1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Wix »
  5. So baust Du einen Besucherzähler ein

Wix: So baust Du einen Besucherzähler ein

Wix Header Wix Header Wix Header

Auch wenn Besucherzähler heutzutage weniger häufig eingesetzt werden als noch vor beispielsweise zehn Jahren, kann es manchmal aus Gründen des Marketings sinnvoll sein, auf einen solchen zurückzugreifen. Gerade Homepages, die zu Produktveröffentlichungen oder im Rahmen einer speziellen Aktion erstellt wurden, kann ein Zähler – zum Beispiel mit dem Vermerk „12412 Besucher seit dem 1. Januar“ – sehr werbewirksam sein. So könnte man beispielsweise vor Veröffentlichung des Produkts oder der Aktion einen Countdown zentral in der Startseite positionieren, und ihn nach der Veröffentlichung durch einen Besucherzähler ersetzen.


Natürlich halten Anbieter von Homepage-Baukästen auch für Besucherzähler ein passendes, leicht zu bedienendes Element bereit. Die folgende Anleitung zeigt Dir Schritt für Schritt, wie Du dieses Element in eine Homepage des Anbieters Wix einbaust.

Ist das mit Wix möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
5 bis 10 Minuten

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Wix gibt es hier.

1 Die Apps finden

Id 736 Bild 15 Id 736 Bild 15 Id 736 Bild 15

Rufe www.wix.com auf und melde Dich mit Deinen Zugangsdaten an. Du gelangst in den Verwaltungsbereich Deines Nutzerkontos, hier klickst Du links oben auf den Eintrag „Meine Websites: Seitenname“. Falls Du mehrere Webseiten erstellt hast, findest Du hier die Liste dieser Webseiten. Klicke auf „Website bearbeiten“ unter dem Namen Deiner Homepage. Dadurch öffnet sich in einer neuen Registerkarte Deines Browsers der Website Editor – also der Bearbeitungsbereich Deines Homepage-Baukastens.

Id 736 Bild 4 Id 736 Bild 4 Id 736 Bild 4

Im Baukasten findest Du in der linken Seitenleiste den Button „App-Markt“. Er wird symbolisch durch einen Marktstand dargestellt und wenn Du mit der Maus über dem Button schwebst, erscheint sein Name. Klicke darauf.

Id 736 Bild 5 Id 736 Bild 5 Id 736 Bild 5

Gib in das Suchfeld in der oberen rechten Ecke des sich öffnenden Fensters den Suchbegriff für die gewünschte App ein. Benutze bevorzugt englische Begriffe, in diesem Fall also „Counter“ oder „Hit Counter“.

Id 736 Bild 7 Id 736 Bild 7 Id 736 Bild 7

Unterhalb des Suchfelds erscheinen bereits die Treffer. Zum Testzeitpunkt waren dies die beiden Apps mit dem Namen „Hit Counter“, ein Mal von Wix selbst und ein Mal von dem Drittanbieter POWr.

Id 736 Bild 8 Id 736 Bild 8 Id 736 Bild 8

Sobald Du Dich für eine App entschieden hast, klickst Du auf den Button „App hinzufügen“ beziehungsweise „+ Hinzufügen“.

Id 736 Screenshot Wix App Hit Counter Id 736 Screenshot Wix App Hit Counter Id 736 Screenshot Wix App Hit Counter

Hinweis: Die App „Wix Hit Counter“ kannst Du auch direkt aufrufen, indem Du im Website Editor in der linken Seitenleiste auf das „+“-Zeichen („+ Hinzufügen“) gehst. Im sich anschließend öffnenden Fenster klickst Du im blauen Bereich ganz unten auf „Sonstige“. Es öffnet sich ein weiteres Andock-Fenster, bei dem Du bis zum Punk „Relevante Apps“ nach unten scrollst. An erster Stelle müsste der Wix Hit Counter stehen. Klicke auf das daneben stehende „+“-Zeichen, und der Besucherzähler erscheint in Deiner Website.


2 Wix Hit Counter bearbeiten

Da die hauseigene App von Wix – also der Wix Hit Counter – kostenlos ist, haben wir den folgenden Ablauf exemplarisch mit dieser veranschaulicht. Je nach gewählter App kann der Prozess ein wenig vom Gezeigten abweichen.

Id 736 Bild 9 Id 736 Bild 9 Id 736 Bild 9

Sofort nach dem Hinzufügen erscheint der Wix Hit Counter in Deiner Homepage. Ziehe ihn mit gedrückt gehaltener Maustaste an die gewünschte Position auf Deiner Seite. Indem Du an den Markierungen an den Ecken oder Kanten des Besucherzählers mit gedrückt gehaltener Maustaste ziehst, kannst Du auch seine Größe anpassen.

Id 736 Bild 10 Id 736 Bild 10 Id 736 Bild 10

Oberhalb des Besucherzählers ist der Button für die „Einstellungen“. Wenn Du ihn anklickst, öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Du beispielsweise die Farbe, das Design oder das Verhalten Deines Besucherzählers anpassen kannst. Hier kannst Du den Besucherzähler auch mit einer eigenen Beschriftung versehen. Und Du kannst willkürlich die Zahl der Besucher ändern. Das kann auch deshalb Sinn machen, weil die von Wix anfangs vorgegebene Zahl nicht mit den tatsächlichen Homepage-Besuchern überein stimmt.  


Der Autor
Ferenc Nagy Magazin Ferenc Nagy Magazin Ferenc Nagy Magazin
Ferenc Nagy
Ich arbeite seit 2012 als Web Designer und Freier Autor. Zu meinen Arbeiten als Freier Autor mit Schwerpunkt IT zählen unter anderem die Aktualisierung und Überarbeitung der 13. Auflage von "Internet für Dummies" sowie diverse Fachartikel und Ratgeber für CHIP Online. Als Web Designer betreue ich in erster Linie Künstler, Blogger, Start Ups und gemeinnützige Vereine.