So nutzt Du das Control Center von 1&1 Ionos

1Und1 Header 1Und1 Header 1Und1 Header

Das Control Center bei 1&1 Ionos ist das Herzstück, in dem Du sowohl den Zugang zu Deinem Homepage-Baukasten findest, als auch Dein MyWebsite-Paket und alles was dazugehört, also beispielsweise E-Mail-Adressen und Domains, verwalten kannst. Außerdem findest Du im Control Center alle Deine persönlichen Daten wie Bankverbindung, Datenschutzeinstellungen oder Deine Rechnungen.


Sobald Du Dich bei 1&1 eingeloggt hast, gelangst Du automatisch zur Startseite des Control Centers. Wie Du Dich bei 1&1 einloggst, zeigt Dir die Anleitung „1und1 (MyWebsite): So meldest Du Dich im Control Center an“.

Aufwand im Überblick:
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Zeitaufwand
5 Minuten

1 Der primäre Inhaltsbereich

Id 493 Bild 7 Id 493 Bild 7 Id 493 Bild 7

Sobald Du Dich in das 1&1 Ionos-Control Center eingeloggt hast, fällt Dir als Erstes bestimmt der große Inhaltsbereich in der Mitte des Bildschirms ins Auge. Die nebenstehende Abbildung zeigt Dir, wie er auf der Startseite aussieht, wenn Du mehrere MyWebsite-Pakete gebucht hast. Hier kannst Du auswählen, welches der Pakete Du im Folgenden verwalten möchtest. Dementsprechend ändert sich die Anzeige in der linken Seitenleiste, auf die wir später noch zu sprechen kommen.


2 Die Kopfleiste

Id 493 Bild 10 Id 493 Bild 10 Id 493 Bild 10

Die Kopfleiste des Control Centers ist in zwei Bereiche gegliedert. Zum einen findest Du in der Mitte der Kopfleiste ein etwas verstecktes Drop Down Menü. Wenn Du den Schriftzug „Control Center“ mit dem 1&1 Ionos-Logo davor anklickst, öffnet es sich. Hier hast Du einen Schnellzugriff auf beispielsweise den Webmailer oder die Suchmaschinen-Optimierung.

Id 493 Bild 2 Id 493 Bild 2 Id 493 Bild 2

In der Kopfleiste ganz rechts findest Du außerdem vier Buttons. Unterhalb dieser Buttons ist in der Startseite Deines Control Centers noch ein Link, über den Du weitere Verträge anlegen kannst.

Id 493 Bild 3 Id 493 Bild 3 Id 493 Bild 3

Schauen wir uns jetzt die vier Buttons der Reihe nach von links nach rechts an. Hinter dem ersten Button mit einem Kronen-Symbol verbirgt sich der Schnellzugriff auf Upgrade-Möglichkeiten Deines MyWebsite-Paketes. Hier kannst Du direkt eine neue Domain oder eine neue E-Mail-Adresse kaufen, einen weiteren Vertrag abschließen oder in den 1&1 Ionos-Kundenshop wechseln.

Id 493 Bild 4 Id 493 Bild 4 Id 493 Bild 4

Button Nummer Zwei mit der Lupe ist der Schnellzugriff auf das Support Center von 1&1 Ionos. Hier kannst Du bei Problemen nach Hilfe suchen und bekommst eine kleine Auswahl an populären Themen bereits angezeigt.

Id 493 Bild 5 Id 493 Bild 5 Id 493 Bild 5

Das dritte Symbol mit der Klingel zeigt Dir an, ob Du ungelesene Benachrichtigungen von 1&1 Ionos hast. Du findest hier nicht nur Newsletter mit wertvollen Tipps rund um Dein Paket, sondern auch Benachrichtigungen, die zum Beispiel mit Vertragsänderungen oder Kündigungen zu tun haben.

Id 493 Bild 6 Id 493 Bild 6 Id 493 Bild 6

Der letzte Button mit dem Kopf als Symbol zeigt Dir zum einen Deine aktuellen Kundendaten und liefert Dir einen Schnellzugriff um diese zu ändern oder einen Nutzernamen zu aktivieren. Zum anderen kannst Du Dich hier aus dem Control Center wieder abmelden.


3 Die linke Seitenleiste

Id 493 Bild 1 Id 493 Bild 1 Id 493 Bild 1

Die linke Seitenleiste unterteilt sich in drei Rubriken: „Mein Vertrag“, „Meine Produkte“ und „Mein Konto & mehr“. Fangen wir zunächst mit der letzten dieser Rubriken an.


Unter „Mein Konto & mehr“ hast Du Schnellzugriffe um Deine persönlichen Daten einzusehen und zu ändern („Meine Daten“) und um Deine Rechnungen aufzurufen. Außerdem kannst Du Dir unter „Meine Sicherheit“ den 1&1 Ionos-Sicherheitscheck und die Login-Aktivitäten der jüngsten Vergangenheit für Dein Control Center anzeigen lassen. Über „Einstellungen“ wiederum hast Du einen Schnellzugriff auf beispielsweise Deine Datenschutz-Einstellungen, kannst unter „Vertrag“ festlegen, ob Dein Control Center standardmäßig mit einem bestimmten Vertrag starten soll, falls Du mehrere Verträge haben solltest oder kannst Deine Kontaktdaten bearbeiten. Zu guter Letzt findest Du als letzten Eintrag einen Link zum 1&1 Ionos Website-Checker, wo Du die Performance Deiner Website überprüfen kannst.

Id 493 Bild 8 Id 493 Bild 8 Id 493 Bild 8

Das Aussehen der ersten Rubrik „Mein Vertrag“ kann je nach Anzahl Deiner Verträge und der Einstellung, ob Dein Control Center mit einem bestimmten Vertrag gestartet werden soll, variieren. Falls Du keinen Vertrag zum Starten des Control Centers festgelegt hast, sieht sie aus wie im vorigen Screenshot. Du musst dann erst im primären Inhaltsbereich einen Vertrag auswählen. Danach wird Dir dieser wie in der nebenstehenden Abbildung angezeigt. Mit einem Klick auf „Vertragsübersicht“ kehrst Du zum Control Center Startbildschirm zurück, wo Du die Auswahl Deines Vertrags wieder ändern kannst. Alle Änderungen und Bestellungen, zum Beispiel die einer neuen Domain, beziehen sich immer auf den Vertrag, der Dir hier in der Seitenleiste angezeigt wird.

Id 493 Bild 9 Id 493 Bild 9 Id 493 Bild 9

Die Rubrik „Meine Produkte“ ändert sich ebenfalls abhängig davon, ob Du einen Vertrag ausgewählt hast oder nicht. Von hier aus kannst Du direkt die einzelnen Verwaltungsseiten für Deine Domains, E-Mail-Adressen und mehr aufrufen. Über „Home“ wiederum erreichst Du eine Übersichtsseite, auf der die detaillierteren Zugänge zur Verwaltung von „Domains“, „1&1 Ionos MyWebsite“, „E-Mail“ und „Online-Marketing“ auf einer Seite zusammengefasst sind.

Id 798 Bild 7 Id 798 Bild 7 Id 798 Bild 7

Auf der Übersichtsseite befindet sich auch der Social Media Manager, zu dem Du – wie etwas weiter unten beschrieben – auch über andere Wege kommst.

Id 798 Bild 8 Id 798 Bild 8 Id 798 Bild 8

Dazu findest Du hier auch das Angebot von „1&1 List Local“. Dabei handelt es sich um einen kostenpflichtigen Service von 1&1, der für Einträge in den verschiedenen online Branchenbüchern und Verzeichnissen sorgt. Dies ist aus Gründen der Suchmaschinen-Optimierung wichtig.

Id 798 Bild 12 Id 798 Bild 12 Id 798 Bild 12

Deine Website mit sozialen Medien verbinden kannst Du über das Social Media Center. Zum „1&1 Social Media Manager“ und dem „1&1 Social Page Manager“ gelangst Du, in dem Du in der Rubrik „1&1 Social Media Center“ die entsprechenden Links anklickst.

Id 798 Bild 13 Id 798 Bild 13 Id 798 Bild 13

Unter Analyse, Statistiken und Tools befinden sich die Links zu den Analyse- und Statistik-Tools. Hier findest Du noch einmal den Website-Checker, die „1&1 WebAnalytics für Besucherstatistiken“ sowie den Test für die Mobil-Optimierung Deiner Website.

Id 798 Bild 15 Id 798 Bild 15 Id 798 Bild 15

Ebenfalls hier ist auch der Zugang zum Webmailer zu finden. Dieser ist nützlich, falls Du Dir auf Deinem PC kein eigenes E-Mail-Programm wie zum Beispiel Microsoft Outlook oder das kostenlose Thunderbird installiert hast. Über den Webmailer kannst Du Deine E-Mails von überall aus abrufen.

Id 798 Bild 11 Id 798 Bild 11 Id 798 Bild 11

Im Kasten „Online-Marketing“ dreht sich alles um Suchmaschinenoptimierung und weitere Maßnahmen, um mehr Besucher auf Deine Website zu locken. Hier findest Du die Links zu den beiden kostenlosen Diensten „1&1 Suchmaschinen-Optimierung 2.0“ und „1&1 Newsletter Tool“, und den beiden kostenpflichtigen Diensten „Local List“ und Google AdWords.


4 Die Fußleiste

Id 493 Bild 11 Id 493 Bild 11 Id 493 Bild 11

In der Fußleiste findest Du noch einmal die wichtigsten Links zu den Rubriken „Mein Konto“, „Erweiterungen“ und Service“. Unter „Mein Konto“ kannst Du auf Deine persönlichen Daten und Rechnungen zuzugreifen sowie am „Kunden werben Kunden“-Programm teilnehmen. Unter „Erweiterungen“ kannst Du Deinen Vertrag um weitere Domains oder andere Dienstleistungen erweitern oder gleich einen neuen Vertrag abschließen. Und unter „Service“ findest Du Links zum Hilfe-Center, zu den Kontaktmöglichkeiten über die Du den Support erreichen kannst und zu den Neuigkeiten rund um das Control Center.


Der Autor
Ferenc Nagy Magazin Ferenc Nagy Magazin Ferenc Nagy Magazin
Ferenc Nagy
Ich arbeite seit 2012 als Web Designer und Freier Autor. Zu meinen Arbeiten als Freier Autor mit Schwerpunkt IT zählen unter anderem die Aktualisierung und Überarbeitung der 13. Auflage von "Internet für Dummies" sowie diverse Fachartikel und Ratgeber für CHIP Online. Als Web Designer betreue ich in erster Linie Künstler, Blogger, Start Ups und gemeinnützige Vereine.