1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Webnode »
  5. So richtest Du einen Online Shop ein

Webnode: So richtest Du einen Online Shop ein

Webnode Header Webnode Header Webnode Header

Du hast ein eigenes Unternehmen gegründet und möchtest Deine Produkte auch über das Internet anbieten? Dann ist ein Online-Shop genau das richtige Instrument für Dich, um Kunden zu akquirieren. Mit dem Homepage-Baukasten von Webnode kannst Du Dir in wenigen Minuten einen eigenen E-Shop aufbauen, wobei keinerlei Programmierkenntnisse vonnöten sind. Die Benutzeroberfläche lässt sich einfach und intuitiv bedienen.


Webnode bietet diesen Dienst kostenlos an, es gibt jedoch verschiedene Preismodelle, die Dir weit mehr Freiheiten in der Bearbeitung bieten als die Gratisvariante. So kannst Du bereits ab 6,95€ pro Monat 100 Produkte einstellen, eine eigene Domain nutzen und eine eigene E-Mail-Adresse einrichten. Möchtest Du Deinen Online-Shop auf professionellem Niveau betreiben, ist ein kostenpflichtiges Abonnement definitiv zu empfehlen.


Damit Du nun endlich loslegen kannst mit Deinem E-Shop, folgst Du am besten dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Dir fünf der wichtigsten Funktionen zum Start anschaulich erklärt.

Ist das mit Webnode möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zeitaufwand
Ca. 15 Minuten

Mit Webnode stehen Dir unzählige Möglichkeiten, Deinen E-Shop zu gestalten, zur Verfügung. Für den Anfang empfehlen wir Dir, zuerst die nächsten fünf Einstellungen vorzunehmen, da es sich dabei um essentielle Bestandteile handelt, über die ein Online-Shop verfügen sollte. Alles Weitere kannst Du nach und nach hinzufügen.

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Webnode gibt es hier.

1 Registrierung und Vorlagenauswahl

Id 473 1 Schritt Id 473 1 Schritt Id 473 1 Schritt

Um einen eigenen Online-Shop über Webnode einzurichten, gehst Du auf die Webseite des Homepage-Baukastens (www.webnode.com) und klickst auf den Button "Jetzt anfangen". In das nun offene Feld gibst Du den zukünftigen Namen Deiner Seite, Deine E-Mail-Adresse sowie ein beliebiges Passwort ein. Anschließend erscheint ein Fenster mit den drei angebotenen Homepage-Arten "Private Website", "Firmen Website" oder "Online Shop", wobei Du Dich für letztere entscheidest. Nun suchst Du Dir eine der angebotenen Vorlagen aus, die zum Grundgerüst Deines E-Shops werden wird. Bestätige mit Klick auf den "Wählen"-Button und gib Deine Kontaktangaben ein, um mit der Bearbeitung Deines Shops loslegen zu können.


2 Produkte hinzufügen

Id 473 2 1 Schritt Id 473 2 1 Schritt Id 473 2 1 Schritt

Um Deinen Online-Shop zu gestalten, wird die Bearbeitungsleiste, die sich ganz oben auf der Seite befindet, zu Deinem wichtigsten Handwerkzeug. Über den ersten Button links mit dem Namen "Neu" kannst Du Produkte, Online-Shop-Kategorien, Seite und Artikel erstellen. Erstere sind für einen Online-Shop natürlich essentiell. Mit einem Klick auf „Produkte“ erscheint ein Feld, in das alle wichtigen Daten zum Produkt eingegeben werden können.

Id 473 2 2 Schritt Id 473 2 2 Schritt Id 473 2 2 Schritt

Wichtig: Vergiss bei den Produkten das Feld "Erweitert" nicht, über das Du noch zusätzliche Angaben ausfüllen kannst.

Hinweis: Produkt-Kategorien, denen sich die einzelnen Verkaufsobjekte zuordnen lassen, können ebenso leicht über den "Neu"-Button angelegt werden. Auch Artikel (= Berichte) erstellst Du über "Neu", beispielsweise Presseveröffentlichungen.


3 Webseitennavigation bearbeiten

Id 473 3 Schritt Id 473 3 Schritt Id 473 3 Schritt

Ebenfalls über den "Neu"-Button lässt sich die Struktur Deines E-Shops umgestalten. Mit einem Klick auf "Seite" kannst Du eine neue Seite anlegen, beispielsweise "Über mich". Diese füllst Du dann mit Angaben zu Deinem Unternehmen aus. Dabei kannst Du natürlich noch Unterseiten hinzufügen und Deinen Online-Shop so aufbauen, wie Du ihn Dir vorstellst.

Hinweis: Vielleicht möchtest Du nicht nur eine leere Seite anlegen, die Du beliebig füllst, sondern bestimmte Inhalte wie Artikel, FAQ, Kontaktmöglichkeiten oder Fotogalerien platzieren. Dazu verwendet Du am besten die bereits vorhandenen Templates, die als Vorlagen dienen. Somit sparst du viel Zeit bei der Gestaltung, da die passende Grundstruktur bereits vorgegeben ist.


4 Texte und Bilder einfügen

Id 473 4 1 Schritt Id 473 4 1 Schritt Id 473 4 1 Schritt

Damit Deine Seite anschaulicher wird, solltest Du zusätzlich zu Deinen Produkten Texte, Bilder oder multimediale Inhalte einfügen, die mehr über Deinen Online-Shop verraten. Dazu wählst Du in der Bearbeitungsleiste den Button "Texte und Bilder" oder ziehst diesen an denjenigen Ort auf Seite, auf der Du Dich momentan befindest, um ihn gleich richtig zu platzieren.

Id 473 4 2 Schritt Id 473 4 2 Schritt Id 473 4 2 Schritt

Nun klickst Du auf "Text bearbeiten" und fügst denjenigen Text ein, der auf der Seite erscheinen soll.

Id 473 4 3 Schritt Id 473 4 3 Schritt Id 473 4 3 Schritt

Für Bilder, Dateien, Links oder Videos wählst Du "+ Einfügen" und schon werden diejenigen Inhalte angezeigt, die Du präsentieren möchtest.

Hinweis: Unter "E-Shop bearbeiten" kannst Du natürlich viele weitere Einstellungen vornehmen. Durchforste dazu einfach die Bearbeitungsleiste, die Dir ohnehin auf einen Blick verrät, was du alles hinzufügen kannst, seien es Formulare, Umfragen etc.


5 Versandarten festlegen

Id 473 5 1  Schritt Id 473 5 1  Schritt Id 473 5 1  Schritt

Als Online-Shop musst Du bestellte Waren natürlich an den Kunden versenden. Um gewünschte Versandarten anzulegen, drückst Du zunächst auf "Schließen" rechts oben in der Ecke, um zur Menüseite zurückzukehren. Dort wählst Du aus der ebenfalls rechts befindlichen Leiste die Option "Online-Shop-Einstellungen" und klickst in der erscheinenden Liste auf "Versandart".

Id 473 5 2 Schritt Id 473 5 2 Schritt Id 473 5 2 Schritt

Nun werden Dir bereits aktive Möglichkeiten angezeigt. Setze nun bei denjenigen Vorgaben, die Du siehst und nicht anbieten möchtest, einen Haken und klicke auf "Löschen" oben rechts. Über "Neue Versandart" kannst Du Deine favorisierten Transportvarianten eingeben.

Hinweis: Die Zahlungsarten kannst Du ebenfalls über "Online-Shop-Einstellungen" bearbeiten.


Der Autor
Avatar Avatar Avatar
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Wir von „Homepage-Ratgeber.de“ sind ein Team von Technologie-Enthusiasten und immer auf der Suche nach den neuesten Software-Trends. Bereits seit 2013 beobachten wir den deutschen und internationalen Markt für Homepage-Baukästen intensiv und haben seither mit unseren Anleitungen, Tipps und Vergleichen mehreren tausend Privatpersonen und kleinen Firmen dabei geholfen, ihre eigene Website selbst zu erstellen.