Logo Hr Weiss
  1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. Wix »
  5. Wix-Homepage erstellen
Homepage selber erstellen - die besten Anbieter:


Homepage erstellen bei Wix

Wix Header Wix Header Wix Header

Jeder kann etwas besonders gut: fotografieren, kochen, Wissen vermitteln, programmieren, handwerken, basteln... Ob es sich dabei um ein Hobby oder eine Berufung handelt, eine eigene Homepage ist dank Baukästen wie Wix ruckzuck erstellt und zahlt sich aus. Sie ermöglicht es, Themen, Meinungen, Fähigkeiten und vor allem Angebote weitläufig ans Tageslicht zu befördern und bekannt zu machen.


Auch deshalb besitzen sowohl Unternehmen als auch Selbstständige und Privatpersonen mittlerweile eigene Wix Homepages, die sich mit ihrem Spezialgebiet beschäftigen, zum Beispiel der Fotografie, einem Restaurant, Hochzeiten, Sport und vielem mehr. Mit einer individuellen Homepage erreichst du dein Zielpublikum am besten.


Wix bietet zahlreiche gutaussehende Designvorlagen für Themen-Homepages und ist hier erstaunlich gut nach Themen gegliedert und erleichtert die Suche nach dem passenden Layout so enorm. Nachdem du dich eingeloggt hast, findest du ein breites Sortiment an speziellen Layout-Vorlagen für bestimmte Branchen oder Themen für deine Wix Website. Auch die kostenfreien Templates (Vorlagen) überraschen dabei mit einer großen Vielfalt und einer Fülle an Möglichkeiten zur Anpassung an die eigenen Erwartungen. So kannst du auch eine Menge Zeit beim Planen der Homepage einsparen.


Wie du für dein Fachgebiet eine eigene Wix Homepage erstellen und deine Dienste oder Erzeugnisse mittels Onlineshop an den Mann oder die Frau bringen kannst, zeigen wir dir in diesem Beitrag. Die Schritte zur Vorlagen-Auswahl sind dabei immer dieselben wie im ersten Fall, der Fotografen-Homepage.Wenn du mehr über die Wix Preise erfahren möchtest, lies im Anschluss am besten direkt unseren Test-Bericht.

Fotografen-Wix-Homepage erstellen

Wer gute Fotos schießt, möchte diese meist auch anderen Menschen zugänglich machen. Glücklicherweise muss man heutzutage keine Fotoausstellung mehr auf die Beine stellen, um die eigenen Bilder einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Neben Sozialen Netzwerken wie Instagram oder Flickr ist die eigene Fotografen-Website das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, seine Bilder einem großen Publikum zugänglich zu machen.


Eine eigene Webseite macht für Fotografen vor allem auch deshalb Sinn, weil man damit größere Kontrolle über seine Bilder bzw. Bildrechte behält. Während man auf sozialen Plattformen von den Plattform-Betreibern und den sich ständig ändernden AGB abhängt ist, kann man auf der eigenen Homepage tun und lassen, was man möchte.


Wie die Einrichtung deiner Wix Website zum Thema Fotografie mit dem Homepage-Baukasten von Wix funktioniert, wird in der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt.

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
5 bis 10 Minuten

1 Registrieren und Anmelden

Id 686 Screenshot 2 Id 686 Screenshot 2 Id 686 Screenshot 2

Logge dich über den Punkt „Anmelden“ auf www.wix.com an oder registriere dich über „Jetzt Starten“, wenn du noch kein Wix-Nutzerkonto hast.

Id 686 Screenshot 10 Id 686 Screenshot 10 Id 686 Screenshot 10

Wenn du schon ein Nutzerkonto hast, klicke nach deinem Login im Verwaltungsbereich erst auf den kleinen Pfeil in der linken Seitenleiste, dann im sich öffnenden Fenster „+ Neue Website erstellen“. Folge den weiteren Schritten.

Hinweis: Beim Baukasten-Anbieter Wix besteht die Möglichkeit, sich auf unterschiedlichen Wegen zu registrieren, um eine Wix Homepage zu erstellen. So kann die Anmeldung auch mit dem Facebook Profil oder dem Google Konto vorgenommen werden.


2 Auswahl der Vorlage

Id 686 Screenshot 5 Id 686 Screenshot 5 Id 686 Screenshot 5

Wix fragt nun, welche Art von Website du erstellen möchtest. Da du eine Fotografen-Homepage erstellen möchtest, klickst du auf „Fotografie“ und den Unterbereich, der dir am meisten zusagt. Von Portfolio über Reise bis hin zu Eventfotografie kann also nach dem geschaut werden, was am besten zum eigenen Fotografie-Stil passt. Als Beispiel wählen wir hier „Reise und Dokumentation“. Wenn du einen Überblick über sämtliche Vorlagen sehen möchtest, die dir für deine Wix Homepage zur Verfügung stehen, klicke oben in der Menüleiste auf „Vorlagen“.

Id 686 Screenshot 6 Id 686 Screenshot 6 Id 686 Screenshot 6

Hast du auf „Reise und Dokumentation“ geklickt, schlägt dir Wix eine Reihe von entsprechenden Vorlagen – in der Fachsprache auch als Templates bezeichnet – vor. Wähle einen Bereich, der dir gefällt und klicke auf „Jetzt Starten“.

Id 686 Screenshot 7 Id 686 Screenshot 7 Id 686 Screenshot 7

Du solltest jetzt auf die Seite „Homepage-Vorlage wählen: Fotografie“ gelangen. In der linken Seitenleiste findest du die verschiedenen Vorlagen-Kategorien. Rechts daneben findest du unterschiedliche Fotografie-Vorlagen. Sobald man mit dem Mauszeiger über eine der Vorlagen geht, erscheinen zwei Buttons: „Bearbeiten und „Ansehen“. Klicke auf „Ansehen“ um herauszufinden, was mit einer Vorlage alles möglich ist.

Id 686 Screenshot 8 Id 686 Screenshot 8 Id 686 Screenshot 8

Hast du dich für eine bestimmte Vorlage entschieden, dann klicke auf „Bearbeiten“ bzw. im Ansichts-Modus auf „Diese Website bearbeiten“.


3 Website bearbeiten

Id 686 Screenshot 9 Id 686 Screenshot 9 Id 686 Screenshot 9

Nachdem du den Button „Bearbeiten“ geklickt hast, öffnet sich der Wix Website-Editor bzw. der Bearbeitungsbereich deiner Homepage und das Grundgerüst der eigenen Fotografen Website ist erstellt. Im Website-Editor können alle Anpassungen, Modifizierungen oder Änderungen an der Website vorgenommen werden. Du kannst also die gewählte Vorlage ganz nach deinen Bedürfnissen verändern.


Der Autor
Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin
Lennart Zech
Ich habe Journalistik studiert und arbeite nun als Freelancer in verschiedenen Bereichen der Kommunikationsarbeit. So schreibe ich für ZEITjUNG journalistische Texte und arbeite als freiberuflicher Fotograf. Neben eigenen Projekten mache ich auch Autragsfotografie, wie Business- oder Hochzeitsshootings. Trotz journalistischer Ausbildung arbeite ich außerdem im Bereich PR und Marketing. Zum Beispiel für die Stiftung SOFIs WORLD oder die Band "Das Kubinat". Für mich sind Webbaukästen ein Muss für selbstständige, professionelle PR-Arbeit.

Homepage für Video-Produktion erstellen

Betreiber von Video-Produktionsfirmen wollen ihre Kunden schnell und gezielt ansprechen. Bei einer Wix Homepage ist es dank diverser Design-Vorlagen, die sich für Video-Produktionsfirmen anbieten, sehr einfach, eine Website für solch eine Aufgabe einzurichten. Ganz nach Geschmack lassen sich die Designs anpassen. Dazu kommt, dass es bei Wix relativ einfach ist, im Hintergrund der Startseite ein Video laufen zu lassen.


Mit Ausnahme von Hintergrund-Videos können aber auch bei Wix Homepages Videos nur über Plattformen wie YouTube oder Vimeo hochgeladen werden. Anschließend lassen sie sich einfach und schnell auf der von Wix erstellten Website einbetten und abspielen.


So legst du eine Website für Video-Produktionsfirmen bei Wix an:

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
ca. 15 Minuten

1 Einloggen und Design-Vorlage wählen

Id 700 Bild 1 Id 700 Bild 1 Id 700 Bild 1

Registriere dich oder logge dich in deinen Account auf wix.com ein. Dort kannst du über das Pluszeichen oben rechts eine neue Website anlegen.

Id 700 Bild 1 A Id 700 Bild 1 A Id 700 Bild 1 A

Wähle eine Vorlage, die am ehesten deinen Vorstellungen entspricht. Um schneller die Richtige zu finden, schaue auf die linke Seitenleiste. Dort sind die Vorlagen in Kategorien unterteilt. Passende Designs für Video-Produktionsfirmen findest du unter „Musik“, „Fotografie“ oder „Kreative Künste“.

Id 700 Bild 1 B Id 700 Bild 1 B Id 700 Bild 1 B

Hinweis: In der Kategorie „Kreative Künste“ gibt es ein Template mit Namen „Videoproduktion“. Das ist ideal geeignet für kleine, unabhängige Produktionen bzw. Filmemacher. Um große Firmenkunden, Organisationen usw. zu gewinnen, gibt es andere Lösungen.

Id 700 Bild 1 C Id 700 Bild 1 C Id 700 Bild 1 C

Hast du das richtige Template gefunden, klicke darauf und wählen den Button „bearbeiten“. Ein neuer Tab wird geöffnet und du kannst loslegen.

Für diese Anleitung wurde die Vorlage (bzw. das Template) „Grafitti Artist“ gewählt.


2 Hintergrund Video festlegen

Id 700 Bild 2 Id 700 Bild 2 Id 700 Bild 2

In der gewählten Vorlage lässt sich für die Startseite wunderbar ein Hintergrundvideo einbinden. Gehe dazu links in der Bearbeitungsleiste auf Hintergrund.

Id 700 Bild 2 A Id 700 Bild 2 A Id 700 Bild 2 A

Über den Button „Video“ kannst du ein neues Video als Hintergrund festlegen.

Id 700 Bild 2 B Id 700 Bild 2 B Id 700 Bild 2 B

Es öffnet sich ein neues Fenster. Die Schaltfläche oben rechts dient dazu, dein Video hochzuladen.

Hinweis: Sehr unruhige Videos mit schnellen Schnitten verwirren meist mehr, als dass sie ein Anliegen erklären, zumal der Sound fehlt. Gestalte am besten eine Zusammenstellung mit optisch eindrucksvollen, aber eher langsamen Szenen aus deinen Arbeiten.


3 Hintergrundvideo anpassen

Id 700 Bild 3 Id 700 Bild 3 Id 700 Bild 3

Um das Hintergrundvideo anzupassen, hast du verschiedene Optionen. Klicke zunächst auf den Button „Einstellung“ im Andockfenster.

Id 700 Bild 3 A Id 700 Bild 3 A Id 700 Bild 3 A

Jetzt öffnet sich ein weiteres Fenster, indem sich verschiedene Dinge einstellen lassen. Das Video kann mit einem Raster überlagert werden oder mit einer Farbe eingefärbt. Für die Farbüberlagerung musst du den gleichnamigen Button aktivieren. Es lassen sich dann die Deckkraft der Farbe und die Farbe an sich auswählen.

Bist du mit deiner Wahl zufrieden, schließe das Andockfenster über das Kreuz oben rechts.


4 Slogan einfügen

Id 700 Bild 4 Id 700 Bild 4 Id 700 Bild 4

Ein kurzer knackiger Slogan begrüßt die Besucher deiner Website und sagt etwas über dich und dein Unternehmen aus.


Klicke als Erstes auf das Pluszeichen links und gehe dann auf den Punkt „Text“. Im Andockfenster kannst du beispielsweise „Seitentitel“ oder „Website-Titel“ wählen.

Id 700 Bild 4 A Id 700 Bild 4 A Id 700 Bild 4 A

Jetzt wird ein Textrahmen angezeigt, in welchem du den passenden Slogan einträgst. Außerdem öffnet sich ein Andockfenster. Darin lassen sich Schriftgröße, Schriftart, Farbe, Schatten und Weiteres festlegen.


5 Navigation bearbeiten und weitere Inhalte

Id 700 Bild 5 Id 700 Bild 5 Id 700 Bild 5

Die Navigation bearbeitest du, in dem du einmal drauf klickst. Der Button „Menü verwalten“ öffnet ein Fenster, indem du alle angelegten Menüpunkte siehst.

Id 700 Bild 5 A Id 700 Bild 5 A Id 700 Bild 5 A

Klickst du auf einen Menüpunkt, kannst du ihn über den Button mit den drei Punkten bearbeiten. Dort lässt er sich beispielsweise umbenennen.

Id 700 Bild 5 B Id 700 Bild 5 B Id 700 Bild 5 B

Nutze ein, maximal zwei Worte, um deine Menüpunkte zu benennen.


So kannst du das Menü anpassen.


Weitere Inhalte, wie Texte und Bilder fügst du über das Pluszeichen links hinzu. Darüber lassen sich außerdem Deine Filme einbinden, entweder über Youtube, Vimeo oder mit einem eigenen Player.

Id 700 Bild 5 C Id 700 Bild 5 C Id 700 Bild 5 C

Baue Schritt für Schritt deine eigene Website für Video-Produktion auf. Vergiss aber nicht, sie regelmäßig über die Schaltfläche oben rechts abzuspeichern.

Hinweis: Mit Ausnahme von Hintergrund-Videos ist es derzeit bei Wix nicht möglich, Videos direkt auf die Website hochzuladen. Wie bei vielen Homepage-Baukästen ist es auch bei Wix üblich, Videos auf die Plattformen YouTube oder Vimeo hochzuladen und anschließend auf der eigenen Website einzubinden. Wie das funktioniert, erfährst du im folgenden Beitrag: Wix.com: So baust du Videos auf deiner Website ein.


Der Autor
Thomas Kirsche Magazin Thomas Kirsche Magazin Thomas Kirsche Magazin
Thomas Kirsche
Meine erste Website entwarf und programmierte ich im Jahr 2001. Damals faszinierten mich HTML und vor allem Flash und natürlich ansprechende Inhalte. Seit 2006 arbeite ich als freier Autor und Journalist. Dabei liebe ich es, unterschiedliche Themenfelder zu bearbeiten. Beim Blick über den Tellerrand sprießen nämlich nur so die Ideen. Schwerpunkte meiner Arbeit sind neben „SEO-Texten“, „Ratgebern“, „Produkttests“ auch „Bloggen“ und „Podcasting“ – ein wieder neu aufflammendes und spannendes Medium.

Restaurant-Homepage mit Wix erstellen

Du bist Koch oder Gastronom und möchtest eine Homepage für dein Restaurant erstellen? Wie du die Vorlage bearbeiten bzw. an deine individuellen Bedürfnisse anpassen kannst, zeigen wir dir hier:

Aufwand im Überblick:
Mit Kosten verbunden:
Je nach Tarif
Schwierigkeitsgrad:
Einfach bis mittel
Zeitaufwand:
60 Minuten bis mehrere Stunden

1 Homepage-Vorlage wählen

Id 688 Vorlagen Bild2 Id 688 Vorlagen Bild2 Id 688 Vorlagen Bild2

Logge dich ein, beginne mit der Erstellung einer neuen Homepage und arbeite dich zur Vorlagen-Auswahl mit den vielfältigen Kategorien durch. Gehe dort auf die Kategorie "Restaurants & Essen". Eine weitere Auswahlmöglichkeit zeigt sich für Restaurants, Bars, Bäckereien, Catering und so weiter. Klicke auf "Restaurant" und wähle rechts davon die Layout-Vorlage aus, die dir am besten gefällt. Klicke auf "Bearbeiten" und mach sie zu deiner individuellen Restaurant-Website. Die wichtigsten Funktionen, um deine Website anzupassen, zeigen wir dir in den folgenden Schritten.


2 Seiten umbenennen – neue Seiten anlegen

Id 688 Bearbeiten Seiten Bild5A Id 688 Bearbeiten Seiten Bild5A Id 688 Bearbeiten Seiten Bild5A

Hast du eine Vorlage ausgewählt, sind meist bereits verschiedene (Unter)-Seiten angelegt, die du umbenennen kannst und in die du deine eigenen Inhalte eingibst. Um darauf zuzugreifen, klickst du oben auf den Reiter "Seiten". Um die Seiten umzubenennen oder zu füllen, klickst du auf den Button mit den drei Punkten (...). Auch neue Seiten kannst du hinzufügen, indem du auf die Fläche mit der Aufschrift "+ Seite hinzufügen" klickst.


3 Website-Hintergrund ändern

Id 688 Bearbeiten Bild4 Id 688 Bearbeiten Bild4 Id 688 Bearbeiten Bild4

Links im Bearbeitungsbereich befinden sich senkrecht aufgelistet eine Reihe von Funktions-Buttons. Klicke links oben auf den Button "Hintergrund" und es öffnet sich ein neues Menü. Such dir eines der angebotenen Bilder aus, oder lade dein eigenes Bild hoch.

Id 688 Hintergrund Bearbeit Bild4A Id 688 Hintergrund Bearbeit Bild4A Id 688 Hintergrund Bearbeit Bild4A

Videos als Hintergrund können auch eingefügt werden.


4 Bilder, Texte, Videos und andere Elemente einbinden

Id 688 Zusatzfunktionen Bild5 Id 688 Zusatzfunktionen Bild5 Id 688 Zusatzfunktionen Bild5

Klickst du im Bearbeitungsbereich links auf den zweiten Button von oben, „+“ bzw. „+ Hinzufügen“, öffnet sich ein Menü mit all den Möglichkeiten für eine Restaurant-Webseite, die fast keine Wünsche offen lässt. Binde Bilder ein, erstelle eine Galerie mit Fotos deines Restaurants oder deiner Gerichte oder lade deine Barmusik hoch, damit deine Gäste wissen, was sie erwartet.

Sogar einen Shop kannst du anlegen, um zum Beispiel Gewürze oder T-Shirts mit deinem Logo zu verkaufen (Voraussetzung: Premium-Shop-Tarif). Lass dich überraschen von den zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Du musst einfach nur auf den gewünschten Button klicken und dich durch den Vorgang leiten lassen. Klicke dich durch das große Plus und wähle aus.

Id 688 Bearbeiten Apps Bild4 Id 688 Bearbeiten Apps Bild4 Id 688 Bearbeiten Apps Bild4

Klickst du links auf den dritten Button von oben, kommst du zum App-Markt. Hier kannst du dir Apps aussuchen, die du zusätzlich für Deine Seite installieren möchtest, z. B. die BookingsApp, damit deine Gäste online einen Tisch reservieren können. Du kannst im App-Markt ebenfalls nach Kategorien suchen. Dazu scrollst du in der Mitte weiter nach unten, oder du klickst auf den Button "Kategorien". Dort findest du unter anderem auch kostenfreie Apps.

Achtung: Einige Apps gibt es nur bei den Premiumpaketen kostenfrei dazu.


Der Autor
Marita Wittner Magazin Marita Wittner Magazin Marita Wittner Magazin
Marita Wittner
Begonnen habe ich 1998 mit dem Schreiben von Handbüchern für Architektursoftware. In den folgenden Jahren war ich freie Redakteurin bei einer Fernsehzeitschrift und Online-Redakteurin für zwei Magazine im Bereich Elektromobilität. Neben dem Schreiben von Artikeln für diverse Print-Magazine, der Veröffentlichung eines Sachbuches und dem regelmäßigen Schreiben für Blogs, habe ich einen Online-Kurs erstellt, mit dem Freelancer erfolgreich werden.

So erstellst du eine Lehrer-Website mit Wix

Das Internet hat das Leben im 21. Jahrhundert revolutioniert. Es zieht mehr und mehr in den Alltag ein und beeinflusst fast jeden Bereich des täglichen Lebens. So auch das Schulsystem. Es ist keine Seltenheit mehr, dass Lehrer mit Smartboards bzw. digitalen Schultafeln arbeiten oder Tests über die Smartphones der Schüler schreiben lassen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Auf der einen Seite ermöglicht internetbezogenes Arbeiten eine Zeit- und Arbeitsersparnis für die Lehrer und auf der anderen Seite eine medienaffine Bildung für die Schüler.


Heute ist es selbstverständlich, dass jede Schule über eine eigene Website verfügt. Doch auch einzelne Lehrer können eine eigene Website einrichten, um mit ihren Schülern direkt zu kommunizieren. Beispielsweise um Hausaufgaben zu verwalten, Schüler beim Lernen zu unterstützen oder eine interaktive Klassen-Website zu betreiben. So baust du deine Lehrer- oder Klassen-Homepage:

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
15 Minuten

1 Registrieren oder Anmelden und Vorlage auswählen

Id 689 Screenshot 1 Id 689 Screenshot 1 Id 689 Screenshot 1

Rufe die Website www.wix.com auf, logge dich ein oder registriere dich. Hast du bereits Zugangsdaten, beginnst du nach dem Login über den Verwaltungsbereich damit, eine neue Homepage zu erstellen. Du gelangst dann nach wenigen Klicks zur Vorlagenauswahl.

Id 689 Screenshot 5 Id 689 Screenshot 5 Id 689 Screenshot 5

Hast du dich gerade erst registriert, gelangst du im Anschluss an die Beantwortung einiger weniger Fragen zur Vorlagenauswahl. Da es hier keine eigene Kategorie für Lehrer gibt, klickst du auf „Andere“ unten rechts, scrollst in der linken Seitenleiste nach unten und wählst die Kategorie „Gesellschaft & Bildung“. Mit der Schaltfläche "Ansehen" kannst du dir eine Vorschau ansehen. Hast du dich für eine Vorlage entschieden, klicke "Bearbeiten". Nun kannst du deine Lehrer-Homepage gestalten:

Hinweis: Natürlich kannst du nicht nur im Bereich „Gesellschaft & Bildung“ nach Vorlagen suchen. Lass deiner Kreativität freien Lauf und suche auch in anderen Kategorien nach Layouts, die dir gefallen. Möchtest du keine spezifischen Vorlagen verwenden, dann klicke in der linken Seitenleiste auf „Leere Vorlagen“.


Achtung: Hast du dich einmal auf eine Vorlage festgelegt und angefangen diese zu bearbeiten, kannst du bei Wix nicht mehr nachträglich auf eine andere Vorlage wechseln. Du solltest dir also vorab gut überlegen, mit welcher Vorlage du arbeiten möchtest und was für eine Wix Homepage du erstellen möchtest.


2 Homepage bearbeiten

Id 689 Screenshot 7 Id 689 Screenshot 7 Id 689 Screenshot 7

Nachdem du auf „Bearbeiten“ bzw. „Diese Website bearbeiten“ geklickt hast, öffnet sich der Website-Editor, also der Bearbeitungsbereich des Homepage-Baukastens. Hier kannst du deine gewählte Vorlage nach Lust und Laune anpassen. Mit verschiedenen Gestaltungselementen und Layout-Optionen kannst du eine bestehende Vorlage bei der Wix Website so umbauen, dass die Ursprungs-Version nicht mehr erkennbar ist.

Die wesentlichen Werkzeuge dafür findest du senkrecht untereinander gereiht im linken Bereich der Seite. Mit dem „+“ Symbol („+ Hinzufügen“) lassen sich beispielsweise verschiedene Inhaltselemente wie Text, Bilder oder Bildergalerien mit der Maus in die Seite ziehen und positionieren.


Der Autor
Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin
Lennart Zech
Ich habe Journalistik studiert und arbeite nun als Freelancer in verschiedenen Bereichen der Kommunikationsarbeit. So schreibe ich für ZEITjUNG journalistische Texte und arbeite als freiberuflicher Fotograf. Neben eigenen Projekten mache ich auch Autragsfotografie, wie Business- oder Hochzeitsshootings. Trotz journalistischer Ausbildung arbeite ich außerdem im Bereich PR und Marketing. Zum Beispiel für die Stiftung SOFIs WORLD oder die Band "Das Kubinat". Für mich sind Webbaukästen ein Muss für selbstständige, professionelle PR-Arbeit.

Team-Homepage erstellen

In der heutigen Zeit gehört es zu jedem Team, auch eine eigene Website zu haben. Sie dient natürlich erst einmal dazu, umfassende Informationen über das Team zu publizieren. Auf diese Weise können Interessenten, aktuelle und zukünftige Team-Mitglieder und auch die Presse Fakten zum Team bekommen. Doch nicht nur das: Auch Bilder, Videos und andere Medien können auf der Team-Website vereint werden, um einen Einblick ins Team-Leben zu geben. Dank von Homepage-Baukästen ist es heute praktisch für jeden möglich, eine professionelle Website für sein Team zu gestalten. Programmierkenntnisse sind dafür längst nicht mehr nötig.


Von Fußball-, über Skating-, bis hin zu Gamer-Teams: Eine eigene Team-Website ist aus unterschiedlichsten Gründen empfehlenswert. So können über die Wix Homepage des Teams intern Termine ausgemacht, Tipps und Tricks verraten oder Kontakt mit einzelnen Teammitgliedern aufgenommen werden. Ob die Wix Website einen Log-In-Bereich, einen offenen Chat oder einen Blog haben soll, kann völlig frei und individuell entschieden werden. So geht ihr vor, um eure Team-Homepage zu erstellen:

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
15 Minuten

1 Registrieren oder Anmelden und Vorlage wählen

Id 690 Screenshot 1 Id 690 Screenshot 1 Id 690 Screenshot 1

Rufe die Startseite www.wix.com auf. Wenn ihr schon Login-Daten habt, loggt euch über den Button "Anmelden" ein. Andernfalls registriert euch und erstellt einen Account („Jetzt starten“).

Hinweis: Unabhängig davon, ob du auf der Wix-Startseite auf „Jetzt starten“ oder auf „Anmelden“ rechts oben klickst, es erscheint in beiden Fällen das Anmelden-Fenster.

Wer sich nicht mit seiner E-Mail-Adresse und einem Passwort bei Wix registrieren bzw. anmelden möchte, kann dies schnell und einfach auch über seine Zugangsdaten von Facebook oder Google tun. Bestimmte Informationen zwischen der jeweiligen Plattform und Wix werden dann ausgetauscht.

Id 690 Screenshot 2 Id 690 Screenshot 2 Id 690 Screenshot 2

Wer bereits einen Account hat, beginnt nun über den Verwaltungsbereich mit der Erstellung einer neuen Wix Homepage. Wer sich gerade erst registriert hat, beantwortet ein Paar Fragen zum Zweck und der Art der Homepage. Ab dann ist der Ablauf wieder identisch, denn nun geht es ans Auswählen der Vorlage.

Id 690 Screenshot Wix Vorlage Team Suchen Id 690 Screenshot Wix Vorlage Team Suchen Id 690 Screenshot Wix Vorlage Team Suchen

Gebt in die Suchfunktion oben den Begriff „Team“ ein oder durchsucht sämtliche Kategorien in der linken Seitenleiste nach einer geeigneten Vorlage.

Id 690 Screenshot 5 Id 690 Screenshot 5 Id 690 Screenshot 5

Wenn ihr mit dem Mauszeiger über eine bestimmte Vorlage geht, erscheinen automatisch die beiden Buttons „Ansehen“ und „Bearbeiten“. Bevor ihr euch für eine bestimmte Vorlage entscheidet, klickt auf „Ansehen“ um einen genaueren Eindruck von der Vorlage und ihren Möglichkeiten zu bekommen. Entspricht die Vorlage euren Vorstellungen, klickt auf „Bearbeiten“ (bzw. auf „Diese Website bearbeiten“ im „Ansehen-Modus“).


2 Homepage bearbeiten

Id 690 Screenshot 6 Id 690 Screenshot 6 Id 690 Screenshot 6

Wenn ihr den Button „Bearbeiten“ bzw. „Diese Website bearbeiten“ angewählt habt, gelangt ihr automatisch zum Website-Editor – also dem Bereich, wo ihr eure Wix Website bearbeiten und die Vorlage entsprechend euren Wünschen anpassen könnt. Somit ist eure Website nicht zwingend von der Vorlage abhängig und kann komplett umgestaltet werden.

Die wichtigsten Instrumente zur Bearbeitung deiner Website findet ihr in Form von Funktions-Buttons untereinander aufgelistet. Wenn ihr beispielsweise auf das „+“-Symbol klickt, können mit der Maus unter anderem verschiedene Bild- oder Textelemente in die Website gezogen werden (Drag & Drop).


Der Autor
Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin Lennart Zech Magazin
Lennart Zech
Ich habe Journalistik studiert und arbeite nun als Freelancer in verschiedenen Bereichen der Kommunikationsarbeit. So schreibe ich für ZEITjUNG journalistische Texte und arbeite als freiberuflicher Fotograf. Neben eigenen Projekten mache ich auch Autragsfotografie, wie Business- oder Hochzeitsshootings. Trotz journalistischer Ausbildung arbeite ich außerdem im Bereich PR und Marketing. Zum Beispiel für die Stiftung SOFIs WORLD oder die Band "Das Kubinat". Für mich sind Webbaukästen ein Muss für selbstständige, professionelle PR-Arbeit.

Hochzeits-Homepage mit Wix erstellen

Websites sind längst nicht mehr nur für Unternehmen und Selbstständige ein Must-have. Auch unter Privatpersonen gewinnt sie für verschiedenste Zwecke (Bewerbung, Erinnerungen festhalten, Bloggen etc.) immer mehr an Beliebtheit. So zum Beispiel auch für Hochzeiten. Auf solch einer Hochzeits-Website können Infos bekannt gegeben werden, organisatorische Dinge geklärt, das Paar vorgestellt und nach der Hochzeit Bilder veröffentlicht werden. Möchte man nicht die breite Öffentlichkeit in dieses Thema einbinden, kann man die Wix Homepage mit einem Passwort schützen, sodass nur ausgewählte Personen Zugang zur Hochzeits-Homepage erhalten.


Doch ist es nicht super aufwendig, selbst eine Homepage zu bauen? Nein, dank Homepage-Baukästen wie Wix ist das inzwischen innerhalb kürzester Zeit und ganz ohne Programmierkenntnisse möglich. In der Basisversion ist Wix sogar gratis. In den Premium-Paketen ist eine Fülle an Zusatzfunktionen und Apps inbegriffen, was speziell für Hochzeits-Websites (oftmals auch als Wedding-Pages bezeichnet) Sinn macht. Dazu gehören unter anderem ein Gästebuch, ein Chat oder eine Bildergalerie.


So gehst du vor, um bei Wix mit einer Vorlage das Grundgerüst für deine Hochzeits-Homepage zu erstellen:

Aufwand im Überblick:
Mit Kosten verbunden:
Nein
Schwierigkeitsgrad:
Einfach bis mittel
Zeitaufwand:
60 Minuten bis mehrere Stunden

1 Einloggen oder Registrieren und Vorlage wählen

Id 687 Wix Eingeloggt Bild A1 Id 687 Wix Eingeloggt Bild A1 Id 687 Wix Eingeloggt Bild A1

Um deine Hochzeits-Webseite zu erstellen, loggst du dich bei wix.com ein und klickst auf den Button "Webseite erstellen". Oder du registrierst dich, beantwortest die Fragen zur Homepage und landest dann bei den Vorlagen.

Id 687 Vorlagen Bild1 Id 687 Vorlagen Bild1 Id 687 Vorlagen Bild1

Scrolle links bei den Kategorien bis zum Punkt "Veranstaltungen" und klicke darauf. Dort findest du die Vorlagen für Hochzeit & Feiern. Hier musst du nur noch die Vorlage auswählen, die dir am besten gefällt. Mit einem Klick auf den Button „Ansehen“ (dieser erscheint, wenn du mit der Maus über die Vorlagen fährst) kannst du einfach und rasch feststellen, ob ein Hochzeits-Template zu deinen Vorstellungen passt.


Hast du dich für ein Template entschieden, dann gehe auf „Bearbeiten“.


2 Website bearbeiten

Id 687 Hintergrund Bearb Bild3A Id 687 Hintergrund Bearb Bild3A Id 687 Hintergrund Bearb Bild3A

Hochzeits-Vorlagen werden bei Wix genauso wie alle anderen Templates bearbeitet. Angefangen von der Auswahl der Hintergrundfarbe hilft dir der Baukasten bei den ersten Schritten zur Gestaltung deiner Wix Website.

Id 687 Bearbeiten Bild3 Id 687 Bearbeiten Bild3 Id 687 Bearbeiten Bild3

Oft sind einige Unterseiten schon vorgefertigt. Neue Unterseiten fügst du hinzu, indem du im Bearbeitungsbereich deiner Website oben auf „Seiten: Seitenname“ gehst und in der Folge auf „+Seite hinzufügen“ klickst. Und auch im App-Markt findest du einige (zum Teil kostenpflichtige) Funktionen, die auf einer Hochzeits-Website Sinn machen.

Id 687 Zusatzfunktionen Bild5 Id 687 Zusatzfunktionen Bild5 Id 687 Zusatzfunktionen Bild5

Klickst du im Bearbeitungsbereich deiner Website auf das + Zeichen am linken Seitenrand, öffnet sich ein Menü mit all den Möglichkeiten für eine Hochzeits-Webseite: Binde Bilder ein, erstelle eine Galerie oder lade deine Lieblingsmusik hoch. Sogar einen Shop kannst du anlegen.


Der Autor
Marita Wittner Magazin Marita Wittner Magazin Marita Wittner Magazin
Marita Wittner
Begonnen habe ich 1998 mit dem Schreiben von Handbüchern für Architektursoftware. In den folgenden Jahren war ich freie Redakteurin bei einer Fernsehzeitschrift und Online-Redakteurin für zwei Magazine im Bereich Elektromobilität. Neben dem Schreiben von Artikeln für diverse Print-Magazine, der Veröffentlichung eines Sachbuches und dem regelmäßigen Schreiben für Blogs, habe ich einen Online-Kurs erstellt, mit dem Freelancer erfolgreich werden.

Onlineshop erstellen

Immer mehr Menschen tätigen ihre Einkäufe im Web. Und der Trend nimmt stetig zu. Die Gründe: Es ist einfach und bequem und man findet fast alles, wo nach man sucht. Und sollte einem das Gekaufte zu Hause plötzlich nicht mehr gefallen, schickt man es einfach und ohne größere Kosten wieder zum Anbieter zurück.


Auch Wix bietet eine einfache Shopverwaltung mit mehreren Zahlungsmethoden und mit einem responsiven Design an (das heißt der Onlineshop ist auch optimiert für mobile Endgeräte). Du benötigst dafür allerdings den Premiumtarif „Business Basic“ für derzeit 17 Euro pro Monat (Stand: 22.01.2020). Der Verkauf deiner Produkte oder Dienstleistungen ist dafür provisionsfrei möglich. Der Anbieter Wix nimmt also keinen Cent von deinen Einnahmen. Wie man so einen Online-Shops bei Wix erstellt? So:

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Im Paket „eCommerce“ inklusive
Schwierigkeitsgrad?
Mittel
Zeitaufwand
20 Minuten

1 Vorlage wählen

Id 746 01 Willkommen Id 746 01 Willkommen Id 746 01 Willkommen

Nachdem du dich erfolgreich unter www.wix.com registriert hast, gelangst du auf die „Willkommens-Seite“ von Wix. Klicke hier auf die blaue Schaltfläche „Website erstellen“. Dadurch kommst du in den Bereich, wo du das Grundgerüst für deinen Online-Shop auswählst: die Vorlagen (auch Templates genannt).

Bist du bereits bei Wix registriert, melde dich mit deinen Zugangsdaten an. Nach deinem Login kommst du in den allgemeinen Verwaltungsbereich. Wenn du bereits angefangen hast eine Wix Website zu erstellen, findest du den Namen deiner Website links oben. Daneben befindet sich ein kleiner Pfeil. Klicke darauf. Es öffnet sich ein Fenster mit all deinen Website-Projekten und dem blauen Button „Website erstellen“ – klicke darauf und du kommst ebenfalls in den Bereich „Homepage-Vorlage wählen“, wo du verschiedene Vorlagen aussuchen kannst.

Hinweis: Mit einem einzigen Nutzerkonto von Wix kannst du mehrere Websites erstellen. Darunter eben auch einen Online-Shop.

Id 746 02 Designvorlagen Id 746 02 Designvorlagen Id 746 02 Designvorlagen

In der linken Spalte findest du die Kategorien und Unterkategorien.

Id 746 03 Kategorien Id 746 03 Kategorien Id 746 03 Kategorien

Klicke auf die Kategorie „Online-Shop“ und wähle eine entsprechende Unterkategorie aus. Rechts daneben werden dir die Design-Vorlagen in der Vorschau abgebildet. Fahre mit der Maus über eine Wix Homepage-Vorlage und klicke auf „Bearbeiten“, wenn du dir sicher bist, dass die Vorlage für deine Zwecke geeignet ist. In diesem Tutorial wird die Vorlage „Frische Säfte“ genutzt (Unterkategorie „Haus & Elektronik“).

Achtung: Bei Wix solltest du dir im Vorhinein gründlich überlegen, welche Vorlage du aussuchst. Du kannst nachträglich nicht mehr zu einer anderen Vorlage wechseln.


2 Inhalte im Editor anpassen

Id 746 04 Bearbeitungsmodus Id 746 04 Bearbeitungsmodus Id 746 04 Bearbeitungsmodus

Als nächstes befindest du dich im „Website-Editor“. Das ist der Bearbeitungsbereich deines Online-Shops, auch als „Backend“ bezeichnet. Hier kannst du deine Homepage bearbeiten und die Inhalte, Texte und Bilder anpassen.

Die Vorlage dient dir als Grundgerüst, das du aber jederzeit variieren kannst. Alle Elemente der Seite können angeklickt, umgeschrieben oder an einen anderen Platz geschoben werden.


3 Deinen Online-Shop verwalten

Id 746 05 Seitenmenue Id 746 05 Seitenmenue Id 746 05 Seitenmenue

Klicke im Bearbeitungsbereich oben rechts auf das “Seitenmenü” und wähle die Seite „Online-Shop“ aus. Diese Seite hat die App „Wix Stores“ (ehemals „Wix Shopify“) bereits integriert – also eine Erweiterung, die du auch im Wix App Markt findest und die jeder Wix-Seite hinzugefügt werden kann.

Um die Produkte und deren Bilder und Beschreibung zu ändern, klicke einfach auf das Feld mit den Produkten. Du erkennst es auch daran, dass ein blauer Rahmen und die Bezeichnung „Wix Stores“ oben rechts erscheint, sobald du mit der Maus drüber fährst. Es erscheinen dann u. a. die drei Buttons „Produkte verwalten“, „Einstellungen“ und „Shopseiten“.

Id 746 06 Wixstores Id 746 06 Wixstores Id 746 06 Wixstores

Klicke auf „Produkte verwalten“, um die „Wix Stores“-App zu öffnen. Du kannst nun im Produktkatalog jedes einzelne Produkt anklicken, um die Bilder zu wechseln oder die Bezeichnung, die Produktinfo, den Preis, die Bezahlungsart (Payment) und vieles mehr anzupassen. Zudem kannst du hier neue Produkte hinzufügen oder bestehende Produkte löschen und verschiedene Kollektionen erstellen, mit Gutscheinen werben, wichtige Informationen deines Unternehmens eintragen etc. Schau dich hier einfach etwas um, es ist alles sehr einfach und selbsterklärend.

Id 746 07 Einstellungen Id 746 07 Einstellungen Id 746 07 Einstellungen

Beim Button „Einstellungen“ kannst du das Layout und das Design deiner Produkt-Galerie ändern oder anpassen. Auch hier bietet Wix jede Menge Spielraum und Möglichkeiten, eine individuelle Galerie nach dem eigenen Geschmack zu erstellen.


4 Shop mit dem Premiumpaket BusinessBasic eröffnen

Um mit dem Online-Verkauf deiner Produkte zu beginnen, benötigst du zur Aktivierung des Online-Shops das kostenpflichtige Premiumpaket "BusinessBasic". Du hast die Möglichkeit, dieses Premiumpaket über den Editor oder über die Websiteverwaltung deines Wix-Accounts zu erwerben.

Id 746 08 Meinshop Id 746 08 Meinshop Id 746 08 Meinshop

Um es über den Editor zu kaufen, klicke links auf den Button „Mein Shop“. Es öffnet sich die Shop-Verwaltung. Fahre mit der Maus über in der linken Menüspalte über den Link „Premium holen & Online-Shop eröffnen“ und klicke auf den „Premium“-Button. Es öffnet sich ein neues Fenster mit den Wix Premiumpaketen. Wähle das Paket „BusinessBasic“ aus und klicke auf „Auswählen“. Wähle eine Laufzeit, gib deine Zahlungsangaben ein und bestätige den Kauf mit dem Button „Kauf abschließen“.

Nachdem du deinen Online-Shop nach deinem Geschmack eingerichtet und das Premiumpaket erworben hast, musst du nun nur noch die Homepage speichern und veröffentlichen.


Der Autor
Soeren Theussig Soeren Theussig Soeren Theussig
Sören Theussig
Ich arbeite seit 2012 als (fester und freier) Online- und Social-Media-Redakteur und verfasse Artikel über innovative Technologien und Web-Trends.

Landing Page erstellen mit Wix

Eine tolle Seitenvariante sind die sogenannten Landing Pages: Dabei handelt es sich um simple Seiten, die nur über wenige bis gar keine Bedienungsmöglichkeiten verfügen. Eine Landing Page verfügt meistens über einen Button, der Interessierte zur eigentlichen Homepage weiterleitet oder es ihnen ermöglicht, ihre Daten zu hinterlassen bzw. eine andere Aktion zu tätigen.


Im Bereich Online-Marketing werden Landing Pages sehr oft bei Werbe-Kampagnen eingesetzt: Über Online-Werbung gelangt ein Besucher auf eine Landing-Page und kann beispielsweise dort einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren, sich für einen Newsletter anmelden, bei einem Gewinnspiel teilnehmen oder einen Online-Kauf abschließen.


Beim Homepage-Baukasten Wix eignen sich die Vorlagen für eine Landing Page auch für die Gestaltung einer "Demnächst verfügbar"-Seite, einer "Im Aufbau"-Seite und natürlich wie oben beschrieben besonders für Online-Marketing-Kampagnen. Wix bietet dabei keinen eigenen „Landing Page Builder“ – dieser ist allerdings auch nicht nötig.


Um bei Wix eine Landing Page zu erstellen, gibt es zwei Wege: Der erste Weg beschreibt, wie du eine Landing Page an eine bestehende Website von Wix hinzufügst, indem du einfach eine weitere Seite gestaltest. Der zweite Weg beschreibt in Punkt „5. Landing Page mit einer Vorlage gestalten“, wie du eine Vorlage für eine Landing-Page auswählst und damit eine eigenständige Website in Form einer Landing Page erstellst.

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
10 Minuten

1 Login-Bereich

Id 728 1 Schritt Id 728 1 Schritt Id 728 1 Schritt

Zunächst musst du dich mit Deinen Zugangsdaten bei Wix anmelden. Im Anschluss daran wirst du auf die Webseiten-Verwaltung weitergeleitet, wo du auf der linken Seite den blauen Button "Einstellungen" siehst. Klicke nun auf diesen und wähle in dem sich öffnenden Fenster den Button "Website bearbeiten“, um in den Bearbeitungsmodus (Website-Editor) zu wechseln.

Id 728 Screenshot Wix Website Auswählen Id 728 Screenshot Wix Website Auswählen Id 728 Screenshot Wix Website Auswählen

Hinweis: Du kannst mit Wix mehrere Websites gleichzeitig erstellen. Um zwischen diesen hin und her zu wechseln, klicke in der Website-Verwaltung auf den kleinen Pfeil neben dem Website-Namen. In dem sich nun öffnenden Fenster kannst du unter „Website bearbeiten“ auch direkt in den Bearbeitungsbereich der jeweiligen Website gelangen.


2 Landing Page als neue Seite bei Wix hinzufügen

Id 728 2 Schritt Id 728 2 Schritt Id 728 2 Schritt

Um eine Landing Page einer bestehenden Website von Wix hinzuzufügen, musst du zuerst eine neue Seite zu deiner Homepage hinzufügen. Rufe dazu das Seitenmenü "Seiten: HOME“ auf, das sich in der linken oberen Ecke gleich neben dem Logo von Wix befindet.


Es öffnet sich eine Liste deiner bisher angelegten Seiten und Unterseiten, wobei du ganz unten einen blauen Button mit dem Titel "+ Seite hinzufügen“ entdeckst, den du jetzt anklickst. Du kannst dich jetzt zwischen einer neuen Seite, einem Link oder einem Menübutton entscheiden. Klicke auf die erste Option, gib einen Namen für die neue Seite ein und drücke abschließend auf den blauen "OK"-Button.

Hinweis: Im Allgemeinen kannst du bei Wix so viele Seiten zu deiner Homepage hinzufügen wie du möchtest. Behalte dabei jedoch im Hinterkopf: Je mehr Seiten du anlegst, umso länger dauert der Ladevorgang deiner Webseite.


3 "Layouts" aufrufen

Id 728 3 Schritt Id 728 3 Schritt Id 728 3 Schritt

Schließe das Seitenmenü noch nicht, sondern öffne per Mausklick den weißen "..."-Button neben dem Seitentitel. Eine kleine Menüleiste erscheint nun, über die du viele verschiedene Einstellungen vornehmen kannst. Für deine zukünftige Landing Page entscheidest du dich für die zweite Option "Layouts".


4 Seite ohne Kopf- und Fußzeile anlegen und einrichten

Id 728 4 Schritt Id 728 4 Schritt Id 728 4 Schritt

Dir werden nun zwei Einstellungsmöglichkeiten angeboten: Entweder erstellst du eine Standardseite, die oben über eine Kopfzeile und unten über eine Fußzeile verfügt, oder du wählst eine Seite, die auf diese verzichtet. Für eine Landing Page benötigst du letztere und wählst deshalb "Ohne Kopf- und Fußzeile". Jetzt musst du nur noch auf den blauen "OK"-Button drücken und hast erfolgreich eine Landing Page erstellt.

Gestalte deine Landing Page nun frei nach deinen Vorstellungen. Nutze dazu die Bearbeitungsleiste auf der linken Seite des Website-Editors, genauso wie bei den anderen Seiten.


Hinweis: Wenn du eine Seite ohne Kopf- und Fußzeile anlegst, werden dort alle Elemente, die auf deinen anderen Seiten zu sehen sind, ausgeblendet – unabhängig von der Position der jeweiligen Elemente. Das ist bei vielen Landing Pages so gewollt, weil sich die Besucher dort auf eine einzige Aktion konzentrieren sollen.


5 Landing Page mit einer Vorlage gestalten

Id 728 Screenshot Wix Neue Website Erstellen 2 Id 728 Screenshot Wix Neue Website Erstellen 2 Id 728 Screenshot Wix Neue Website Erstellen 2

Möchtest du eine eigenständige Landing Page – etwa für eine Werbekampagne – gestalten, bietet dir Wix dazu mehrere Design-Vorlagen an. Wenn du eine eigenständige Landing Page mit einer Vorlage von Wix erstellen möchtest, musst du im Endeffekt eine neue Website einrichten. Diese kannst du dann anschließend mit einer bestehenden Website verlinken. Klicke also im Bereich „Website verwalten“ auf das „+“-Symbol rechts oben.

Id 728 Screenshot Wix Vorlage Landingpage Id 728 Screenshot Wix Vorlage Landingpage Id 728 Screenshot Wix Vorlage Landingpage

Es öffnet sich das Fenster „Homepage-Vorlage wählen“. Hier gehst du in der linken Seitenleiste ganz nach unten und klickst dabei auf „Landing Page“.

Id 728 Screenshot Wix Vorlage Landing Page Ansehen Id 728 Screenshot Wix Vorlage Landing Page Ansehen Id 728 Screenshot Wix Vorlage Landing Page Ansehen

Es öffnen sich mehrere Vorlagen zum Thema Landing Page. Hier suchst du dir jene aus, die am ehesten zu deinen Vorstellungen passt. Wenn du mit der Maus über eine der Vorlagen gehst, werden die Buttons „Bearbeiten“ und „Ansehen“ sichtbar. Klickst du auf „Ansehen“ kannst du herausfinden, welche Funktionen die Landing Page bietet. Klickst du auf „Bearbeiten“ (bzw. im Ansichts-Modus auf „Diese Website bearbeiten“) gelangst du in den Webiste-Editor, in dem du die Landing Page an deine Bedürfnisse anpassen kannst.

Achtung: Suche die Vorlage sorgfältig aus, im Bearbeitungsbereich kannst du die Vorlage nachträglich nicht mehr ändern.


Der Autor
Avatar Avatar Avatar
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Wir von „Homepage-Ratgeber.de“ sind ein Team von Technologie-Enthusiasten und immer auf der Suche nach den neuesten Software-Trends. Bereits seit 2013 beobachten wir den deutschen und internationalen Markt für Homepage-Baukästen intensiv und haben seither mit unseren Anleitungen, Tipps und Vergleichen mehreren tausend Privatpersonen und kleinen Firmen dabei geholfen, ihre eigene Website selbst zu erstellen.

Mehrsprachige Homepage erstellen

Einer der größten Vorteile des Internets ist es, dass man damit Menschen auf der ganzen Welt erreichen kann. Nehmen wir als Beispiel einen Online-Shop: Im Gegensatz zu einem örtlichen Verkaufsladen, der nur Kunden aus seiner unmittelbaren Umgebung bedienen kann, ist es Dank des Internets möglich, Produkte auf einem Online-Shop an Kunden auf der ganzen Welt zu verkaufen. Voraussetzung ist hier allerdings, dass die entsprechende Website auch in verschiedene Sprachen übersetzt ist (Stichwort „Mehrsprachigkeit“).


Will man also die Sprachbarrieren mit seinem Webauftritt überwinden, um einen größeren Nutzer- und Besucherkreis zu erreichen, dann macht es Sinn, den eigenen Werbeauftritt multilingual – also mehrsprachig – zu gestalten. Dazu gehört natürlich die Übersetzung aller Inhalte in die gewünschten Sprachen.


Auch bei Wix ist es möglich, eine multilinguale Homepage zu erstellen. Das funktioniert mit der sogenannten „Wix Language Menu-App“, die die Besucher deiner Website automatisch zu den Seiten in ihrer Sprache weiterleitet. So kannst du deine Homepage mehrsprachig machen:

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad?
Schwer
Zeitaufwand
30 Minuten (ohne Übersetzung)

1 Zu übersetzende Seiten kopieren

Id 721 01 Seitenmenue Id 721 01 Seitenmenue Id 721 01 Seitenmenue

Du bist eingeloggt und befindest dich im Bearbeitungsmodus (Editor) deiner Wix-Website. In der Navigationsspalte links oben findest du das „Seitenmenü“, das sich per Klick nach unten öffnet. Wenn du mit der Maus über die Seiten fährst, färben sich diese hellblau und es erscheint ein Symbol mit drei Punkten.

Id 721 02 Seite Kopieren Id 721 02 Seite Kopieren Id 721 02 Seite Kopieren

Wähle nun die Seiten deiner Wix Homepage aus, deren Inhalte du mehrsprachig bereitstellen willst. Per Mausklick auf das Drei-Punkte-Symbol öffnet sich ein neues Menü. Klicke auf „Kopieren“, gib den Namen der kopierten Seite ein und bestätige mit „OK“. Verfahre so mit allen Seiten, die du mehrsprachig darstellen willst.


2 Seiten übersetzen

Id 721 03 Text Bearbeiten Id 721 03 Text Bearbeiten Id 721 03 Text Bearbeiten

Jetzt beginnt die Übersetzungsarbeit. Klicke im Seitenmenü die entsprechende Seitenkopie an, die du übersetzen willst, und füge im Textfeld über den Button „Text bearbeiten“ den übersetzten Text ein. Wiederhole das für jede kopierte Seite.


3 Neues Menü erstellen mit Buttons

Id 721 04 Menuespalte Id 721 04 Menuespalte Id 721 04 Menuespalte

Leider ist es nicht möglich, verschiedene Menüs auf den unterschiedlichen Seiten deiner Website anzuzeigen. Aus diesem Grund brauchst du für eine mehrsprachige Website ein Menü, das aus Schaltflächen („Buttons“) erstellt wurde. Zunächst entfernen wir das bestehende Menü.

Id 721 05 Menue Loeschen Id 721 05 Menue Loeschen Id 721 05 Menue Loeschen

Klicke mit der rechten Maustaste auf die Menüspalte in der Kopfzeile und entferne das bestehende Menü mit dem Befehl „löschen“.

Id 721 06 Kopfzeile Fixieren Id 721 06 Kopfzeile Fixieren Id 721 06 Kopfzeile Fixieren

Achtung: Es ist wichtig, bei den Menü-Einstellungen die Kopfzeile nicht zu fixieren. Eine fixierte Kopfzeile ist immer sichtbar, auch wenn der Besucher auf der Seite nach unten scrollt. Dies würde jedoch verhindern, die neu erstellten Buttons auf der Kopfzeile zu platzieren. Klicke dafür auf den Kopfzeilen-Bereich und dann auf den Einstellungs-Button (Radsymbol) rechts neben „Kopfzeile bearbeiten“. Entferne das Häkchen bei „Kopfzeile fixieren“ mit dem Schieberegler.

Id 721 07 Button Hinzufuegen Id 721 07 Button Hinzufuegen Id 721 07 Button Hinzufuegen

Als nächstes müssen wir ein neues Menü für die übersetzten Seiten bauen. Dazu benutzen wir verlinkte Textbuttons, die du im Bearbeitungsbereich links in der Spalte unter „Hinzufügen“ findest („+“-Symbol). Klicke im Auswahlmenü auf „Button“ und wähle dir einen Textbutton aus. Per Drag & Drop mit der Maustaste kannst du den ausgewählten Button an die gewünschte Stelle in der Kopfzeile ziehen.

Id 721 08 Button Verlinken Id 721 08 Button Verlinken Id 721 08 Button Verlinken

Per rechte Maustaste auf den Button kannst du den Button so oft „kopieren“ und auf der Seite wieder „einfügen“, wie du es für Dein Menü benötigst. Über den Befehl „Text ändern“ kannst du unter „Buttontext“ den Namen der Seite eingeben, die du verlinken willst. Klicke unter „Link“ auf „Link hinzufügen…“. Es öffnet sich ein neues Menü, wo du „Seite/Anker“ anhakst und die entsprechende Seite unter „Welche Seite“ auswählst und verlinkst. Bestätige mit „OK“. Wiederhole diesen Vorgang für jeden Button, den du erstellt hast.

Zugegeben, es ist etwas aufwendig. Aber du musst diesen Vorgang nun für alle deine Seiten wiederholen. Wichtig ist hierbei vor allem, dass du auf den Seiten in der jeweiligen Sprache die Buttons mit den betreffenden Seiten in der entsprechenden Sprache verlinkst.


Achtung: Damit deine neuen Buttons nicht auf allen Seiten angezeigt werden, klicke mit der rechten Maustaste auf den Button und entferne das Häkchen bei „Auf allen Seiten anzeigen“ mit dem Schieberegler.


4 Füge die Wix Multilingual Menü-App hinzu

Id 721 09 App Id 721 09 App Id 721 09 App

Die kostenfreie Multilingual-App von Wix bewirkt, dass deine Besucher automatisch zu der Sprache auf deiner Website weitergeleitet werden, die als Standardsprache des Browsers der Besucher eingestellt ist. Die App findest du im Bearbeitungsbereich im „App-Markt“. Gib „Wix Multilingual“ in das Suchfeld ein und klicke auf das „Lupen“-Symbol. Füge die entsprechende App per Klick auf „+ Hinzufügen“ zu deiner Seite hinzu.


5 Einstellungen der App

Id 721 10 App Einstellungen Id 721 10 App Einstellungen Id 721 10 App Einstellungen

Klicke auf Einstellungen und jeweils auf „I did it“ (englisch für „Ich habe es getan“) neben „Seiten kopiert“ (Duplicate Pages), „Seiten übersetzt“ (Translate Pages) und „Menü erstellen“ (Create a Menu). Neben „Seiten weiterleiten“ (Redirect Pages) klickst du auf „Start“. Es werden dir nun unter „Wähle Sprachen“ (Select Languages) die Sprachen angezeigt, die voreingestellt sind. Diese kannst du per Klick auf das „Stift“-Symbol ändern und den jeweiligen Seiten zuordnen.

Du kannst auch weitere Sprachen über den Link „Add Languages“ hinzufügen. Klicke nun auf den Tab „Weiterleitungseinstellungen“ (Redirection Settings) und wähle die „Standardsprache“ (Default Language) aus, die benutzt werden soll für den Fall, dass die Browsersprache nicht zugeordnet werden kann. Über den Tab „Sprachauswahl“ (Language Picker) kannst du nun noch die App so gestalten, wie du magst – zum Beispiel auswählen, ob Flaggen, Abkürzungen oder volle Sprachnamen angezeigt werden sollen. Auch die Text- und Hintergrundfarbe des Menüs kann man hier einstellen.


Der Autor
Soeren Theussig Soeren Theussig Soeren Theussig
Sören Theussig
Ich arbeite seit 2012 als (fester und freier) Online- und Social-Media-Redakteur und verfasse Artikel über innovative Technologien und Web-Trends.

Weiterführende Infos zu Wix und zum Thema "Website erstellen"

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu Wix gibt es hier. Einen Überblick über die Wix Preise findest du ebenfalls unter dem Link.


Außerdem findest du noch Infos zu weiteren Wix-Themen:


Der Autor
Avatar Avatar Avatar
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Wir von „Homepage-Ratgeber.de“ sind ein Team von Technologie-Enthusiasten und immer auf der Suche nach den neuesten Software-Trends. Bereits seit 2013 beobachten wir den deutschen und internationalen Markt für Homepage-Baukästen intensiv und haben seither mit unseren Anleitungen, Tipps und Vergleichen mehreren tausend Privatpersonen und kleinen Firmen dabei geholfen, ihre eigene Website selbst zu erstellen.
betterbusiness GmbH Deutschlands größtes Beratungsportal zum Thema "Online-Auftritt" hat 4,76 von 5 Sternen 566 Bewertungen auf ProvenExpert.com