Wix Header Wix Header Wix Header
  1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anbieter »
  4. Wix »
  5. Anleitungen »
  6. So verbesserst Du die Ladezeiten

Wix.com: So verbesserst Du die Ladezeiten

Der Homepage-Baukasten Wix bietet Dir die Möglichkeit, eine eigene, individuelle Website in kürzester Zeit zu erstellen. Dabei stehen Dir eine Vielzahl praktischer Instrumente zur Verfügung, mithilfe derer Du verschiedene Elemente – Bilder, Videos Animationen, Diashows, externe Anwendungen etc. – auf Deiner Seite platzieren kannst. Diese machen Deine Seite einzigartig und helfen Besuchern, sich besser mit Deinen Angeboten oder Beiträgen auseinanderzusetzen.


Die Kehrseite von hochauflösenden Fotos, Videos und anderen Funktionen ist jedoch deren Auswirkung auf die Ladezeit Deiner Homepage. Dateien mit großem Datenvolumen, die Du hochlädst, verlängern den Aufbau Deiner Website, sobald Du sie online aufrufst. Das bedeutet allerdings nicht, dass Du auf solche Anwendungen verzichten musst – wir haben ein paar Tipps für Dich, wie Du die Ladezeit Deiner Homepage beim Baukasten-Anbieter Wix gezielt verbessern kannst.

Ist das mit Wix möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zeitaufwand
10-15 Minuten

Hinweis: Grundlegend gilt, dass zwischen der Ladezeit Deiner Wix-Homepage und der Nutzung von aussagekräftigen sowie interaktiven Elementen wie Bildern, Videos, Tonspuren oder Animationen eine Balance besteht. Je mehr von diesen Du verwendest, umso länger beträgt die Dauer der Ladezeit. Das bedeutet nicht, dass Du auf den Einsatz solcher Elemente verzichten musst – Du solltest lediglich nicht zu viele davon platzieren. Wenn Du diese Devise beachtest und die folgenden Möglichkeiten nutzt, wird sich die Ladezeit Deiner Seite schnell verbessern.

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Wix gibt es hier.

1 Bildformat beachten

Id 958 1 Schritt
Id 958 1 Schritt Id 958 1 Schritt

Aussagekräftige Bilder sind ein tolles Hilfsmittel, um Deiner Wix Website ein individuelles sowie ansprechendes Design zu verleihen. Doch damit das Laden Deiner Fotos nicht zu viel Zeit erfordert, solltest Du vor dem Upload auf das richtige Format achten: PNG-Bilder mit hoher Qualität erfordern eine längere Ladezeit, während Fotos im JPEG-Format komprimiert sind. Dadurch laden sie schneller, büßen jedoch kaum an Qualität ein. Demnach empfiehlt es sich, PNG-Bilder in JPEG-Dateien umzuwandeln oder ohnehin nur auf JPEG-Fotos zurückzugreifen.

Hinweis: Bei JEPG (mit der entsprechenden Datei-Endung JPG) sowie bei PNG handelt es sich um Bildformate, die sich durch bestimmte Merkmale unterscheiden. So werden JEPG-Fotos nicht verlustfrei komprimiert, PNG-Fotos hingegen schon. Das bedeutet, dass die Qualität bei PNG nicht abnimmt. Des Weiteren kann PNG transparente Grafiken anzeigen und speichern, was bei JEPG nicht möglich ist. Doch insbesondere für Webseiten empfiehlt sich das JEPG-Format, da es über weniger Datenvolumen verfügt, trotz Verlusten eine gute Qualität bietet und sich schneller laden lässt als PNG.

Wichtig: Bei Wix wird die Ladezeit der Bilder optimiert, um die Gesamt-Ladezeit Deiner Website zu verringern. Das bedeutet, dass der Ladevorgang der gesamten Website gegenüber dem Ladevorgang der Bilder Vorrang hat. Demnach kann es vorkommen, dass Deine Bilder zunächst in niedriger Auflösung erscheinen, bevor sie nach einem kurzen Moment vollständig geladen und optimal angezeigt werden.


2 Passende Fonts wählen

Id 958 2 Schritt
Id 958 2 Schritt Id 958 2 Schritt

Um Deiner Wix-Homepage einen stimmigen Look zu verpassen, muss die Schriftart Deiner Informationstexte – in der Fachsprache auch als Font bezeichnet – zum Thema Deiner Website passen. Dabei solltest Du jedoch stets im Hinterkopf behalten, dass manche Fonts schwieriger zu laden sind und somit die Ladezeit Deiner Seite verlängern. Solche Schriftarten kannst Du zwar bei Überschriften verwenden, für längere Textabschnitte hingegen eignen sie sich nicht. Darüber hinaus empfiehlt es sich, nicht mehr als zwei oder drei verschiedene Schriftarten zu verwenden: Dadurch verbesserst Du nicht nur die Ladezeiten, sondern verleihst Deiner Seite zudem eine einheitlichere Optik.

Hinweis: Als empfehlenswerte Schriftarten die einfach zu laden sind gelten Arial, Comic Sans, Georgia, Impact sowie Times New Roman.

Hinweis: Auch die Formatierung der gewählten Schriftart beeinflusst das Datenvolumen Deines Fonts und folglich ebenso die Ladezeit. Verzichte deshalb wenn möglich auf die Formatierungen Fett, Unterstrichen und Kursiv in längeren Textabschnitten.


3 Audiodateien anpassen

Id 958 3 Schritt
Id 958 3 Schritt Id 958 3 Schritt

Möchtest Du einen Podcast auf Deiner Wix-Homepage zur Verfügung stellen oder von Dir aufgezeichnete Sprachnachrichten an die Seitenbesucher vermitteln, musst Du dazu Audiodateien hochladen. Diese können sich ebenfalls negativ auf die Ladezeit Deiner Website auswirken – insbesondere, wenn sie automatisch wiedergegeben werden. Greife deshalb beim Upload am besten auf Audiodateien mit einer Bitrate von 128 kbps zurück und nutze die Funktion der nicht automatischen Wiedergabe.

Hinweis: Bei der Bitrate handelt es sich um die Anzahl an Bits einer Audiodatei, die per Einheit beim Abspielen verwendet wird. Im Grunde gilt: Je höher die Bitrate, desto mehr Datenvolumen hat die Audiodatei. Damit die Qualität erhalten bleibt, die Ladezeit Deiner Website jedoch nicht zu lang wird, eignet sich eine Bitrate von 128 kbps am besten. Die Bitrate kannst Du mit jedem Audio-Editor-Dienst eigens anpassen. Wix beispielsweise empfiehlt den Online Audio Converter.

Id 958 3 1 Schritt
Id 958 3 1 Schritt Id 958 3 1 Schritt

Hinweis: Um zwischen automatischer und nicht automatischer Widergabe zu wählen, lädst Du einfach die gewünschte Audiodatei hoch, platzierst sie an beliebiger Stelle und klickst anschließend auf das Zahnradsymbol "Einstellungen". Dann legst Du unter "Automatische Wiedergabe" den Hebel um, falls Du diese wünschst oder abstellen möchtest.


4 Videos, Animationen, Diashows und Effekte reduzieren

Id 958 4 Schritt
Id 958 4 Schritt Id 958 4 Schritt

Videos – beispielsweise über Produkte, die Du in Deinem Onlineshop anbietest – sind eine gute Möglichkeit, um gewisse Sachverhalte verständlich wiederzugeben. Doch zu viele davon, seien sie von YouTube, Vimeo oder aus privater Quelle, können die Ladezeit Deiner Wix-Website verlängern. Dazu trägt auch die Verwendung der automatischen Wiederholung bei. Dasselbe gilt für Animationen, Diashows und Effekte, weshalb Du allgemein auf die Verwendung zu vieler der soeben genannten Formate verzichten solltest.

Hinweis: Wix lädt die einzelnen Seiten Deiner Homepage jeweils nacheinander. Demnach empfiehlt es sich im Allgemeinen, die Inhalte Deiner Website auf mehrere Seiten zu verteilen und nicht den Großteil auf der Startseite einzufügen.


Sollte sich die Ladezeit Deiner Wix Website trotz unserer Optimierungsvorschläge nicht verbessern, kannst Du einen Geschwindigkeitstest durchführen. Wie Du dafür vorgehen musst, erklärt Dir Wix in einer kurzen Anleitung.


Quellen

Wie du die Ladezeit deiner Website verbessern kannst: https://support.wix.com/de/article/wie-du-die-ladezeit-deiner-website-verbessern-kannst, 02.01.17 

Ladezeit deiner Website verstehen: https://support.wix.com/de/article/ladezeit-deiner-website-verstehen, 02.01.17 

Wie Wix die Ladezeit deiner Website verbessert: https://support.wix.com/de/article/wie-wix-die-ladezeit-deiner-website-verbessert, 02.01.17 

Schriftarten und Ladezeit: https://support.wix.com/de/article/schriftarten-und-ladezeit, 02.01.17 

Audiodateien und Ladezeit: https://support.wix.com/de/article/audiodateien-und-ladezeit, 02.01.17 


Der Autor
Avatar Avatar Avatar
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Wir von „Homepage-Ratgeber.de“ sind ein Team von Technologie-Enthusiasten und immer auf der Suche nach den neuesten Software-Trends. Bereits seit 2013 beobachten wir den deutschen und internationalen Markt für Homepage-Baukästen intensiv und haben seither mit unseren Anleitungen, Tipps und Vergleichen mehreren tausend Privatpersonen und kleinen Firmen dabei geholfen, ihre eigene Website selbst zu erstellen.