1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Webnode »
  5. So meldest Du Dich an (Login)

Webnode: So meldest Du Dich an (Login)

Webnode Header Webnode Header Webnode Header

Das Webnode-Login ist der erste Schritt, um Zugriff auf Dein Nutzer-Konto bei diesem Baukasten-Anbieter zu haben. Dort kannst Du dann Deine Projekte, also die von Dir erstellten Websites, verwalten und natürlich auch bearbeiten.


Voraussetzung, dass Du Dich bei Webnode anmelden bzw. einloggen kannst ist, dass Du bereits ein Nutzer-Konto (Account) bei diesem Anbieter registriert hast. Um das zu tun, gehe einfach auf www.webnode.com und klicke auf „Anfangen“. Webnode führt Dich dann durch den Registrierungs-Prozess, bei dem Du den (vorläufigen) Namen Deiner Website, Deine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben musst. Bestätige Deine Angaben, indem Du auf „Anmelden & Erstellen“ klickst.


Um Dich in der Folge bei Webnode wieder anzumelden, musst Du zwei Daten parat haben. Zum einen Deine E-Mail-Adresse, mit der Du Dich bei Webnode registriert hast. Zum anderen Dein Passwort. Solltest Du Dein Passwort vergessen haben, dann kannst Du im Anmeldefenster den Link „Passwort vergessen“ anklicken. Den Link findest Du direkt unter dem Feld, in welches das Passwort eingetragen wird. Du erhältst anschließend eine Mail mit einem Link, den Du anklicken musst. Darauf hin erstellt Dir Webnode ein neues Passwort und sendet es Dir an Deine E-Mail-Adresse. Jetzt erfährst Du aber, wie Du dich einfach bei Webnode anmelden kannst.

Mit Kosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Sehr einfach
Zeitaufwand
1 Minute

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Webnode gibt es hier.

1 Webnode aufrufen

Id457 Bild 1 Id457 Bild 1 Id457 Bild 1

Klicke auf der Start-Seite von www.webnode.com auf „Login“. Surfst Du in Deutschland, dann wirst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die deutsche Version der Website gelangen. Hier klickst Du nicht auf Login, sondern „Anmelden“.


2 Einloggdaten eingeben

Id457 Bild 2 Id457 Bild 2 Id457 Bild 2

Nachdem Du bei webnode.com auf „Login“ bzw. in der deutschen Version auf „Anmelden“ geklickt hast, geht ein neues Fenster auf. In dieses trägst Du zuerst Deine E-Mail-Adresse und dann Dein Passwort ein. Danach klickst Du einfach auf „Anmelden“.


3 Website bearbeiten

Id457 Bild 3 Id457 Bild 3 Id457 Bild 3

Jetzt gelangst Du in Deinen Account. Hier kannst Du sehen, welche Projekte / Websites Du bisher angelegt hast. Klicke einfach auf die, die Du bearbeiten willst, oder erstelle eine neue Website. Wenn Du oben rechts auf „Menü“ klickst, hast Du die Möglichkeit, noch weitere Einstellungen an Deinem Account vorzunehmen. 

Id457 Bild 3 A Id457 Bild 3 A Id457 Bild 3 A

Beispielsweise lässt sich Dein Profil bearbeiten oder Du kannst Dich an den Support von Webnode wenden.


Der Autor
Avatar Avatar Avatar
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Wir von „Homepage-Ratgeber.de“ sind ein Team von Technologie-Enthusiasten und immer auf der Suche nach den neuesten Software-Trends. Bereits seit 2013 beobachten wir den deutschen und internationalen Markt für Homepage-Baukästen intensiv und haben seither mit unseren Anleitungen, Tipps und Vergleichen mehreren tausend Privatpersonen und kleinen Firmen dabei geholfen, ihre eigene Website selbst zu erstellen.