1. Startseite »
  2. Magazin »
  3. Anleitungen »
  4. 1&1 »
  5. Weitere Anleitungen »
  6. So loggst Du Dich auf Deiner Website ein

1&1: So loggst Du Dich auf Deiner Website ein

1Und1 Header 1Und1 Header 1Und1 Header

Für das Erstellen Deiner 1&1 Website benötigst Du keinerlei Vorkenntnisse oder zusätzliche Programme. Auch wenn die Homepage-Erstellung wie bei allen Baukasten-Systemen im Do it Yourself-Verfahren erfolgt, lassen sich mit 1&1 in jedem Fall professionelle Internet-Aufritte für jeden Zweck und für Unternehmen jeder Größe gestalten.


In den folgenden Zeilen erfährst Du, wie Du Dich als Kunde von 1&1 MyWebsite einloggst, um an der Gestaltung Deiner Website zu arbeiten. Dabei setzen wir voraus, dass Du bereits als Kunde von 1&1 MyWebsite registriert bist. Wie Du Dich als Kunde bei 1&1 registrierst und einen der Tarife auswählst, erfährst Du in diesem Beitrag: 1&1: So eröffnest Du ein Kunden-Konto

Ist das mit 1&1 MyWebsite möglich?
Ja
Mit Zusatzkosten verbunden?
Nein, aber ein kostenpflichtiger Tarif ist Voraussetzung
Schwierigkeitsgrad:
Einfach
Zeitaufwand:
Unter 5 Minuten

Möchtest du allgemeine Informationen zum “Website erstellen” lesen?

Hier findest du einen Leitfaden zum Thema “Website erstellen” und einen Vergleich von Homepage Baukästen, mit dessen Hilfe du im Handumdrehen den passenden Anbieter für dein Website-Vorhaben finden kannst. Einen umfangreichen Testbericht zu 1&1 gibt es hier.

1 Login-Bereich von 1&1 MyWebsite aufrufen

Id 485 1Und1 Login Aufrufen Id 485 1Und1 Login Aufrufen Id 485 1Und1 Login Aufrufen

Bei 1&1 gibt es mehrere Möglichkeiten, um zum Login-Bereich zu gelangen. Du kannst ganz gewöhnlich die Startseite von 1&1 unter www.1und1.de aufrufen. Anschließend klickst Du in der obersten Leiste ganz rechts auf „Kundenshop und Login“. Alternativ gibst Du www.1und1.de/login in die Adresszeile Deines Browsers ein und Du gelangst direkt zu der Seite „1&1 Kundenlogin“, auf der Du dich mit Deinen Zugangsdaten anmeldest.


2 Zugangsdaten eingeben

Id 485 1Und1 Kundenlogin Id 485 1Und1 Kundenlogin Id 485 1Und1 Kundenlogin

Auf der Seite „1&1 Kundenlogin“ gibst Du in die dafür vorgesehenen Felder jetzt Deine Zugangsdaten ein. Im Feld „Kunde“ können das Deine Kundennummer, Dein Nutzername (bzw. Deine E-Mail-Adresse) oder der Domain-Name Deiner Website sein. Logst Du Dich das erste Mal ein, dann verwendest Du am besten die Kundennummer, die Dir beim Registrieren von 1&1 per Mail zugesendet worden ist. Auch mit der E-Mail-Adresse, die Du beim Registrieren angegeben hast, ist ein Anmelden bequem möglich. In das Feld „Passwort“ gibst Du jenes Passwort ein, das Du Dir beim Registrieren selbst ausgewählt hast. Klicke auf „Login“ wenn Du in beiden Feldern Angaben gemacht hast.


3 Im Control-Center

Id 485 1Und1 My Website Id 485 1Und1 My Website Id 485 1Und1 My Website

Nachdem Du auf „Login“ geklickt hast, befindest Du Dich im Control-Center von 1&1 MyWebsite im Bereich der Vertragsübersicht, wo unter anderem alle Deine Verträge mit den dazugehörigen Domains aufgelistet sind. Klicke gegebenenfalls auf einen der Verträge bzw. (in der Folge) in der linken Seitenleiste auf „1&1 MyWebsite“.

Es öffnet sich im Control-Center ein Fenster mit dem Titel „Ihre 1&1 MyWebsite verwalten und bearbeiten“. Hier kannst Du verschiedene Einstellungen zu Deiner Website vornehmen. Um Deine bestehende Website zu bearbeiten, klicke auf den blauen Button „1&1 MyWebsite bearbeiten“. Du gelangst unmittelbar danach in den MyWebsite Editor, in dem Du weiter an deiner Website arbeiten kannst. 


Hinweis: In der Regel hilft Dir 1&1 bereits im Rahmen der Registrierung als Kunde, mit den ersten Schritten beim Aufbau Deiner eigenen Website zu beginnen. Meldest Du Dich das nächste Mal bei 1&1 an, verfügst Du in den meisten Fällen bereits über eine sehr einfache Website, die Du nach Lust und Laune verändern und ausbauen kannst.


Der Autor
Anika Bahmann Magazin Anika Bahmann Magazin Anika Bahmann Magazin
Anika Bahmann
Hallo, ich bin Anika und habe an der Universität zu Köln Linguistik, Phonetik und Pädagogik studiert. Schon während meines Studiums habe ich bei RTL als Online Redakteurin in Teilzeit gearbeitet und habe dort die ersten Erfahrungen im SEO Texten gesammelt. Nach meinem Examen im Jahre 2011 habe ich in einem E-Commerce Unternehmen als festangestellte Online Redakteurin in Vollzeit gearbeitet und dort firmeneigene Online-Shops und Blogs mit Texten befüllt. Im Jahre 2013 habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und bin sehr glücklich als freiberufliche Online Redakteurin sowohl Online Shops, Agenturen und Blogger mit Texten zu versorgen.