Elektriker Maho Fotolia Com Elektriker Maho Fotolia Com Elektriker Maho Fotolia Com

Homepage für Elektriker erstellen

...Schritt-für-Schritt zum eigenen erfolgreichen Internetauftritt!

Ein Kurzschluss in der Wohnung, alle Sicherungen sind raus und die Tiefkühltruhe fängt schon an aufzutauen! Niemand sucht jetzt im Briefkasten nach Werbeflyern oder blättert im Telefonbuch – sondern hat sein Smartphone oder das Tablet in der Hand. Schnell in einer Suchmaschine eine Anfrage stellen, wo sich in nächster Nähe ein Elektriker befindet, und sich über seine Leistungen, Anfahrtswege und oftmals auch die Kosten informieren.


Der Kunde von heute will im Vorfeld wissen, mit wem er es zu tun hat. Aus diesem Grund ist auch für Elektriker eine digitale Visitenkarte in Form einer gut gestalteten Homepage unabdingbar, wenn sie der Konkurrenz nicht hinterher laufen möchten.


Im folgenden Text finden Sie die wichtigsten Informationen zu Erstellung einer Elektriker-Homepage. Zudem geben wir Ihnen Tipps und Hinweise darüber, wie Sie mittels eines Homepage-Baukastens auch ohne Programmierkenntnisse einen professionellen Internet-Auftritt gestalten und was Sie als Elektriker bei der Auswahl des geeigneten Baukasten-Anbieters beachten müssen.


Vorteile: Elektriker Homepage

Auch für Elektriker-Betriebe wird es immer wichtiger, im Internet über ein „virtuelles“ Geschäftslokal zu verfügen, was zu jeder Zeit und von jedem Ort aus erreichbar ist. Das bietet dem Neukunden die Möglichkeit sich vorab zu informieren, und dem Stammkunden die Gelegenheit, vielleicht im Gästebuch der Website ein Lob zu hinterlassen. Darüber hinaus bietet ein ansprechender Internet-Auftritt zahlreiche andere Vorteile für Elektriker-Betriebe.

Persönliche Bindung

Marketing

Wenn ein Elektriker auf seiner Homepage eine Fotogalerie einrichtet, kann sich der Neukunde sofort ein Bild über den Betrieb, den Inhaber und seine Mitarbeiter machen. Bilder von Baustellen oder Privathaushalten, die die Arbeit des Betriebs zeigen, erwecken Vertrauen in die Firma. Bilder von Mitarbeitern auf der Homepage schaffen vorab eine persönliche Beziehung. Zudem weiß der Kunde dann, wer zu ihm nach Hause kommt.

Regionale Auffindbarkeit

Standort

Wer einen Handwerker in Köln sucht, schaut nicht im Telefonbuch von Dortmund nach, sondern sucht gezielt nach einem Betrieb in direkter Nähe. Das selbe gilt auch für das Internet: Suchmaschinen wie Google gehen gezielt auf lokale Unternehmen ein. Durch eine eigene Webseite wird man in Suchmaschinen schnell gefunden - und auch der Kunde wird natürlich nach einem Betrieb in der Nähe Ausschau halten.  

Die Reichweite von Werbung erhöhen

Reichweite

Wo früher 10.000 Flyer gedruckt und kostenintensiv verteilt oder verschickt werden mussten, reicht heute ein Aufkleber mit der Internet-Adresse auf einem Auto. Eine Folierung auf den Fahrzeugen eines Elektriker-Betriebs ist schnell angebracht und kostengünstig gedruckt. Daher an dieser Stelle auch der Rat, sich eine einfach zu merkende Internet-Adresse auszusuchen.

Neukunden gewinnen durch gute Referenzen

Kundenkontakt

Gerade im Bereich Waren und Dienstleistungen ist es wichtig, Kunden an sich zu binden und eine Stammkundschaft aufzubauen. Nach wie vor gewinnen viele Elektriker-Betriebe Neukunden über persönliche Empfehlungen. Allerdings spielt dabei die eigene Homepage eine immer wichtigere Rolle. Auch wenn Kunden über eine persönliche Empfehlung auf ein Unternehmen aufmerksam wurden, gehen sie im zweiten Schritt meist auf die Homepage – und sei es, um Kontaktdaten zu finden


Beispielseiten: Elektriker Homepage

Wer eine Homepage für seinen Elektriker-Betrieb gestaltet, braucht das Rad nicht neu zu erfinden. Im Netz kann man sich über eine Suchmaschine einen Überblick über die Homepages der Mitbewerber verschaffen. Im Folgenden führen wir ein paar Beispiele auf, von denen sich Elektriker-Betriebe Anregungen für die Gestaltung des eigenen Internet-Auftritts holen können.


Wissenswertes: Elektriker Homepage

Startseite
Startseite
Startseite

Startseite

Kurz und kompakt! Wer ein elektrisches Problem zuhause oder in der Firma hat, der sucht nach der sichersten und kostengünstigsten Lösung. Aber vor allem schnell sollte dies in den meisten Fällen passieren. Es gilt also auf einen Blick zu erkennen zu geben, wo sich der Betrieb befindet und welche Leistungen er anbietet. Entscheidend ist, auf der Startseite eine Telefonnummer und eine Emailadresse anzugeben, um bei Notfällen sofort zur Stelle zu sein. Die meisten Elektriker Firmen verfügen ja über eine Notfallnummer

Teamvorstellung
Teamvorstellung
Teamvorstellung

Über die Firma

Hier darf der Betrieb dann ruhig ausgiebiger vorgestellt werden. Wichtig sind an dieser Stelle Angaben wie Meisterbetrieb, Mitglied der Handwerkskammer und Auskünfte über Zusatzausbildungen oder Zertifikate. Bei mehreren Handwerkern im Betrieb, die auch operativ tätig sind, schafft es Vertrauen, wenn diese auf der Homepage namentlich und am besten mit Foto präsent sind. So weiß der Kunde schon wer kommt, wenn ein Termin vereinbart wird und ein Mitarbeiter den Auftrag übernimmt.

Fachinformationen
Fachinformationen
Fachinformationen

Leistungen

An dieser Stelle betritt der potentielle Kunde das virtuelle Ladenlokal und möchte sich das Angebot anschauen. Daher empfiehlt es sich, dieses Kapitel zwar überschaubar zu gestalten, aber auch die Kernkompetenzen des Betriebs heraus zu stellen. Die einzelnen Leistungen sollten dabei leicht erkennbar sein. Als Grundregel gilt: Je genauer, verständlicher und übersichtlicher Leistungen beschrieben werden, desto höher das Vertrauen der Website-Besucher.

Kontaktdaten
Kontaktdaten
Kontaktdaten

Kontaktseite

Wie schon vorangehend beschrieben, sollte die Kontaktdaten eines Elektrikerbetriebs schon auf der Startseite zu finden sein. An dieser Stelle kann optional ein Kontaktformular hinterlegt werden, so dass der Nutzer direkt den Betrieb online erreichen kann. 

Impressum
Impressum
Impressum

Impressum

Eine geschäftsmäßig geführte Seite unterliegt dem Gesetz nach der Impressumspflicht. Das bedeutet, dass gewisse Angaben auf der Seite vorhanden sein müssen. Diese beinhalten den genauen Firmennamen, die Rechtsform, den Namen des vertretungsberechtigten Geschäftsführers, die genaue Anschrift des Unternehmens, sowie eine Emailadresse und eine Telefonnummer. Bei der Eintragung in ein öffentliches Register, muss im Impressum auch das jeweilige Register, sowie die Registernummer angegeben werden. Auch Steuernummern sind zu nennen. Vor Veröffentlichung der Seite sollte man sich genau schlau machen, ob man auch alle Kriterien erfüllt, ansonsten drohen Abmahnungen. Informationen bieten neben Branchenvertretern und Anwälten auch im Internet frei verfügbare Impressum-Generatoren, wie etwa jener von eRecht24 (https://www.e-recht24.de/impressum-generator.html).


Tipps zur Domain: Elektriker Homepage

Die Domain ist die digitale Adresse im Internet, also die Internet-Adresse. Daher sollte man sich bei der Wahl der Internet-Adresse genaue Gedanken machen, da ein etablierter Domain-Name nur mehr mit hohem Aufwand zu ändern ist.


Ein guter Domainname sollte leicht zu merken und unmissverständlich sein. Firmen- und Domainnamen sollten im direkten Zusammenhang stehen und nach Möglichkeit eine .de Endung haben. Also wählt man am besten einen Namen, unter dem der Betrieb auch sonst firmiert.

Kann ich meine alte Domain verknüpfen?
Ja! Du kannst die Domain entweder umziehen oder mit dem Baukasten verbinden. Für den Umzug der Domain werden keine Programmierkenntnisse benötigt. Er ist mit wenig Aufwand auch von einem Laien durchführbar. Das Vorgehen unterschiedet sich von Anbieter zu Anbieter, alle Anbieter stellen jedoch ausführliche Anleitungen zur Domain-Verknüpfung bzw. dem Umzug zur Verfügung. Wende Dich bei Problemen einfach an Deinen Anbieter.

Tipps zur Erstellung: Elektriker Homepage

Grundsätzlich stehen drei unterschiedliche Methoden zum Erstellen einer eigenen Homepage zur Verfügung: Von Grund auf neu, von Hand zu programmieren; ein Content Management System (CMS) wie WordPress zu verwenden oder einen Homepage Baukasten zu benutzen. Für die beiden ersten Möglichkeiten sind umfassende Kenntnisse in Web-Programmiersprachen wie HTML und CSS erforderlich, wenn man ein akzeptables Ergebnis erzielen will. In Eigenregie ist das für die meisten Anwender nicht zu bewältigen, so dass sie auf die Hilfe von professionellen Web Designern und Internet Agenturen zurückgreifen müssen. Dafür entstehen aber schnell Kosten in einer Höhe von ca. 1200 € und mehr. So eine Summe kann nicht von jedem aufgewendet werden, und für manche Projekte wie einen Blog, eine private Homepage oder eine kleinere berufliche Internetpräsenz ist ein solcher Betrag auch nicht angemessen. Homepage Baukästen stellen mit ihrer unkomplizierten Bedienung und „Alles aus einer Hand“-Lösung eine kostengünstige und professionelle Alternative dar.

Homepage Baukasten
Homepage Baukasten

Der Homepage Baukasten

Wer nicht auf einen Homepage Baukasten zurückgreift, muss sich mit vielen einzelnen Programmen und Anbietern beschäftigen. So kann man beispielsweise die Domain (Internet-Adresse) bei dem günstigsten Anbieter bestellen, den Speicherplatz für eigentliche Homepage bei einem anderen, muss sich Zugangsdaten für den Server und extra Programme zum Datenaustausch mit diesem installieren und deren Bedienung erlernen. Das alles kostet Anfänger viel Zeit und Nerven, dabei ist an der eigentlichen Homepage noch gar nicht gearbeitet worden.


Der Homepage Baukasten hingegen vereint alle Werkzeuge für ein solches Projekt in sich. Innerhalb des Baukastens werden Elemente der Homepage per Mausbedienung zusammengestellt, eine der zahlreichen Design-Vorlagen nach eigenen Wünschen angepasst und Inhalte eingegeben. Alles geschieht online und wird sofort nach dem Klick auf das „Veröffentlichen“-Feld für alle sichtbar. Außerdem gibt es auch eine Live-Vorschau, mit der man die Homepage schon vor der Veröffentlichung auf Fehler prüfen kann.

Einfache Bedienung

Einfache Bedienung
Einfache Bedienung

Alle Homepage Baukästen nutzen eine Bedienoberfläche, die mit reiner Maussteuerung auskommt. Lediglich zur Eingabe der Inhalte ist die Tastatur erforderlich. Die Text-, Bild- und sonstigen Elemente werden an die gewünschten Stelle der Homepage gezogen, in ihrer Größe mit der Maus angepasst und Farben aus Farbpaletten ausgewählt.

Geringer Zeitaufwand

Geringer Zeitaufwand
Geringer Zeitaufwand

Dank der unkomplizierten Mausbedienung ist eine professionelle Homepage bereits innerhalb weniger Stunden erstellt. Dabei wird die Arbeit auch dadurch erleichtert und beschleunigt, dass es für viele häufig auf einer Homepage verwendete Elemente wie Kontaktformular oder Terminkalender bereits vorgefertigte Bausteine gibt.

Niedrige Kosten

Niedrige Kosten
Niedrige Kosten

Mit einem Homepage Baukasten lässt sich eine eigene Homepage nicht nur leicht selbst erstellen, sondern auch problemlos warten, ändern und aktualisieren. Das senkt nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten. Dabei sind die monatlichen Gebühren für einen professionellen Anbieter mit durchschnittlich ca. 6 Euro sehr niedrig angesiedelt.


Empfohlene Anbieter: Elektriker Homepage

Wenn Sie eine professionelle Homepage für Ihr Vorhaben erstellen möchten, so sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter Ihrer Wahl die nachfolgend aufgeführten Kriterien erfüllt. Wenn Sie auf den Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ klicken, dann gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle empfohlenen Anbieter für Ihr Vorhaben auflistet – sprich, nur diejenigen Anbieter, die alle nachfolgend genannten Leistungen erfüllen.

Check

Eigene Internet-Adresse

Die Internet-Adresse ist eines der wichtigsten Kennzeichen, um ein Unternehmen oder ein sonstiges Angebot im World Wide Web zu charakterisieren. Kostenlose Baukasten-Anbieter bieten nur sogenannte Sub-Domains an. Bei einer Sub-Domain ist der Name des Anbieters in der Internet-Adresse enthalten – also beispielsweise „meine-homepage.baukastenname.de“. Eine eigenständige Internetadresse wie etwa „meine-homepage.de“ wirkt in jedem Fall professioneller.

Check

Homepage ohne Fremdwerbung

Mit einer Homepage sollen Interessenten für das eigene Angebot/ Vorhaben begeistert werden. Dabei ist es eher hinderlich, wenn beispielsweise Werbung des Homepage-Baukasten-Anbieters auf der eigenen Webseite angezeigt wird. Dies kann unprofessionell wirken und den Besucher verwirren. Falls Werbung auf der Seite vorkommt, dann sollte sie nur sehr diskret und in geringem Maße auf der Seite angezeigt werden.

Check

Empfohlener Mindestspeicher

Eine professionelle Homepage braucht Platz zum Wachsen. Daher sollte der Speicherplatz nicht zu knapp bemessen sein, um möglichen Erweiterungen Raum zu bieten. Man sollte sich vorher ausrechnen: Bei einer Bildgröße von durchschnittlich 1 MB pro Bild reichen 3 GB Speicherplatz für ca. 3000 Bilder. Bei Full-HD-Videoclips mit einer durchschnittlichen Größe von 150 MB reicht es für mehr als 20 kurze Videos.

Check

Für Smartphones optimiert

Heutzutage informieren sich bereits mehr als 50% der Deutschen mithilfe eines Smartphones im Internet und die mobilen Zugriffe steigen noch immer weiter an. Umso entscheidender ist es, dass die eigene Homepage für mobile Endgerät optimiert ist. So können die Interessenten auch von unterwegs aus mit ihrem Smartphone ohne Einschränkung oder verzerrte Darstellung auf die Homepage zugreifen und die Info-Angebote nutzen.

  • Check Eigene Internet-Adresse
  • Check Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
Ab 0,99 EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Kostenlose Anbieter: Elektriker Homepage

Wenn Sie lediglich eine private Homepage mit geringem Leistungsumfang planen, so können Sie auch kostenlose Anbieter in Erwägung ziehen. Beachten Sie jedoch, dass kostenfreie Baukästen keine eigene Internet-Adresse beinhalten und fremde Werbung auf Ihrer Homepage eingeblendet wird. Über den nachfolgenden Button mit der Aufschrift „Anbieter vergleichen“ gelangen Sie auf die vorgefilterte Ansicht unseres Vergleichsrechners, welche alle kostenfreien Anbieter auflistet.

  • Cross Eigene Internet-Adresse
  • Cross Homepage ohne Fremdwerbung
  • Check Empfohlener Mindestspeicher
  • Check Für Smartphones optimiert
0,- EUR / Monat
Anbieter anzeigen »

Avatar Erstellt von:
„Homepage-Ratgeber.de“-Redaktion
Homepage Experten
Erstellt am:
Zuletzt aktualisiert am: