1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Wix »
  5. So erstellst Du eine Fotografen Website

Wix: So erstellst Du eine Fotografen Website

Wix Header Wix Header Wix Header

Wer gute Fotos schießt, möchte diese meist auch anderen Menschen zugänglich machen. Glücklicherweise muss man heutzutage keine Fotoausstellung mehr auf die Beine stellen, um die eigenen Bilder einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben Sozialen Netzwerken wie Instagram oder Flickr ist die eigene Fotografen-Website das Mittel der Wahl, wenn es darum geht mit seinen Bildern eine breite Öffentlichkeit zu erreichen.


Eine eigene Homepage macht für Fotografen vor allem auch deshalb Sinn, weil Du damit größere Kontrolle über Deine Bilder bzw. Deine Bildrechte behältst. Während man auf sozialen Plattformen von den Plattform-Betreibern und den sich ständig ändernden Allgemeinen Geschäftsbedingungen abhängt ist, kann man auf der eigenen Homepage tun und lassen was man möchte. Homepage-Baukästen eignen sich hervorragend dafür, schnell, einfach und ohne Programmierkenntnisse eine professionell aussehende Fotografen-Website zu gestalten.


Wie die Einrichtung einer Fotografie-Website mit dem Homepage-Baukasten von Wix funktioniert, wird in der folgenden Schritt-für-Schritt Anleitung erklärt.

Ist das mit Wix möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
5 bis 10 Minuten

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Wix gibt es hier.

1 Registrieren und Anmelden

Id 686 Screenshot 2 Id 686 Screenshot 2 Id 686 Screenshot 2

Gehe auf die Start-Seite von Wix, in dem Du www.wix.com aufrufst. Wenn Du noch nicht bei Wix registriert bist und kein Nutzerkonto hast, musst Du Dich bei Wix erstmal registrieren.


Klicke also auf der Startseite den Button „Jetzt Starten“. Es erscheint ein Fenster, in das Du (wenn Du bereits registriert bis) Deine Zugangsdaten eingeben kannst und damit direkt zu Deinem Wix-Nutzerkonto kommst. In diesem Fall überspringe die folgenden Schritte und gehe weiter zu Punkt 4.

Id 686 Screenshot 3 Id 686 Screenshot 3 Id 686 Screenshot 3

Wenn Du noch kein Nutzerkonto hast, dann klicke in dem Fenster auf „Registrieren“.

Id 686 Screenshot 4 Id 686 Screenshot 4 Id 686 Screenshot 4

Nachdem Du auf „Registrieren“ geklickt hast, öffnet sich ein Fenster, in das Du Deine E-Mail-Adresse und ein von Dir gewähltes Passwort – mit jeweils einer Wiederholung – eingibst. Nachdem die Daten eingegeben und von Wix auf Übereinstimmung geprüft wurden, kann auf den Button „Registrieren“ geklickt werden. Damit bist Du bei Wix registriert.

Hinweis: Beim Baukasten-Anbieter Wix besteht die Möglichkeit, sich auf unterschiedlichen Wegen zu registrieren. So kann die Anmeldung auch mit dem Facebook Profil oder dem Google Konto vorgenommen werden. Wir zeigen in diesem Ratgebertext den Weg der Direktanmeldung per E-Mail-Adresse und Passwort.


2 Auswahl der Vorlage

Id 686 Screenshot 5 Id 686 Screenshot 5 Id 686 Screenshot 5

Unmittelbar nach Deiner Registrierung fragt dich Wix, welche Art von Website Du erstellen möchtest. Da Du eine Fotografen-Homepage erstellen möchtest, klickst Du auf „Fotografie“ und den Unterbereich, der Dir am meisten zusagt. Von Portfolio über Reise bis hin zu Eventfotografie kann also nach dem geschaut werden, was am besten zum eigenen Fotografie-Stil passt. Als Beispiel wählen wir hier „Reise und Dokumentation“. Wenn Du einen Überblick über sämtliche Vorlagen sehen möchtest, klicke oben in der Menüleiste auf „Vorlagen“.

Id 686 Screenshot 6 Id 686 Screenshot 6 Id 686 Screenshot 6

Hast Du auf „Reise und Dokumentation“ geklickt, schlägt Dir Wix eine Reihe von entsprechenden Vorlagen – in der Fachsprache auch als Templates bezeichnet – vor. Wähle einen Bereich, der Dir gefällt und klicke auf „Jetzt Starten“.

Id 686 Screenshot 7 Id 686 Screenshot 7 Id 686 Screenshot 7

Du solltest jetzt auf die Seite „Homepage-Vorlage wählen: Fotografie“ gelangen. In der linken Seitenleiste findest Du die verschiedenen Vorlagen-Kategorien. Rechts daneben findest Du unterschiedliche Fotografie-Vorlagen. Sobald man mit dem Mauszeiger über eine der Vorlagen geht, erscheinen zwei Buttons: „Bearbeiten und „Ansehen“. Klicke auf „Ansehen“ um herauszufinden, was mit einer Vorlage alles möglich ist.

Id 686 Screenshot 8 Id 686 Screenshot 8 Id 686 Screenshot 8

Hast Du Dich für eine bestimmte Vorlage entschieden, dann klicke auf „Bearbeiten“ bzw. im Ansichts-Modus auf „Diese Website bearbeiten“.


3 Website bearbeiten

Id 686 Screenshot 9 Id 686 Screenshot 9 Id 686 Screenshot 9

Nachdem Du den Button „Bearbeiten“ geklickt hast, öffnet sich der Website-Editor bzw. der Bearbeitungsbereich Deiner Homepage und die eigene Fotografen Website ist erstellt. Im Website-Editor können alle Anpassungen, Modifizierungen oder Änderungen der Website vorgenommen werden. Du kannst also die gewählte Vorlage ganz nach Deinen Bedürfnissen verändern.


4 Fotografen Website mit bestehendem Nutzerkonto erstellen

Id 686 Screenshot 10 Id 686 Screenshot 10 Id 686 Screenshot 10

Bist Du bereits bei Wix registriert, kannst Du mit Deinem Nutzerkonto mehrere Websites erstellen. Unmittelbar nachdem Du Dich mit Deiner E-Mail-Adresse und Deinem Passwort bei Wix angemeldet hast, befindest Du Dich im Verwaltungsbereich. In der linken Seitenleiste werden Dir Deine Websites angezeigt. Klicke auf den kleinen Pfeil neben dem Namen Deiner Website.

Id 686 Screenshot 11 Id 686 Screenshot 11 Id 686 Screenshot 11

Es öffnet sich ein Fenster – darin klickst Du auf den Button „+ Neue Website erstellen“. Es öffnet sich ein neues Fenster und Du befindest Dich im Bereich „Homepage-Vorlage wählen“, wo Du verschiedene Vorlagen als ersten Schritt zur Gestaltung Deiner neuen Website auswählen kannst. Wenn Du eine Fotografen-Website erstellen möchtest, klicke in der Seitenleiste auf die Kategorie „Fotografie“. Beim Auswählen der gewünschten Design-Vorlage gehst Du wie in Punkt 2 beschrieben vor.


Der Autor
Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin
Lennart Zech
Ich habe Journalistik studiert und arbeite nun als Freelancer in verschiedenen Bereichen der Kommunikationsarbeit. So schreibe ich für ZEITjUNG journalistische Texte und arbeite als freiberuflicher Fotograf. Neben eigenen Projekten mache ich auch Autragsfotografie, wie Business- oder Hochzeitsshootings. Trotz journalistischer Ausbildung arbeite ich außerdem im Bereich PR und Marketing. Zum Beispiel für die Stiftung SOFIs WORLD oder die Band "Das Kubinat". Für mich sind Webbaukästen ein Muss für selbstständige, professionelle PR-Arbeit.