgende Anleitung zeigt Dir einerseits, wie Du eine bestehende Website bei Wix mit einer weiteren Domain, die über Wix gekauft wurde, verbindest. Andererseits zeigen wir Dir auch, wie Du eine Domain, die bei einem Fremdanbieter liegt auf Deine Website bei Wix weiterleiten kannst. In der Anleitung wird vorausgesetzt, dass Du bei Wix über einen kostenpflichtigen Tarif verfügst, der bereits eigene Domains beinhaltet.

Ist das mit Wix möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Innerhalb von Wix einfach / mittel bei einer fremden Domain
Zeitaufwand
20 Minuten, bei externen Domains bis zu mehreren Tagen

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Wix gibt es hier.

1 Die Domain-Verwaltung aufrufen

Id 708 Bild 2 Id 708 Bild 2 Id 708 Bild 2

Nachdem Du Dich bei Wix.com eingeloggt hast, klickst Du rechts oben auf das Symbol mit dem Männchen.

Id 708 Bild 3 Id 708 Bild 3 Id 708 Bild 3

Aus der sich öffnenden Liste wählst Du links den Eintrag „Domains“, was die Domain-Verwaltung öffnet.


2 Eine Website von Wix mit einer zusätzlichen Domain von Wix verbinden

Id 708 Bild 8 Id 708 Bild 8 Id 708 Bild 8

Hier findest Du eine Liste Deiner Domains, die bei Wix gehostet werden – also bei denen Wix der Anbieter ist. Wähle die Domain aus, die Du zu einer anderen Website bei Wix weiterleiten willst. Falls diese bereits mit einer Website verbunden sein sollte oder auf eine andere Domain weitergeleitet wird, musst Du die Verbindung zunächst trennen.

Id 708 Bild 4 Id 708 Bild 4 Id 708 Bild 4

Ansonsten, oder sobald dies geschehen ist, kannst Du auf „Verbinden“ klicken.

Id 708 Bild 5 Id 708 Bild 5 Id 708 Bild 5

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Dir eine Auswahl an Deinen Domains bzw. Deinen Websites angezeigt wird, mit denen Du die ausgesuchte Domain verbinden kannst. Klicke auf die Schaltfläche „Verbinden“ neben der entsprechenden Domain.

Id 708 Bild 6 Id 708 Bild 6 Id 708 Bild 6

Es erscheint eine Meldung, in der Du bei der Option „Beide Domains verbinden“ das Häkchen gesetzt lassen musst. Bestätige mit einem Klick auf „Weiter“.

Id 708 Bild 7 Id 708 Bild 7 Id 708 Bild 7

Nun wirst Du zurück zur Domain-Verwaltung geleitet, wo Dir die erfolgreiche Domain-Weiterleitung wie nebenstehend abgebildet angezeigt wird.


3 Eine fremde Domain mit einer Website von Wix verbinden

Id 708 Bild 14 Id 708 Bild 14 Id 708 Bild 14

Klicke, so wie in Punkt 1 beschrieben, rechts oben auf das Symbol mit dem Männchen und anschließend auf „Domains“. In der Domain-Verwaltung klickst Du nun auf den Button „Domain hinzufügen“ oberhalb der Liste Deiner Wix-Domains.

Id 708 Bild 15 Id 708 Bild 15 Id 708 Bild 15

Aus den angebotenen Optionen wählst Du „Bereits registrierte Domain verbinden“.

Id 708 Bild 16 Id 708 Bild 16 Id 708 Bild 16

Es folgt eine Eingabemaske, bei der Du zunächst den Namen Deiner externen Domain eingibst und anschließend aus einem Drop Down Menü den Anbieter, bei dem Deine Domain gelistet ist, aus einer kleinen Liste auswählen kannst. Die Auswahl ist recht überschaubar, falls Dein Anbieter also nicht gelistet sein sollte, wählst Du den letzten Eintrag „Andere“.

Hinweis: Falls Du bei einem der zur Auswahl stehenden Anbieter wie Strato oder 1und1 Kunde bist, wird Dir im folgenden Schritt in einer bebilderten Anleitung gezeigt, wie Du die erforderlichen Änderungen bei diesen Anbietern vornehmen kannst.

Id 708 Bild 10 Id 708 Bild 10 Id 708 Bild 10

Außerdem findest Du unterhalb der Eingabemaske einen Link, mit dem Du die Art der Weiterleitung ändern kannst.

Id 708 Bild 11 Id 708 Bild 11 Id 708 Bild 11

Wenn Du ihn anklickst, öffnet sich nebenstehend abgebildetes Fenster, in dem Du zwischen „Weiterleitung“ und „DNS-Weiterleitung (empfohlen)“ wählen kannst.

Option 1: Die DNS-Weiterleitung

Id 708 Bild 17 Id 708 Bild 17 Id 708 Bild 17

Wenn Du diese Option wählst, erhältst Du die Daten des Wix Nameservers, die Du bei dem Anbieter eintragen musst, bei dem die zu verbindende, externe Domain liegt. Wo und wie Du dies machst, das ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Zur Orientierung kannst Du Dir ein paar andere deutschsprachige Anbieter aus der Auswahlliste der vorangegangenen Seite aussuchen und Dir die bebilderten Anleitungen anschauen. Falls das nicht hilft, wendest Du Dich am besten direkt an den Support Deines Anbieters.

Option 2: Die direkte Weiterleitung

Id 708 Bild 9 Id 708 Bild 9 Id 708 Bild 9

Bei dieser Option trägst Du bei Deinem externen Domain-Anbieter einfach die Internet-Adresse Deiner Wix-Website ein, zu der weitergeleitet werden soll. Wie und wo Du dies im konkreten Fall machst, ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Auch hier kannst Du Dich, wie bei der DNS-Weiterleitung auch, an den Anleitungen für gelistete Anbieter orientieren. Gehe dazu zurück zum Drop-Down-Menü, wo verschiedene Anbieter gelistet sind oder frage beim Support Deines externen Anbieters nach.


Der Autor
Ferenc Nagy Magazin Ferenc Nagy Magazin Ferenc Nagy Magazin
Ferenc Nagy
Ich arbeite seit 2012 als Web Designer und Freier Autor. Zu meinen Arbeiten als Freier Autor mit Schwerpunkt IT zählen unter anderem die Aktualisierung und Überarbeitung der 13. Auflage von "Internet für Dummies" sowie diverse Fachartikel und Ratgeber für CHIP Online. Als Web Designer betreue ich in erster Linie Künstler, Blogger, Start Ups und gemeinnützige Vereine.